Der Pokédex füllt sich – Vier neue Pokémon im neuen Trailer zu Pokémon Sonne und Mond vorgestellt + PM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Pokédex füllt sich – Vier neue Pokémon im neuen Trailer zu Pokémon Sonne und Mond vorgestellt + PM

      Mit Pokémon Sonne und Mond zielt die Pokémon Company auf eine ganz andere Nachrichtenpolitik ab. Anstatt dass Neuigkeiten schubweise erscheinen, kann man bei den kommenden Abenteuern in Alola davon sprechen, dass wir praktisch ständig Neues erfahren. Ob CoroCoro, eigene Trailer oder diverse Events wie die E3, gamescom oder die Pokémon World Championships, Informationen können überall auftauchen. Ich korrigiere: Das können sie nicht, sie tun es.

      Es ist nur wenige Momente her, als die Pokémon Weltmeisterschaften 2016 gestartet sind. Ab heute versammeln sich Pokémon-Trainer und -Fans aus aller Welt im wunderschönen San Francisco, um in den Videospielen, aber auch im beliebten Trading Card Game den Sieg nach Hause zu holen. Während der Eröffnungszeremonie hat es sich die Pokémon Company natürlich nicht nehmen lassen, einen brandneuen Trailer zu Pokémon Sonne und Mond zu zeigen, der vier neue Pokémon zeigt. Darunter Sankabuh, Colossand und Velursi, die wir bereits aus CoroCoro-Leaks kannten, aber auch das erstmalig vorgestellte Pokémon Krabbox. Im Trailer bekommen wir einen ersten Blick darauf, wie die vier neuen Taschenmonster im Spiel aussehen werden.


      Für weitere Details zu den neuen Pokémon lest ihr euch am besten die offizielle Pressemitteilung durch. Darin enthalten sind alle wichtigen Informationen zur Art und den Fähigkeiten der Pokémon.

      ENTHÜLLUNG NEUER POKÉMON FÜR POKÉMON SONNE UND POKÉMON MOND

      Fans bei den Pokémon Weltmeisterschaften 2016 gehören zu den Ersten, die Krabbox sowie neue Pokémon-GX-Karten der Serie Sonne & Mond des Pokémon-Sammelkartenspiels zu sehen bekommen

      SAN FRANCISCO, 19. August 2016: Bei den Pokémon-Weltmeisterschaften 2016 ermöglichte The Pokémon Company International (TPCi) ihren begeisterten Fans einen ersten Blick auf die neuen Pokémon, die in den sehnlichst erwarteten Videospielen Pokémon Sonne und Pokémon Mond, die exklusiv für die Systeme der Nintendo 3DS-Familie erhältlich sind, auftreten. Die faszinierenden Pokémon der Alola-Region erscheinen in der neuesten Generation der Pokémon-Videospiele, die in Europa am 23. November veröffentlicht werden. Zusätzlich hat TPCi das Debut der Pokémon-GX bekannt gegeben. Hierbei handelt es sich um eine neue Kartenart, die als Teil der Serie S onne & Mond im Pokémon-Sammelkartenspiel ihren Einzug hält und beim Pokémon-Fan-Event des Jahres in San Francisco vorgestellt wird.

      Videospiele

      Zu den frisch enthüllten Pokémon der Alola-Region gehören:

      Name: Krabbox
      Typ: Kampf
      Krabbox ist ein Boxkampf-Pokémon, das es nicht ausstehen kann zu verlieren. Es findet sich an Wänden von Hochhäusern, an denen es sich mit seinen Scheren festklammert, die auch einen ordentlichen Haken austeilen können. Es schart sich um Bäume, um Beeren zu sammeln, die sein Leibgericht sind.

      Die folgenden Pokémon der Alola-Region wurden ebenfalls kürzlich bekannt gegeben:

      Name: Velursi
      Typ: Normal/Kampf
      Trotz seines kleinen Körpers ist dieses Pokémon außergewöhnlich stark. Es sieht niedlich und flauschig aus, aber wenn jemand versucht, es anzufassen, geht ihm das gegen den Strich und es wehrt sich, indem es wild seine Arme kreisen lässt. Velursi entwickelt sich zu Kosturso.

      Name: Sankabuh
      Typ: Geist/Boden
      Sankabuh entstehen, wenn der Groll von Pokémon oder anderen Lebewesen, die im Kampf besiegt wurden, in einen Sandhügel fährt. Mit seinem tunnelartigen Maul kann Sankabuh Menschen und Pokémon Lebensenergie aussaugen. Sankabuh hat die neue Fähigkeit Verklumpen, über die bisher noch kein Pokémon verfügte. Sie bewirkt, dass sich seine Verteidigung um zwei Stufen erhöht, wenn es von einer Wasser-Attacke getroffen wird. Sankabuh entwickelt sich zu Colossand.

      Name: Colossand
      Type: Geist/Boden
      Colossand tarnt sich als Sandburg. Es wird vermutet, dass die Schaufel auf seinem Kopf ihm als eine Art Radar dient, mit der es nach Beute sucht. Es zerrt kleinere Pokémon mit einem Sandwirbel in seinen Körper, um ihnen dort ihre Energie auszusaugen.

      Unter Pokemon.de/sonnemond gibt es weitere Informationen zu den Videospielen Pokémon Sonne und Pokémon Mond.

      Quelle: The Pokémon Company Pressemitteilung
    • Bei so vielen Pokemon die vorgestellt werden muss es ja mindestens 100+ neue geben =O

      Zu den 4 neuen Pokemon:

      Krabbox (9/10): Sowohl sein Design als auch sein Eintrag gefallen mir sehr gut.
      Velursi (7.5/10): Es ist ziemlich knuffig und auch seine Etikette ist ein cooles Detail.
      Sankabuh (7/10): Für ein Sand-Pokemon finde ich das Design und den Eintrag ziemlich gelungen.
      Colossand (8/10): Wie auch seine Vorentwicklung ist es für ein Sandburg-Pokemon ein gutes Design.

      Es fällt einem ja richtig schwer ein gutes Team zusammen zu stellen X/
    • Splatterwolf schrieb:

      Die Krabbe sieht mal herrlich bescheuert aus. Cool wäre noch der Wassertyp gewesen, aber wahrscheinlich kann es auch so einige Wasser-Attacken lernen.
      So wie bei allen Krabben-Pokemon bis jetzt?
      Ich begrüße es eher, dass man mal nicht den offensichtlichen Typ verwendet hat^^

      Ebenso: Cool, dass die Sandburg wieder einen gruseligen Pokedexeintrag bekommt, der Raum für Creepypasta bietet.
    • Game&Play schrieb:

      Da es sich vermutlich um einen "Palmendieb" handelt ist der fehlende Wassertyp verständlich.

      Cool, danke für die Aufklärung. Finds echt gut. Beim Typ Kampf kann man sowieso immer mal etwas Abwechslung brauchen.

      Krabben-Pokémon sind ja auch eine Konstante in den Pokémon-Spielen, Krabby, Krebscorps, Lithomith, Parasek...
      Pokémon-Woche

      Typ: Käfer
      Pokémon: Skaraborn
    • Colossand! Name und Design, einfach grandios. =D
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Sankabuh und Colossand gefallen mir nun hier so in Bewegung nochmal viel besser, die deutschen Namen finde ich auch richtig toll, denke die kommt ins Team, der Bär ist doof, war er ja schon als Entwicklung...es stört mich irgendwie das die Teile von ihm nicht so ineinander übergehen...wirkt so zusammengeklebtes Spielzeug...das war schon mein Problem beim großen...naja was willste machen...
      3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami 8)
      spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Dragon Quest VII
      Nintendo Network ID: Constantendo64