Take-Two glaubt an Nintendo- und NX-Erfolg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Take-Two glaubt an Nintendo- und NX-Erfolg

      Die Zeit vergeht schnell. Das Jahr 2017 wird, gerade mit dem Launch der NX, für Viele eines der aufregendsten in der Videospiel-Industrie. Trotz einer Welle an Pokémon GO-News, schafft es die NX immer noch ein gewisses Interesse aufrecht zu erhalten. Die Aufregung, ist bei uns Nintendo-Fans jedoch nicht allein. Take-Two Interactive gehört zu den Publishern, die sich bereits einige mal über NX geäußert haben. Mit Hunderten an erfolgreichen Titeln auf Xbox, PlayStation, PC und Mobile würden Viele mehr ihrer Spiele auch gerne auf Nintendo-Konsolen sehen.

      Nun äußert sich Strauss Zelnick, Take-Two Interactive CEO, ein weiteres Mal zur nächsten Nintendo-Konsole, der NX.

      Wir haben für euch fleißig übersetzt:
      Wir glauben fest an Nintendo und möchten sie deshalb niemals abschreiben. Sie schaffen es immer und immer wieder erfolgreich zu sein. Wir sind deshalb sehr enthusiastisch, wenn es um NX geht.

      Strauss fügte hinzu:

      Das ist kein totales Versagen, es ist gewollt. Nintendo kreuzt am Markt auf und hat richtig viel Erfolg, danach verlassen sie diesen wieder für eine bestimmte Zeitspanne. Sie tun es seit ungefähr 150 Jahren auf diese selbe Art und Weise. Es funktioniert öfters als, dass es nicht funktioniert. Sie veröffentlichen immer wieder etwas, von dem sie glauben, dass es wirklich Erfolg haben könnte. Sie lassen es durch die Decke gehen, um es dann irgendwann wieder fallen zu lassen und sich der nächsten Sache zuzuwenden. Nintendo macht sich sehr viele Gedanken, sie interessieren sich nicht für große Zeitspannen zwischen diesen Erfolgen.

      Was denkt ihr? Besteht die Hoffnung, dass es Titel wie GTA auf die NX schaffen?

      Quelle: Nintendo Everything

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeoRetro ()

    • ,,Besteht die Hoffnung das es Titel wie...'' Beistrich vor ,,das'' und ,,das'' mit zwei ,,ss'',da man es nicht durch ,,welches'' ersetzen kann. Außerdem auch sehr offensichtlich: ,;Wir sind deshalb sehr Enthusiastisch wenn es um Nintendo NX geht'' ,,enthusiastisch'' ist ein Eigenschaftswort und wird daher klein geschrieben,des weiteren gehört vor dem ,,wenn'' ein Beistrich.

      @Topic
      Gta 6 für NX wäre hammer,das würde auch sicherlich einige casuals anlocken . Allgemein sind Thirds für die NX extrem wichtig,da Nintendo auch eher erwachsene Spiele wie CoD,Gta,AC etc. braucht,um vom Kinder-Image abzukommen und eine ältere Zielgruppe zu erreichen.
      Wer den Cent nicht ehrt,ist den Euro nicht wert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DatoGamer1234 ()

    • Da ich nicht an einem großen Rockstar-Spiel in den nächsten Jahren rechne, ist dies doch irgendwie leicht geheuchelt. Das einzige, wo sie was erzielen könnten, wären die Sportspiele. Sonst haben die doch nciht soviel mit Nintendo gemacht...

      Fast so wie Bethesda: Glauben an Nintendo und machen (fast) nichts für Nintendo-Systeme :ugly: Und was sie machen, setzen sie auch nur halbherzig (im Sinne von Technik) um...
    • DatoGamer1234 schrieb:

      ,,Besteht die Hoffnung das es Titel wie...'' Beistrich vor ,,das'' und ,,das'' mit zwei ,,ss'',da man es nicht durch ,,welches'' ersetzen kann. Außerdem auch sehr offensichtlich: ,;Wir sind deshalb sehr Enthusiastisch wenn es um Nintendo NX geht'' ,,enthusiastisch'' ist ein Eigenschaftswort und wird daher klein geschrieben,des weiteren gehört vor dem ,,wenn'' ein Beistrich.
      ich schätze deine überaus größzügige Aufmerksamkeit Dato, ist alles ausgebessert. Dein Fleiß ist belohnt ;)
    • Wenns danach gehen würde ob Publisher an NX glauben dann hätte die Wiiu schon ein Erfolg sein müssen.
      Ubisoft hat auch der WiiU das Vertrauen ausgesprochen und wie das geendet ist weiß jeder. Dasselbe gilt für alle großen Publisher.

      Da sind die Publisher aber nicht (nur) alleine Schuld, es liegt einfach auch an der Käuferschaft die Nintendo kultiviert hat. Nintendo Spieler kaufen halt fast ausschließlich Nintendo Games.

      Aus der eigenen GAMING-Komfortzone trauen sich viele nicht heraus und mit Nintendos generellen Phobie gegen ältere Käuferschichten die auch etwas reifere Spiele bevorzugen wird das nicht besser.
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tama ()

    • Ich verstehe was er meint.

      Der NES hat mehr Verkäufe erzielt als der Nachfolger SNES.

      N64 verkaufte mehr als der Nintendo GameCube.

      Wii hat deutlich mehr Verkäufe erzielt als die Wii U.

      Demnach wird die NX mehr Einheiten verkaufen als der Nachfolger.

      Eltern kaufen ihren Kindern eine Konsole aber die wenigsten ein Nachfolgegerät. Viele die Wii kauften haben jetzt die Wii U übersprungen und starten mit der NX neu ein.
    • Es ist viel Blabla ohne Inhalt und zur GTA-Frage: Nope, ganz bestimmt nicht.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW