Pokémon GO: Niantic bietet Problemlösung für Anmeldefehler durch neues iOS-Update

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon GO: Niantic bietet Problemlösung für Anmeldefehler durch neues iOS-Update

      Für eine Sache muss man die Menschheit loben: Sie hat tatsächlich ins digitale Zeitalter geschafft, ohne sich davor selbst,auszulöschen. Dabei war die wohl wichtigste Erfindung, die uns als Spezies in die nächste Stufe befördert hat, das Internet. Das World Wide Web ermöglicht uns rund um die Uhr Daten mit Menschen aus aller Welt zu teilen und hat in der Welt der Videospiele den Weg für Updates freigemacht.

      Erst neulich hat Niantic ein neues Update zu Pokémon GO veröffentlicht (wir berichten). Anscheinend soll die Version 0.31.0 des Spiels für iOS-Geräte zu Problemen beim Login führen. Der Fehler lässt den Spieler glauben, aller Fortschritt sei verloren gegangen. Dem ist aber nicht so! Niantic hat nun eine Anleitung veröffentlicht, in der sie erklären, wie man das Login-Problem lösen kann.

      Wir übersetzen exklusiv für euch:

      Es kann für manche iOS-Benutzer den Anschein haben, dass aufgrund eines Fehlers ihr gesamter Spielfortschritt zurückgesetzt wurde. Bitte seien sie beruhigt, euer Spielfortschritt ist NICHT verloren. Euer Account ist sicher und intakt.
      Mit dem Pokémon GO-Update der Version 0.31.0 haben wir unser Google Account Login-System überarbeitet. Dies könnte dazu führen, dass ihr versehentlich einen anderen Pokémon GO-Account erstellt, in dem ihr euch mit einer anderen Google-Email Adresse als mit der ursprünglichen, die ihr zur Erstellung eures richtigen Pokémon GO-Accounts benutzt habt, anmeldet.

      Um dieses Problem zu lösen, meldet euch bitte mit der Email-Adresse an, die ihr ursprünglich zum Erstellen eures Pokémon GO-Accounts benutzt habt. Falls ihr versehentlich einen neuen Pokémon GO-Account erstellt habt, indem ihr euch unbeabsichtigt mit einem anderen Google Account angemeldet habt, befolgt bitte folgende Schritte:
      1. Sie können Pokémon GO deinstallieren oder sich sich von ihrem Account abmelden (Pokémon GO>Hauptmenü>Einstellungen>Abmelden) NOTIZ: Es könnte sein, dass sie sich zwei Mal aus ihrem Account abmelden müssen, um sicherzustellen, dass sie auch wirklich abgemeldet sind, bevor sie sich wieder mit ihrem richtigen Account anmelden.
      2. Öffnen Sie Pokémon GO und wählen Sie die Google-Anmeldemöglichkeit aus.
      3. Sie werden daraufhin zum Safari Web Browser weitergeleitet, um die Anmeldung abzuschließen.
      4. Gehen Sie bitte sicher, dass die Email-Adresse oben rechts auf der Seite mit der übereinstimmt, die sie verwendet haben, als sie ihren Pokémon GO-Account erstellten.
      5. Sollte die Email-Adresse nicht mit der Email-Adresse übereinstimmen die sie das erste Mal zur Erstellung ihres Pokémon GO-Accounts verwendet haben, gehen sie bitte zurück und melden sich von Google ab. Danach können sie sich mit ihrem richtige Account anmelden.
      6. Drücken sie den Allow-Knopf (auf Deutsch "Erlauben"). Sie werden zurück zur Pokémon GO-App geleitet werden.


      Quelle: Nintendo Everything