Splatoon - Die 100 besten Spieler des letzten Splatfests

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Splatoon - Die 100 besten Spieler des letzten Splatfests

      Nintendo ist eine Firma, die einerseits sehr geliebt und andererseits extrem gehasst wird. Natürlich lässt sich unser Lieblings-Konzern niemals unterkriegen und schafft es immer wieder, mit besonderen Spielen zu glänzen. Mit Splatoon hat Nintendo es wieder einmal geschafft! Eine neue verrückte Idee und Millionen von Fans. Splatoon ist für Nintendofans nicht mehr wegzudenken. Die Splatfests gehören zu einem ganz besonderem Event des Spiels. Die Spieler können sich zwischen zwei Optionen entscheiden und werden dann in Teams eingeteilt. Diese Teams werden daraufhin gegeneinander antreten. Nur das Team mit den meisten Stimmen und Punkten wird das Splatfest am Ende für sich entscheiden können.

      Zum Anlass des allerletzten Splatfestes veröffentlicht Nintendo eine Liste der 100 besten Spieler. Die Liste ist in Aioli (links) und in Limone (rechts) eingeteilt. Vielleicht seid ihr ja auch darauf zu finden? Bevor ich es vergesse, Glückwunsch an Team Limone!




      Quelle: Nintendo Everything
    • frutch schrieb:

      hatte selbst 2710 Punkte erreicht. Sicher, dass diese Liste Global ist?


      Ist sie. Es gibt noch eine nur für Japan. Wenn das so ist hättest du einen Screenshot machen müssen und ihn im Miiverse posten müssen, dann könnte Nintendo es korrigiren können. Irgendwie ist es nämlich komisch das du immer überall nur gewinnst, aber selten gibt es Beweise. (Fühl dich nicht angegriffen, das ist nur meine Meinung)
    • @Skerpla
      "Immer und überall"? Jetzt mach mal halblang. Ich hab gerade mal die Splatfeste gewonnen und außer Supermuscheln gibt es da so und so nichts zu holen. Also verstehe ich nicht, wo das Problem liegt.
      Muss man für dich etwa "immer" mit stichhaltigen Beweisen kommen, damit du nicht misstrauisch anderen gegenüber bist?
      Mit dieser Einstellung kommt man im Leben nicht wirklich weit. Ist doch was schönes, wenn andere mal einen Erfolg feiern können. Oder vergönnst du diesen niemandem?
      Desweiteren habe ich es nicht nötig mich mit fremden (in diesem Fall eher falschen) Federn zu schmücken.

      EDIT:
      Vor allem ist es doch etwas eigenartig, dass sich unter den TOP 100 Spielern nur 4 Spieler befinden, die die 2700 geknackt haben und nur 2 über 2600 liegen. Wenn die TOP 5 schon mit 2525 endet, frage ich mich, wie viele Punkte der Letzte dieser Liste gehabt hat.
      Splatoon hat einige sehr gute Spieler und mein "Durchschnitt des Teams" variierte schlussendlich auch zwischen 2600 und 2700 Punkten. Vielleicht findet sich hier ja noch jemand, der eine hohe Punkteanzahl erreichen konnte, jedoch ebenfalls nicht auf der Liste zu finden ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frutch ()

    • frutch schrieb:

      @Skerpla
      "Immer und überall"? Jetzt mach mal halblang. Ich hab gerade mal die Splatfeste gewonnen und außer Supermuscheln gibt es da so und so nichts zu holen. Also verstehe ich nicht, wo das Problem liegt.
      [...]

      EDIT:
      Vor allem ist es doch etwas eigenartig, dass sich unter den TOP 100 Spielern nur 4 Spieler befinden, die die 2700 geknackt haben und nur 2 über 2600 liegen. Wenn die TOP 5 schon mit 2525 endet, frage ich mich, wie viele Punkte der Letzte dieser Liste gehabt hat.
      Splatoon hat einige sehr gute Spieler und mein "Durchschnitt des Teams" variierte schlussendlich auch zwischen 2600 und 2700 Punkten. Vielleicht findet sich hier ja noch jemand, der eine hohe Punkteanzahl erreichen konnte, jedoch ebenfalls nicht auf der Liste zu finden ist.
      Sorry, dass ich dir das unterstellen muss, aber ein Teamdurchschnitt von 2600 -2700 kannst du nicht gehabt haben. Dazu müsstest du mit den besten 3 der Top5 gespielt haben und das auch nur am Ende, denn die hatten ja nicht Stunden vorher diese FE-Power.

      Ich hatte 1965 FE-Power am Ende und kam nicht in die Top100, also wird der letzte in etwa 1980-2000 Punkte gehabt haben.

      Es gibt nur zwei Möglichkeiten, wie du auf den Gedanken kommen kannst, dass du 2600 Punkte hattest.
      Erstens: Du meinst 1600-1700, denn das ist der reguläre Wert, den man bei S und S+ Spielern findet.

      Zweitens, und das ist wahrscheinlicher: Das was du meinst, sind Turf-Punkte. Also Punkte, die du durch das Einfärben im Match bekommen hast. Das ist aber nicht die Bedingung um unter den Top 100 zu sein.

      Mach mir bitte einen Gefallen und gehe auf die Seite splatoon.nintendo.net/ranking , melde dich mit deiner NNID an und bestätige noch mal deine FE-Power.
      o'[Cami]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CapoDorlando ()

    • Gratulation @CapoDorlando , in meiner Freundesliste warst du der Beste:


      Ich hab leider nur ca. 1 Stunde gespielt und hatte nur 1000 Punkte, jetzt mal eine Frage: Ist 1000 das Minimum, was man bekommen kann? Falls ja, wäre das sehr ernüchternd, aber ich könnte das trotzdem nachvolliziehen... bin enifach so außer Übung :ugly:
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • @CapoDorlando
      Kann gerade sein, dass ich mich hier vertue. Um welche Punkte genau handelt es sich jetzt?

      Um die Punkte, die du am Ende des Spiels hattest, oder die Punkte, die dort angezeigt wurden, wenn du mehrere Spiele in Folge gewonnen hast?

      Zu Spielbeginn wurden ja auch immer die Punkte des gesamtteams angezeigt, oder irre ich mich jetzt?

      Bitte um Aufklärung, danke.
    • @frutch


      frutch schrieb:

      Um die Punkte, die du am Ende des Spiels hattest, oder die Punkte, die dort angezeigt wurden, wenn du mehrere Spiele in Folge gewonnen hast?
      Die Punkte die dort angezeigt werden, wenn du mehrere Spiele in Folge gewinnst.


      Zur Erläuterung:
      Die Splatfest power oder FE-Power ist die Punktzahl, die deine Stärke an gewonnenen/verlorenen Matches widerspiegelt.

      Je nach deinem Rang bekommst du anfangs eine gewisse Punktzahl zugeteilt.

      Rang C = 1000 Punkte
      Rang B = 1200 Punkte
      Rang A = 1400 Punkte
      Rang S = 1600 Punkte
      Rang S+ = 1700 Punkte

      Pro Sieg gibt es in etwa 8-12 Punkte die man gewinnt oder auch verliert bei einer Niederlage

      Meistens kommt man mit gleichstarken in ein Team.
      Zum Beispiel
      Du Rang A mit 1400 Punkten
      Spieler 2 Rang S (+3 Siege) = 1630 Punkte
      Spieler 3 Rang A (-1 Niederlage) = 1390 Punkte
      Spieler 4 Rang S = 1600 Punkte

      Dann steht am Anfang. wenn die Teams auf der Plattform erscheinen die Punktzahl 1505.
      Das ist die durchschnittliche Power und zeigt an, wie stark in etwa das Team ist.
      Hat der Gegner eine Punktzahl von 1720, weiß man, dass man entweder kaum eine Chance hat oder man sich richtig reinhängen muss, um zu gewinnen. Aber so weit auseinander liegt die Durchschnitts-power meist nicht, da Nintendo versucht gleichstarke Teams gegeneinander antreten zu lassen.

      Deine Power ist eben die, die dir oben rechts angezeigt wird, wenn du ein Spiel beginnen willst:
      In diesem Bild sind es 1406



      @felix Danke :) In meiner Liste war ich der Zweite. Der erste ist Rizard mit 2266 Punkten, der sich auf Platz 22 in den Top 100 bei Team Marie befindet^^

      Zu deiner Frage.. man kann durch lauter Niederlagen glaub eine Power von 1 erreichen^^
      Aber wie oben erläutert, je nach Rang bekommst du eben schon eine gewisse Punktzahl.
      o'[Cami]
    • @CapoDorlando

      Danke für die Aufklärung.

      Ich hätte wohl wirklich einpaar screenshots schießen sollen. Ich hab den ganzen Samstag Vormittag gespielt und mich von 2000 auf 2700 hochgearbeitet. Bis zum Limone-Fanclubleiter haben mir gut 50 Punkte noch gefehlt.
      Womöglich reduziert sich dieser Wert, wenn man nicht das ganze Splatfest lang spielt, da hier ja bestimmte Werte miteinander mulitpliziert werden.

      Ob mir jetzt glauben geschenkt wird oder nicht, bleibt schließlich euch überlassen. Ich weiß, dass ich mich in diesem Bereich aufgehalten habe. :D
    • frutch schrieb:

      @CapoDorlando

      Danke für die Aufklärung.

      Ich hätte wohl wirklich einpaar screenshots schießen sollen. Ich hab den ganzen Samstag Vormittag gespielt und mich von 2000 auf 2700 hochgearbeitet. Bis zum Limone-Fanclubleiter haben mir gut 50 Punkte noch gefehlt.
      Womöglich reduziert sich dieser Wert, wenn man nicht das ganze Splatfest lang spielt, da hier ja bestimmte Werte miteinander mulitpliziert werden.

      Ob mir jetzt glauben geschenkt wird oder nicht, bleibt schließlich euch überlassen. Ich weiß, dass ich mich in diesem Bereich aufgehalten habe. :D
      ^^ muss dich leider enttäuschen. Das geht so von der Rechnung einfach nicht auf.

      Nehmen wir an du bist S+.
      Dann startest du schon bei hohen 1700 FE-Power

      Es gibt ja
      Normalo-Fan (10 Punkte)
      Volle-Kanne-Fan (25 Punket)
      Super-Fan (50 Punkte)
      Glorreicher-Fan (99 Punkte) --> Fanclub-Leiter

      Wenn dir quasi noch gut 50 gefehlt haben, dann hast du (10+25+50+49) insgesamt 134 Punkte erzielt.
      Pro Sieg gibt es mittlerweile 7 Punkte auf dem S+ Rang, und zusätzlich 2 Punkte wenn man mehr als 400p eingefärbt hat. (Also rechnen wir mit 9 Punkten pro Sieg)

      Das würde in deinem Fall 14 Siege hintereinander bedeuten.

      Wenn jeder Sieg 10 FE-Power gegeben hat, dann wärst du auf maximal 1840 FE Power gekommen.

      Also keine 2000 und erst recht noch weit von 2600 entfernt :)


      Wie gesagt.. du kannst auf die Splatoon.nintendo Seite gehen (splatoon.nintendo.net/ranking) und es dir da schwarz auf weiß anzeigen lassen, so wie es Felix gemacht hat.

      Bin schon ganz gespannt auf deinen Wert :mushroom:
      o'[Cami]
    • Ich verstehe deine Sorge.
      Wenn jeder mit 1000 Punkten anfangen würde, hatte jeder die gleiche Ausgangslage. Das wäre Gleichberechtigung.

      Nintendo wollte jedoch ein System benutzen, in welchem gleichstarke Teams gegeneinander antreten würden. Denn so könnten sonst 4 Anfänger von Team A gegen 4 Profis von Team B antreten und das wäre ja blöd, wenn man von vornherein den Sieg einer Partei zuweisen könnte.

      Und durch den Rang kann man so ziemlich gut gleichstarke Teams zusammenstellen und zuweisen. Wodurch ein Sieg für ein bestimmtes Team nicht mehr so offensichtlich wird.
      Das ist Gerechtigkeit.

      Ich befürwortete das neue System und den FE-Power-Anfangswert durch den Rang, eben einerseits, weil es gleichstarke Teamzuteilung ermöglichte und weil so der Rangkampf eine noch größere Rolle außerhalb des bloßen Spieler-Status zuteil wurde.
      o'[Cami]