gamescom 2016 // Live-Gameplay zu Pokémon Sonne und Mond am Donnerstag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gamescom 2016 // Live-Gameplay zu Pokémon Sonne und Mond am Donnerstag

      Wir schreiben den 16. August 2016. In Teilen Deutschlands neigen sich die beliebten Sommerferien so langsam dem Ende zu, in anderen Teilen haben sie gerade erst so richtig begonnen. Eines ist aber in Stein gemeißelt: Die gamescom steht vor der Tür und es würde mich nicht wundern, wenn sich gerade Tausende von Gamern aus aller Welt in Richtung der Domstadt bewegen, um auf der weltgrößten Messe für Videospiele und Unterhaltung Hand anlegen zu können oder sich mit Gleichgesinnten zu treffen. Die gamescom ist gewiss ein aufregendes Erlebnis und bietet von Jahr zu Jahr neue einzigartige Erlebnisse und Erfahrungen, die zumindest in Deutschland unübertroffen sind.

      Auch Nintendo ist mit von der Partie und wir an den öffentlichen Messetagen ihr Programm durch ein Live-Bühnenprogramm vorstellen, was nicht nur für Interaktion mit den Fans sorgt, sondern auch die langweiligen Wartezeiten an den langen Schlangen aufheitern sollte. Zur Show gehört selbstverständlich die Nintendo House Party, bei der wir dieses Jahr mit einigen Spezial-Gästen zu rechnen haben, darunter Pokémon Battle-Director Shigeki Morimoto.

      Einst berichteten wir, dass Herr Morimoto eine Überraschung mit nach Köln bringen würde. Wenn auch wir die genaue Überraschung noch nicht kennen, so berichtet Serebii nun, dass uns während der Bühnenshow eine Live-Demonstration zu Pokémon Sonne und Mond erwarten wird. Was uns gezeigt wird, ist noch ungewiss, es würde uns aber nicht wundern, wenn wir das ein oder andere neue Detail zum Abenteuer in Alola in Kenntnis bringen können. Am Donnerstag wird Herr Morimoto im Livestream von Nintendo Deutschland zu sehen sein – schaltet also unbedingt rein. Wir werden es!

      Quelle: GoNintendo
    • Mich kotzt das so an mit den videos und gameplay und trailern rund um die beiden games... Die es wurde quasi schon fast alles gezeigt... Wo bleibt den der überraschungs effekt? Ich würde ja gerne die pokemon games selber erkunden... Aber ne man wird quasi so voll gepumpt mit informationen das ja kaum noch was bleibt... Und die games kommen erst in 3 monaten. Es reich langsam. Wo ist der überraschungs erlebniss wenn man ein neues pokemon findet wenn man fast alle schon kennt... Statt freude empfindet man ja eher ein da ist es ja endlich!
      Und vor der news flut kann man sich nicht mal retten man wird ja auf allen platzformen vollgeflutet
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead