Metroid Prime: Federation Force: Samus Aran-Köder aus der Nähe betrachtet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Metroid Prime: Federation Force: Samus Aran-Köder aus der Nähe betrachtet

      Für viele gehört Samus Aran zu Metroid, wie ein Motor zu einem Auto. Doch wie es der Wandel der Welt so an sich hat, soll auch diese Selbstverständlichkeit nicht auf ewig währen. In Metroid Prime: Federation Force dreht sich nämlich alles um die Galaktische Föderation und spielt in der weiten Zukunft des Metroid-Universums. In dieser hat der Mensch gelernt, die Chozo-Technik der attraktiven Kopfgeldjägerin für Ihre eigenen Zwecke zu nutzen.

      Natürlich soll Samus nicht ganz vergessen werden, ihre Attraktivität wird bei Metroid Prime: Federation Force als Köder benutzt, interessant nicht wahr? GameXplain hat sich das Ganze aus der Nähe angeschaut und in einem Video vorgestellt. Irgendwie sieht sie aber nicht mehr ganz so ansprechend aus, ein Zero Suit Samus-Köder wäre vielleicht besser geeignet gewesen.



      Quelle: Nintendo Everything
    • Ich verstehe immernoch nicht wieso dieses Spiel so krass gehatet wird.. Ja klar es ist vielleicht nicht wirklich angebracht solch ein Spiel zum 30. Jubiläum zu releasen, aber ich kann es mir wirklich spaßig im Multiplayer vorstellen!

      Ich freue mich schon auf den Titel!
      Was hole ich mir demnächst ?
      -Gran Turismo Sport
      -God of War




      Was spiele ich gerade ?
      -J-Stars Victory Versus +
      -Dark Souls III
      -Dark Souls II
      -Bloodborne

    • ★Drγ schrieb:

      Ich verstehe immernoch nicht wieso dieses Spiel so krass gehatet wird.. Ja klar es ist vielleicht nicht wirklich angebracht solch ein Spiel zum 30. Jubiläum zu releasen, aber ich kann es mir wirklich spaßig im Multiplayer vorstellen!

      Ich freue mich schon auf den Titel!
      Das Traurige an der Sache ist, dass Tier Mensch mittlerweile ziemlich vorhersehbar geworden ist. Sogenannte Mulit-Milliarden Konzerne wissen ganz genau wie sie uns Manipulieren können, Spiele wie Metroid Prime: Federation Force sind ein weiteres Beispiel der Gruppen-Manipulation in der Menschen etwas "Hassen" nur um zur Gruppe, dazugehören zu können, so etwas passiert Rasch und ohne darüber nachzudenken. Das wirklich Traurige ist, das wir als Freie Wesen uns immer noch durch Instinkte Manipulieren lassen.

      Einfach nur meine Meinung zu Hate ;)

      Macht euch einfach selbst ein Bild wenn das Spiel draussen ist und lasst euch nicht von YouTubern und einer Sozialen Welle der Unvernunft Übernehmenen.
    • NeoRetro schrieb:

      ★Drγ schrieb:

      Ich verstehe immernoch nicht wieso dieses Spiel so krass gehatet wird.. Ja klar es ist vielleicht nicht wirklich angebracht solch ein Spiel zum 30. Jubiläum zu releasen, aber ich kann es mir wirklich spaßig im Multiplayer vorstellen!

      Ich freue mich schon auf den Titel!
      Das Traurige an der Sache ist, dass Tier Mensch mittlerweile ziemlich vorhersehbar geworden ist. Sogenannte Mulit-Milliarden Konzerne wissen ganz genau wie sie uns Manipulieren können, Spiele wie Metroid Prime: Federation Force sind ein weiteres Beispiel der Gruppen-Manipulation in der Menschen etwas "Hassen" nur um zur Gruppe, dazugehören zu können, so etwas passiert Rasch und ohne darüber nachzudenken. Das wirklich Traurige ist, das wir als Freie Wesen uns immer noch durch Instinkte Manipulieren lassen.
      Einfach nur meine Meinung zu Hate ;)

      Macht euch einfach selbst ein Bild wenn das Spiel draussen ist und lasst euch nicht von YouTubern und einer Sozialen Welle der Unvernunft Übernehmenen.
      Ganz deiner Meinung, in der heutigen Zeit hören die meisten Personen sowieso nur auf Reviews von IGN oder dergleichen...
      Das jeder Mensch ein anderes Empfinde hat wird dabei völlig außer Acht gelassen, aber wer meint sich an Meinungen anderer festklammern zu müssen, der soll es tun.

      Ich stehe dem Spiel wirklich positiv gegenüber! :)
      Was hole ich mir demnächst ?
      -Gran Turismo Sport
      -God of War




      Was spiele ich gerade ?
      -J-Stars Victory Versus +
      -Dark Souls III
      -Dark Souls II
      -Bloodborne

    • Warum wird dieses Spiel so dermassen gehated? Ganz einfach, weil es für Metriod Fans ein Schlag in's Gesicht ist. Zum einen hat das Spiel offenbar nichts, aber auch rein ger nichts, mehr mit den Tugenden zu tun welche die Metroid Spiele aus- und gross gemacht haben, zum anderen kommt es zum 30sigsten Geburtstag, eine Schande. Jahrelang wünschten sich die Metroid Fans eine Fortsetzung der klassischen Spiele bzw. der Prime Reihe. Bekommen haben wir bisher lediglich ein dröges Other M, Gastauftritte (Smash Bros) und nun FF. Wen wunderts also, dass die Fans wütend sind?
    • Mr.Ash schrieb:

      Warum wird dieses Spiel so dermassen gehated? Ganz einfach, weil es für Metriod Fans ein Schlag in's Gesicht ist. Zum einen hat das Spiel offenbar nichts, aber auch rein ger nichts, mehr mit den Tugenden zu tun welche die Metroid Spiele aus- und gross gemacht haben, zum anderen kommt es zum 30sigsten Geburtstag, eine Schande. Jahrelang wünschten sich die Metroid Fans eine Fortsetzung der klassischen Spiele bzw. der Prime Reihe. Bekommen haben wir bisher lediglich ein dröges Other M, Gastauftritte (Smash Bros) und nun FF. Wen wunderts also, dass die Fans wütend sind?
      Im Grunde genommen hast du ja Recht, aber dennoch ist dies kein Grund ein Spiel so zu haten nur weil es den Fans aktuell nicht passt...
      Es kommt auf die eigenen Erfahrungen im Gameplay an, also bilde dir doch mal selbst eine Meinung.
      Was hole ich mir demnächst ?
      -Gran Turismo Sport
      -God of War




      Was spiele ich gerade ?
      -J-Stars Victory Versus +
      -Dark Souls III
      -Dark Souls II
      -Bloodborne

    • Der Hate folgt aus mehr oder weniger begründeten Kommentaren denen sich viele aus Unwissenheit anschließen.Also wenn man Hated, dann sollte das begründet sein und ehr auf der Basis einer Kritik geschehen. Ich würde nicht sagen das ich das Spiel hasse. ABER ich kann nahezu alle Entscheidungen die für das Spiel (in Bezug auf Metroid) getroffen wurden einfach nicht nachvollziehen und kritisiere es daher.
      zB. die Entscheidung den Art-Style kann ich nicht glutheißen und das unabhängig vom Geschmack. Denn man soll ja in einem "riesigen" Kampfanzug sitzen, wovon aber nix zu merken ist, außer das die Bewegungen langsam und klobig sind. Denn alle Bedienungselemente sind zufälligerweise auf die Größe zugeschnitten und warum sind die Weltraumpiraten genau so groß wie du? haben die alle Pilze von Mario geklaut und sind jetzt auch 4 Meter groß.
      Klar kenne ich nicht alle Lvls. und weiß nicht ob es sich Durchziht. Dennoch ich habe noch mehr unüberlegte Sachen gefunden die ich jetzt nicht alle erläutern möchte. Aber für mich ist FF einfach ein Kiddi Multiplayer dem Metroid daraufgestempelt wurde damit er mehr Geld macht und Aufmerksamkeit Rausholt
    • Es wurden schon etliche Gründe gegeben, warum man das Spiel bereits aus den Trailern ablehnen kann, und zwar völlig auf sich allein gestellt und ohne vehement auf die vorigen Metroid Spiele einzugehen. Kurz gefasst ist es für einige von uns "Hatern" ein liebloses, einfallsloses, träges, schlichtes (hässlich für manche) 08/15 Spielerlebnis ohne jegliche Besonderheit. Persönlich weiss ich nicht, warum man heutzutage so schnell zufrieden ist mit einfältigem Mittelmaß, das die Spielelandschaft so flutet heutzutage. Ist es die Nintendo-Spieleflaute für Nintendo-only Spieler, ist es Ignoranz über viel bessere Spiele (auch in Sachen Coop-Shootern), ist es die Unmöglichkeit viele Spiele zu beschaffen/kaufen, ist es die Gewöhnung an minderwertigen App-Spielen?

      Was auch immer der Grund ist, ich kann das Spiel nicht empfehlen. Die Trailer reichen im Übrigen sehr wohl aus, auch ohne es gespielt zu haben, da es 1) etliche Gameplaytrailer gibt, die tatsächliches Spielgeschehen präsentieren und keine CGI Szenen 2) Die Funktionalität nicht das Problem ist, sondern die gezeigten Prinzipien, Designs, Taktiken, der Spielfluss, die "Story", etc. Dafür braucht man es nicht in der Hand gehabt zu haben, um es verständlicherweise abzulehnen.

      Genießt das Spiel, wenn ihr anscheinend nichts besseres findet um eure Bedürfnisse zu befriedigen; das meine ich ernst. Spiele sollen uns Freude oder besondere Momente bieten, wie jegliche Kunstform. Meine einzige Befürchtung ist, dass dieses Spiel ein falsche Signal sendet und Metroid Spiele, die ich zu schätzen weiss gar nicht mehr produziert werden, wenn sowas zum Standard wird. Ich werde deswegen keinen niedermachen oder sowas schwachsinniges wie diese eine Petition starten, aber ich wünschte wirklich Spieler würden erkennen, dass Spiele so viel mehr bieten können als diese seelenlose Hülle, die wahrscheinlich nichts mit Metroid Prime zu tun hat außer der anfänglichen Erwähnung von Phazon. (Wie wollen die Metroid Prime überhaupt zurückbringen? Ein Zwillingsgeschwisterchen?)
    • ★Drγ schrieb:

      Ich verstehe immernoch nicht wieso dieses Spiel so krass gehatet wird.. Ja klar es ist vielleicht nicht wirklich angebracht solch ein Spiel zum 30. Jubiläum zu releasen, aber ich kann es mir wirklich spaßig im Multiplayer vorstellen!

      Ich freue mich schon auf den Titel!
      Dafür gibt es mehrere Gründe:

      1. Das Spiel ist vom Gameplay wirklich nichts besonderes. Gut, für Nintendo ist es evtl. ganz annehmbar, da es kaum Shooter auf Nintendo-Konsolen gibt, aber verglichen mit anderen Shootern ist MP:FF wirklich gerade mal durchschnittlich.

      2. Präsentation ist einfach, für einen Metroid-Titel, viel zu kindisch. Und versteht mich nicht falsch. Kindisch zu sein, ist nicht schlimm. Aber gerade Nintendo hat genügend Franchises, wo sie ihre familiengerechte Ideen freien Lauf lassen können. Metroid war einer der wenigen Serien von Big N, die (für Nintendo-Verhältnisse) erwachsener war und jetzt ist dieses erwachsen und ernste auch aus der Metroid-Franchise verschwunden.

      3. Samus, Ridley, Kraid, Mother Brain, die Metroids, alles, was ein Metroid ausmacht, kommt in FF nicht vor. Bzw. kaum. Das Game hat, bis auf den Namen, nichts mit Metroid zu tun. Zudem nutzen sie noch den Namen Metroid Prime, die für viel die wichtigste Trilogie der gesamten Serie darstellt.

      4. Zudem ist dieses Spiel scheinbar das einzige, was Metroid-Fans zum Jubiläum bekommen werden. Keine wirklich Würdigung zu dieser recht beliebten Serie. Und das letzte Metroid liegt auch mehr als 6 Jahre zurück Und dieses war auch nicht einmal wirklich gut.

      Und ich bin nicht einmal Fan von Metroid. Echte Fans können noch mehr Punkte aufzählen, warum MP:FF kein würdiges Spiel für die Metroid-Reihe ist. Der Shit-Storm wäre sicherlich so gross, wenn das Game nicht Metroid heissen würde.
    • Ich find's großartig, dass Samus endlich geheiratet hat!
      Wir leben im 21. Jahrhundert, wo Doppelnamen glücklicherweise keine Seltenheit mehr sind. :)
      "Was darf die Satire?

      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      "Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."

    • Die Weltraumpiraten haben echt Angst vor dem "Jäger" (Samus) wie man aus den Data Logs der anderen Prime-Spiele erfahren kann und stellt für ihre Spezies die größte Gefahr dar. Die GF macht sich das nun zu Nutze und nutzt einen ihr nachempfundenen Köder.

      Ist eine ganz witzige Idee, allerdings passt das irgendwie nicht in das Schema der doch recht erwachsen gehaltenen Prime-Spiele. Hätte beispielsweise in Prime 3 irgendein GF-Soldat so einen Köder aus seiner Kanone gefeuert, hätte das einfach nur Out-of-Place gewirkt.

      Zudem glaube ich nicht, dass die Weltraumpiraten so doof sind und auf einen Köder reinfallen würden. Eine Spezies, die zugegebenermaßen nicht die hellste ist, aber Logs verfassen kann, Ridley etliche Upgrades verpasst, gezielt mit Phazon / Metroids herum experimentiert und bereits etliche Male von Samus gepiesackt wurde, fällt glaube ich nicht auf so einen Köder herein.

      Die Idee ist wie gesagt nett, passt allerdings auch nicht sonderlich in die Kontinuität der Prime-Reihe hinein.
    • Sogar als Ablenkungsmanöver finde ich die Puppe völlig deplatziert. Warum nicht einfach ein Stein?

      Naja ich bin freu mich trotzdem schon drauf. Es erzählt das Metroid-Universum aus der Sicht der Galaktischen Förderation. Nur die kantigen N64-Charaktermodelle gefallen mir nicht. Da war sogar Hunters der grafisch deutlich schönere Titel.

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Das schlimme ist ja, gerade so ein Ableger mit GF Troopern hätte das Potential gehabt eiun richtig schöner eher klassischer SciFi-Shooter zu werden.
      Leider für die völlig falsche Plattform (3ds statt WiiU oder NX) und in einem Stil der das ganze noch zusätzlich ins lächerliche zieht.

      In einer eher Prime 1-3 artigen Optik auf einer stationären Konsole hätte das Ganze vielleicht sogar Metroid-Fans angesprochen und zusätzlich auch noch den ein oder anderen Shooter-Fan.

      Die gegenwärtige Optik passt eher zu den Miis und hätte auch als Mii-troopers oder ähnliches vermarktet werden können.

      Mal abgesehen davon das schon Metroid Prime Hunters gezeigt hat, das Shooter auf dem Handheld nicht wirklich ideal sind.