Splatoon: Neue Belohnungen, wenn man mit dem Miezrichter redet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Splatoon: Neue Belohnungen, wenn man mit dem Miezrichter redet

      Das Splatfest ist vorüber und leider müssen sich die Inklinge jetzt anderweitig umsehen, um Aioli und Limone live zu erblicken. Denn die Entscheidung zwischen den zwei Squid-Stars war die Letzte dieser Art. Ein Glück, dass es die amiibo gibt, damit die Sea Sirens ein persönliches Konzert geben. Da es beim Splatfest aber keine Verlierer gibt, hat jedes Team eine Belohnung für die Teilnahme und den erzielten Rang erhalten. Mit den Supermuscheln konnte man, mit Hilfe von Siggi, seine Ausrüstung verbessern.

      Was passiert nun mit den Supermuscheln nach dem Splatfest, da man diese nur über diesen Weg erhalten konnte? Nintendo hat die Belohnungen, die man nach Kämpfen erhält, sobald mit dem Miezrichter gesprochen wurde, geändert. Allen Anschein nach bekommt man nach 30 gewonnen Kämpfen, die Zahl ist noch nicht offiziell bestätigt, eine Supermuschel geschenkt. Die Punkte für einen Sieg im Revierkampf wurden ebenfalls von zusätzlichen 300 auf 1000 erhöht. Wer also vorher am Ende des Revierkampfes 1200 Punkte hatte, wird bald 1900 Punkte haben. Somit sind auch die 30.000 Punkte, die man bei Siggi zahlen muss, etwas angenehmer und schneller zu erreichen.

      Quelle: Nintendo Everything
    • @topic
      Finde ich gut, dass die Supermuscheln nun auf anderen Wegen zu holen sind.
      Ich habe zwar bereits meine ganze Ausrüstung vollständig mit drei Slots und perfekten Effekten, aber da draußen laufen noch viele frische Inklinge rum, die davon profitieren.

      @Text (sind einige Fehler drin, hab mal die gröbsten rausgepickt)

      "war die Letzte in dieser Art"

      "da man diese nur über diesen Weg erhalten habe konnte?"

      "sobald mit dem Miezrichter spricht gesprochen wurde"

      "Mit den Superschnecken -muscheln"

      "eine Supermuschen(L) geschenkt"

      "Die Punkte (für einen Sieg im Revierkampf) wurden ebenfalls von 300 auf 1000 erhöht"

      o'[Cami]
    • CapoDorlando schrieb:

      war die Letzte in dieser Art"

      "da man diese nur über diesen Weg erhalten habe konnte?"

      "sobald mit dem Miezrichter spricht gesprochen wurde"

      "Mit den Superschnecken -muscheln"

      "eine Supermuschen(L) geschenkt"

      "Die Punkte (für einen Sieg im Revierkampf) wurden ebenfalls von 300 auf 1000 erhöht"
      Ja,Fehler in den Texten fallen mir immer öfter auf. Aber bei den Superschnecken konnte ich mir einen Lacher nicht verkneifen :D
      Wer den Cent nicht ehrt,ist den Euro nicht wert.
    • Ich habe mich schon gefragt, was das gestern sollte.
      Nachdem ich mit dem Miezrichter gesprochen habe, war ich etwas verwirrt.
      Jetzt ist alles klar. Ein guter Zug von Nintendo. :thumbsup:

      Stimmt, der Miezrichter ist auch toll.
      Das wäre eine Idee für das wirklich letzte letzte Splatfest:
      Team Miezrichter vs. Team Limone (weil sie den Showdown der Squid Sisters gewonnen hat). :P
      Listen to my story...
    • Genau jene Supermuscheln, haben mich zum Aufhören gezwungen Splatoon zu Spielen. Ich war damals so gehypt vom ersten Splatfest. Und dachte Wirklich man bekommt tolle Ausrüstung die man nicht erkaufen kann. Und was gabs Muscheln zum verbessern der Ausrüstung.... Obwohl man dieses mit Geld machen konnte, davon hatte Ich genug. Klar der Spaß zählt, aber warum nicht richtige Belohnung etwas, was nicht jeder haben konnte? Ich war danach so Enttäuscht. Schade das da Nintendo nix besseres eingefallen ist.