Yuji Naka wollte ein Actionspiel mit Mario und Sonic entwickeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yuji Naka wollte ein Actionspiel mit Mario und Sonic entwickeln

      Seit vielen Jahren schon begleiten uns die beiden Videospiel-Helden Mario und Sonic durch die Videospielgeschichte. Wer damals mit SEGAs Konsolen aufgewachsen ist, wird sicher öfter den blauen Igel auf dem heimischen Fernseher gesehen haben als den rot-bemützten Klempner, den hingegen die "Nintendo-Kinder" geliebt haben. Zur Zeit vom SNES haben sich SEGA und Nintendo noch nichts geschenkt, eine Partnerschaft der beiden war damals absolut unvorstellbar, genauso auch ein Spiel, in dem die beiden Aushängeschilder, Mario und Sonic, gemeinsam auftreten. Spätestens seit dem ersten Mario & Sonic-Titel auf Wii und DS wissen wir, dass sich die Zeiten drastisch geändert haben.

      Anscheinend sollte die Olympiade des Mario & Sonic-Universums allerdings erstmal gar nicht zustande kommen. Im Interview erzählte Yuji Naka, der bis 2006 im Sonic Team mitgewerkelt hatte, dem japanischen Famitsu-Magazin seine ursprünglichen Pläne für eine Kooperation der beiden Charaktere und Marken. Zu GameCube-Zeiten besuchte Naka Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto und präsentierte ihm zusammen mit vier weiteren Verantwortlichen, wie er sich einen Actiontitel mit Mario und Sonic vorstellen würde. Die Diskussion lief schließlich darauf hinaus, dass ein solcher Kooperations-Titel als nicht nötig erachtet wurde.

      Zu dieser Zeit allerdings erhielt SEGA die Lizenz für ein Spiel rund um die Olympischen Spiele. Um das Beste daraus zu machen, konnte man schließlich doch einen Kompromis mit Nintendo fassen und hat die bekannte Mario & Sonic bei den Olympischen (Winter)Spielen-Serie ins Leben gerufen. Während diese Serie nicht gänzlich Nakas Wunsch erfüllt hat, freut es ihn, dass weltweit viele Kinder Spaß daran haben, dass diese beiden Videospielserien zusammenkommen. Er wird aber weiterhin an der Idee eines Actiontitels festhalten und womöglich versuchen Takashi Iizuka, den derzeitigen Chef des Sonic Teams, davon zu überzeugen.

      Würde euch ein Actiontitel zusammen mit Mario und Sonic interessieren? Was für ein Konzept sollte es verfolgen?

      Quelle: Nintendo Everything
    • Stelle man sich vor, Project Sonic 2017 hätte auf der NX nicht Boom Sonic sondern Mario als 3. Charakter :'D

      Ich finds schade, dass es nicht als nötig erachtet wird, was ich echt nicht verstehe. Ähnlich geht es mir mit Mario Sports Mix und Square Enix anstatt eines Mario-Square RPG Crossovers. Solche Ideen bieten sich richtig gut an und können auch durchaus überzeugen siehe Layton x Ace Attorney oder Project X Zone. Smash Bros. sehe ich da eher als eine andere Sparte, da es keinen wirklichen Story Bezug gibt.



      Spoiler anzeigen

      Danke an Burrim für die grandiose Signatur und Avatar!
    • Ich kann mir nicht vorstellen, wie dass gehen sollte. Auch wenn beide Jump'n Run-Reihen sind, so unterscheiden sich beide Reihen stark vom jeweiligen Gameplay her. Mario ist langsam, wo man sich Zeit nehmen kann, Sonics Gameplay ist schnell, wo man rechtzeitig reagieren muss.

      Zudem sind auch beide vom Ton her ziemlich anders. Während Mario- und Nintendo-Fans allgemein keine story in ihren Mario-Spielen haben wollen, so hat Sonic (zum teils aber auch sehr lächerliche) Stories und viel Dialoge.

      Das kann meiner Meinung nicht klappen, da gibt es keinen Mittelweg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sonyfan ()

    • Ich denke ich spreche für viele wenn ich sage dass es mit den Olympia-Ausflügen etwas ruhiger weitergehen könnte. Ein richtiges Adventure mit den beiden kann ich mir ja nicht so gut vorstellen, schließlich fokussieren sich die beiden jeweils auf ein ganz eigenes Spieleerlebnis.
      Ein RPG oder dergleichen hingegen könnte ich mir ganz gut vorstellen.
    • An einem Action Spiel mit den beiden wäre ich unendlich stärker interessiert, als an den ständigen Sport Minispiel-Sammlungen.
      Auch, wenn die Symbolik von Olympia im Zusammenhang mit Marios und Sonics Geschichte irgendwie ganz nett ist; die Spiele selbst sind einfach nicht mein Ding.

      Ein Action-Spiel hingegen würde mich wahrscheinlich auch vom spielerischen Aspekt interessieren.
      Ich sehe da auch kein riesiges Problem drin, dass die beiden Charaktere anders ticken. Mit ein bisschen Fantasie lässt sich da auf jeden Fall etwas anstellen.

      Meine aktuellen Spiele
      PC: Don't Starve Together | The Binding of Isaac: Rebirth | Watch_Dogs | Smite
      Wii U: Pokémon Tekken | Freedom Planet
      3DS: Pokemon X | Monster Hunter Generations