Project Sonic 2017 ist definitiv kein Sequel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Project Sonic 2017 ist definitiv kein Sequel

      Dass Igel enorm unterschätzte Tiere sind, das stellt Sonic the Hedgehog mittlerweile schon seit 25 Jahren unter Beweis. Mit dem Klischee, Igel seien langsame Tiere, macht er dabei kurzen Prozess. So wurde dem Igel nun die Ehre zuteil, die er verdient: Auf der so genannten "Sonic the Hedgehog's 25th Anniversary Party" wurde sein bereits 25-jähriges Bestehen ausgiebig gefeiert. Sonics Freude hielt sich allerdings in Grenzen - im Rahmen seiner Feier erfuhr er nämlich von zwei Jobs, die schon in naher Zukunft auf ihn zu kommen. So ist blaue Igel im Jahr 2017 allem Anschein nach wieder einmal dazu verdonnert, die Welt zu retten (wir berichten).

      Die Ankündigung von "Project Sonic 2017" dürfte bei vielen Sonic-Anhängern für Begeisterung gesorgt haben. Auch Nintendo-Fans freuen sich über ein weiteres Spiel, das bereits für NX bestätigt ist. Am meisten dürften sich aber all jene freuen, die den Ableger "Sonic Generations" gespielt haben und als sehr gut erachtet haben. Wie bereits in Sonic Generations, sieht man im Trailer zum neuen, noch namenslosem Sonic-Spiel gleich zwei Versionen des Igels: Den "modernen" und den "klassischen".

      Nun nimmt ein bekannter Entwickler des Sonic Teams, Takashi Iizuka, all den Theoretikern, die auf ein Sonic Generations 2 spekulieren, allerdings wieder den Wind aus den Segeln: Das neu angekündigte Sonic-Spiel sei definitiv kein Sequel. Damit kann man einen direkten Nachfolger zu Sonic Generations ausschließen.

      Wie seht ihr das? Hätte ihr euch über einen direkten Nachfolger zu Sonic Generations 2 gefreut? Und könnt ihr Sonics Ärger über seine neuen Jobs, von denen er im Vorfeld nichts wusste, verstehen?

      Quelle: Nintendo Everything
    • Muss kein direkter Nachfolger sein, aber es sind auf alle Fälle der moderne und der klassische Sonic drin damit hat es zumindest schonmal eine Gemeinsamkeit mit Generations. Wie es nachher spielerisch etc aussieht muss man abwarten, aber da mir Generations und Colors (vom gleichen Entwicklerteam wie Project Sonic) gut gefallen haben bin ich optimistisch.
    • Es ist für's Spiel ansich auch völlig wurscht, ob das ne direkte Fortsetzung ist, da könnte trotzdem noch eins wie Generations rauskommen und Kontinuität gab es sowieso eher selten.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Finde ich gut, ich konnte Generations nicht sonderlich gut leiden. Es war zwar okay, aber es war im Prinzip ja "nur" eine Best Off Compilation. Noch dazu eine recht schwammig programmierte, was die Classic Level anging.

      Bin auf die Verteilung aus Modern und Classic Sonic gespannt.
      Spiele derzeit:

      Spoiler anzeigen
      Minecraft(PC)


      Most Wanted:

      Spoiler anzeigen

      The long Journey home (PC)
      Unravel (PC)
      Dragon Quest 7 (3DS)
      Monster Boy and the cursed kingdom (PC)
      Sonic 25th Anniversary Game (WiiU, NX, XBOX One oder PC)
      Abzu (PC)
      Yooka Laylee (NX)


      2017 wird DAS Gamingjahr. Seit Jahren endlich mal wieder richtig Futter.
    • Sonyfan schrieb:

      Phantomias schrieb:

      Ich hoffe ja dass man andere Charaktere spielen kann wie zum Beispiel: Silver, Amy, Blaze, Knuckles, Shadow, Tails und co.
      Ich hoffe nicht. Wenn ich etwas von Sega weiss, dann dass all 3D-Sonics, wo einige von Sonics Shitty Friends vorkommen und spielbar sind, im Endeffekt schlecht bis durchschnittlich sind.
      Das ist deine Meinung aber man kann diese auch etwas weniger vulgär ausdrücken. Alleine dein Titelbild ist schon ziemlich mies.

      Ich hoffe du wirst bald die Pubertät erreichen oder überstehen (je nachdem), so dass du so einen Kram nicht mehr nötig hast.
    • Ich hoffe, das es mal wieder eine vernünftige Oberwelt geben wird und nicht blos eine Karte. So eine erkundbare Welt wie in Sonic Unleashed, Sonic Adventure 1 oder Sonic 06 wäre super, allein fehlt mir der Glaube, weil das Colors/ Generations Team dran arbeitet. Seit Colors hat es diese Maps gegeben, keine Oberwelten mehr.

      Und gegen mehr Charaktäre hätte ich nichts, das hat bei Sonic Adventure das Spiel sehr aufgewertet. Gerade der schrullige Knuckles, der Liebenswerte Big, oder die tragische Story um Gamma, die mit der von Amy und Big verknüpft ist, haben doch ihren Reiz gehabt.

      Das hat bei Unleashed dann auch ein kleines bisschen gefehlt, um es perfekt zu machen, ansonsten hätte ich nichts gegen ein "Unleashed 2".
      Spiele derzeit:

      Spoiler anzeigen
      Minecraft(PC)


      Most Wanted:

      Spoiler anzeigen

      The long Journey home (PC)
      Unravel (PC)
      Dragon Quest 7 (3DS)
      Monster Boy and the cursed kingdom (PC)
      Sonic 25th Anniversary Game (WiiU, NX, XBOX One oder PC)
      Abzu (PC)
      Yooka Laylee (NX)


      2017 wird DAS Gamingjahr. Seit Jahren endlich mal wieder richtig Futter.
    • Mephiles schrieb:

      Habe schon von Anfang an gedacht, dass es kein Sequel ist, da dieser düstere, zerstörter Look einfach nicht zu einem Generations 2 gepasst hätte.
      Ich hoffe darauf, dass wir noch einen 3. Sonic sehen dürfen, wenn dann aber bitte den Adventure-Sonic und auf gar keinen Fall den Boom-Sonic.
      Es wäre cool, wenn der Adventure Sonic vorkommt, der Boom Sonic ist meiner Meinung nach vom Design her auch nicht schlecht aber ich glaube nicht dass Sega einen Charakter aus so einem schlechten Spiel in so ein hoffentlich gutes Spiel packt :) .