Weitere Informationen zum Splatoon Koshien 2017-Turnier in Japan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weitere Informationen zum Splatoon Koshien 2017-Turnier in Japan

      Als ich vor wenigen Minuten wieder einmal Splatoon eingeworfen und einige spritzige Runden gespielt habe, ist mir wieder klar geworden, was das Spiel so erfolgreich gemacht hat. Seit langer Zeit bringt Splatoon frischen Wind in die Reihe an etablierten Nintendo-Marken und kommt dabei bunter daher als je zuvor. Splatoon macht das Shooter-Genre für jeden zugänglich, hat das Genre an sich mit vielen ulkigen Waffen wie den Rollern oder Eimern gar ein wenig neu erfunden. Besonders in Japan konnten die Squids und Kids Anklang finden und sind längst eine etablierte Marke.

      Deshalb war es fast schon abzusehen, dass Nintendo für den Farbshooter ein weiteres groß angelegtes Turnier in Fernost veranstalten würde. Nachdem die Splatoon Koshien 2016 für Fans und Veranstalter ein voller Erfolg war, will Nintendo dem Splatoon Koshien 2017-Event natürlich nichts in den Weg stellen. Heute erhalten wir neue Informationen zum riesigen Splatoon-Turnier in Japan.

      Wieder einmal werden erst einmal Vor-Runden in den verschiedensten Orten Japans abgehalten, um Teams zu ermitteln, die des Finales würdig sind, welches am 11. und 12. Februar 2017 stattfinden soll. Dabei wird der Revierkampf-Modus gespielt, alle Waffen und jedes Ausrüstungsteil sind erlaubt. Bei den Arenen werden allerdings nur acht Stück zur Verfügung stehen, die per Zufall ermittelt wurden. Bei den acht verfügbaren Arenen handelt es sich um: Kofferfisch-Lager, Pinakoithek, Steinköhler-Grube, Dekabahn-Station, Tümmlerkuppel, Ancho-Bit HQ, Mahi-Mahi-Resort und Schollensiedlung.

      Zum Abschluss listen wir euch die Termine und Ortschaften der Turniere auf. Zugleich haben wir noch einige Konzeptbilder zum Event und eine Fotoaufnahme der zu gewinnenden Trophäen, die selbstverständlich nur das Siegerteam erhält.
      • 25. September: Tokai (Nagoya)
      • 16. Oktober: Hokkaido (Sapporo)
      • 22. Oktober: Tohoku (Morioka)
      • 5. November: Kinki (Osaka)
      • 20. November: Shikoku (Takamatsu)
      • 23. November: Chugoku (Hiroshima)
      • 3. Dezember: Kyushu (Fukuoka)
      • 21-22. Januar: Kanto (Tokio)







      Quelle: Nintendo Everything