Video: Die Stimme hinter Phoenix Wright über die Spiele und den Charakter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Video: Die Stimme hinter Phoenix Wright über die Spiele und den Charakter

      Synchronisationen in Videospielen können von enormer Wichtigkeit sein. Bei manchen Titeln oder gar in ganzen Genres ist es vorteilhaft, wenn man die Ingame-Texte praktisch "vorgelesen" bekommt, da man sich auf andere Aspekte des Spiels konzentrieren muss. In Titeln wie Hyrule Warriors kann man beispielsweise nicht darauf achten, was seine Mitstreiter zum Geschehen sagen. Es ist wichtiger die aktuellen Ziele vor Augen zu haben. Bei anderen Spielen dient die Synchronisation besonders der Betonung. Eine authentische Redeweise, die richtige Betonung oder auch eine passende Stimmlage können einen großen Teil zur Atmosphäre beitragen. Deswegen fordern Fans immer öfter einen größeren Einsatz von Synchronisation.

      In einem neuen Video spricht Synchronsprecher Sam Riegel, die Stimme hinter unseren herzgeliebten Ass-Anwalt Phoenix Wright, über seine Arbeit als Synchronsprecher und auch wie er die Welt und Charaktere von Ace Attorney sieht. Er ist selber Fan des Charakters Phoenix Wright und mag an ihm besonders sein selbstbewusstes Auftreten, welcher er im Gericht an den Tag legen muss, um den Fall für sich entscheiden zu können. Sein Design beschreibt er als außergewöhnlich, allein seine Haare sind ein großes Erkennungsmerkmal.

      Um ein überzeugendes "OBJECTION!" rufen zu können, muss man viel Energie aufbringen und mit einer kraftvollen Betonung sprechen beziehungsweise rufen. Kostproben davon erhalten wir ebenso im Video. Schaut es euch doch einfach mal an!



      Quelle: GoNintendo
    • Witzigerweise hab ich irgendwann mal die damalige deutsche Phoenix-Wright-Stimme gegoogelt, wobei ich dann einen Foreneintrag gefunden habe, wo diese Person dann nach ewigen Zeiten das erste Mal erfahren hatte, wozu sie irgendwann beim Studium in Japan ständig "Einspruch!" in ein Mikrofon brüllen sollte :D
      Timinator war hier.
    • Mir gefällt Sams Klangfarbe nicht wirklich so gut für Phoenix. Sein japanischer Sprecher und auch der englische Sprecher aus dem Layton-Crossover (Trevor White?) haben mir besser gefallen.

      Er ist aber rein von der Qualität der Vertonung her betrachtet immer noch in Ordnung und in Dual Destinies hat er einen guten Job gemacht. Bin daher überzeugt, dass er auch Phoenix solide in Spirit of Justice vertonen wird.