Pokémon GO springt auf Versionsnummer 1.1.0/0.31.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon GO springt auf Versionsnummer 1.1.0/0.31.0

      Es ist immer noch ein merkwürdiges Gefühl, ständig und überall von den verschiedensten Leuten das Wort Pokémon zu hören. Das Ganze erinnert mich sehr stark an meine Kindheit, als der Hype um die Taschenmonster allgegenwärtig war. Doch aufgrund der Tatsache, dass jeder ein Smartphone hat und die Fans von damals erwachsen sind, erreicht die Situation eine völlig neue Dimension. Zu verdanken haben wir das einer einzelnen, kleinen App.

      Vor wenigen Stunden ging ein Update zu Pokémon GO für iOS und Android online. Version 1.1.0 (iOS) beziehungsweise 0.31.0 (Android) fügt erstmals einige neue Funktionen hinzu. Neben kleineren Behebungen von Rechtschreibfehlern könnt ihr nun jederzeit euren Avatar anpassen. Zudem wurden etliche Meta-Game-Dinge wie der angerichtete Schaden von Attacken optimiert. Animationen innerhalb der Arenen wurden zudem verbessert und Fehler behoben, die während des Fangens eines Pokémon auftauchen konnten. Zudem wurde das Interface einiger Menüs geändert, auch die Designs der Achievement-Icons sind verschönert worden. Der "Drei-Schritte"-Bug, der verhindert hat, euch anzuzeigen, wie weit ein Pokémon von euch entfernt ist, wurde unter 1.1.0 ebenfalls korrigiert. Die Funktion wurde komplett entfernt. Auch eine Möglichkeit, Fehler zu beheben.

      Quelle: App Store-Changelog
      Twitter
    • Der "Drei-Schritte"-Bug, der verhindert hat, euch anzuzeigen, wie weit ein Pokémon von euch entfernt ist, wurde unter 1.1.0 ebenfalls korrigiert. Die Funktion wurde komplett entfernt. Auch eine Möglichkeit, Fehler zu beheben.
      Einfach nur schlimm :thumbdown: Man kann nicht mal mehr ein gezieltes Pokemon aussuchen.

      Was ich hingegen noch gut finde, ist die Möglichkeit ein Pokemon schnell über ein Menü-Icon zu verschicken anstatt erstmal ewig nach unten zu scrollen.
      o'[Cami]
    • Kann sein, dass da was an der API gemacht wurde. Bei den Fixes die man im Changelog sieht, kann ich mir das sehr gut vorstellen?!
      Bei Ingress war es doch das selbe, da hat man auch die besseren Kartehelfer immer versucht zu blockieren.
      Das Prinzip passt auch auf Homebrew, irgendwie alles was etwas verbessert wird von den Entwicklern versucht zu blockieren.

      Btw. kommt mir bitte nicht mit der Aussage Homebrew ist nur für Piraterie, das ist falsch. Man sieht es an der Wii, wie diese durch die Homebrewscene sinnvoll erweitert wurde! Schwarze Schafe gibt es aber dennoch überall.
    • Das Positive:
      Die Designs der Medaillen gefallen mir sehr gut. Auch, dass die 3 Schritte Anzeige entfernt wurde, kann ich verstehen - soweit ich weiß, arbeiten die Entwickler ja daran, den Bug wieder vollständig zu beheben, daher finde ich es gut, wenn vorübergehend die Schritte ganz entfernt wurden, um Verwirrung zu vermeiden. Aufgefallen ist mir auch, dass auf dem Poketrainerprofil die Gesamt-EP stehen, kann mich nicht erinnern, dass man diese Zahl vor dem Update bereits einsehen konnte. Super finde ich auch die neuen Animationen nach dem Ende eines Arenakampfes :thumbsup:

      Das Negative:
      Was mir nicht so gefällt: Wozu gibt es nun ein Extramenü, das man klicken muss, um Pokemon zu versenden? Ich fand das früher doch einfacher, als man nicht diesen Zusatzschritt machen musste. Zudem kann man über dieses Extramenü auch Pokemon zu Favoriten hinzufügen - allerdings ist das komplett überflüssig, da es rechts oben eh das Sternsymbol klickt, über welches man viel einfacher Pokemon favorisieren kann. Bleiben wir beim selben Pokemonmenü: Weiters ist bei mir plötzlich durch das Update die Karte verschwunden, in welcher man sehen kann, an welcher exakten Stelle man das jeweilige Pokemon gefangen hat. Wurde diese Karte wirklich entfernt? Wäre echt schade, da das immer ganz nett war, zu sehen, an welcher Stelle man die Lieblingspokemon entdeckt hat X/
      Achja, übrigens würde ich mir noch eine "Markieren"-Funktion wünschen, über welche man z.B. mehrere Pokemon auf einmal versenden kann oder mehrere Pokemon auf einmal beleben kann bzw. Tränke geben kann. Zudem fände ich es toll, wenn man noch mehr Individualisierungs-Möglichkeiten für den Trainerlook haben würde. Fast alle Trainer sehen gleich oder sehr ähnlich aus, da wäre es doch super, wenn es in der Hinsicht ein bisschen mehr Vielfalt und Erkennungsmerkmale geben würde, immerhin gibt es bereits ca. 100 Millionen Poketrainer :ugly:
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von felix ()

    • Sorry für Doppelpost, aber mir sind noch ein paar weitere negative Veränderungen aufgefallen und ich denke, dass sie recht wichtig sind und es sich vielleicht sogar lohnen würde, das Update (noch) NICHT zu laden, da es einige Nachteile bringt:
      Das Entfernen der Schritte und das Entfernen der Karte im Pokemonmenü sind nicht die einzigen Dinge, die Niantic gestrichen hat:
      - Man bekommt nun überhaupt keinen Bonus mehr, wenn man einen tollen Wurf gemacht hat. Vor dem Update konnte man Bonus-EP-Punkte sammeln, wenn man einen guten Wurf hingelegt hat, dieses Feature scheint komplett gestrichen worden zu sein. Bei "Klasse" bekam man +10 EP, bei "großartig" + 50 EP und bei "Einfach fabelhaft" sogar +100 EP. Diese Bonuspunkte konnten einem sehr stark beim Upleveln helfen und im Nachhinein wünschte ich, ich hätte das Update nicht runtergeladen, da mir nun viele Punkte verloren gehen. Wieso wurde das entfern? Völlig unverständlich :cursing:
      - Beim Starten des Spiels kommt noch jeweils eine zusätzliche Warnung (z.B. "Spiele nicht während dem Autofahren"), welche man jedes mal wieder wegklicken muss.
      - Es scheint nun etwas schwieriger zu sein, perfekt zu zielen, zudem passiert es öfter/leichter, dass man aus Versehen über das Pokemon drüberschießt als noch vor dem Update.
      - Das Scrollen nach links oder rechts (im Pokemonmenü, um Pokemon untereinander zu vergleichen) wurde erheblich erschwert und geht nicht mehr so leicht von der Hand wie vor dem Update.

      Alles in Allem also ein sehr schlechtes Update, bin ein wenig angefressen :thumbdown:
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D