RPG Maker Festival erscheint für den Nintendo 3DS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RPG Maker Festival erscheint für den Nintendo 3DS

      Die japanische Videospielfachzeitschrift Famitsu hat wieder einmal exklusiv ein brandneues Spiel angekündigt. Hierbei handelt es sich um den Titel RPG Maker Festival für Nintendos Handheld 3DS.

      Wie es der Titel bereits prophezeit, kann man mit der Software eigene klassische RPGs kreieren. Allerdings ist der RPG Maker kein professionelles Tool, sondern eher als netter Zeitvertreib für Rollenspielfans ausgelegt. Ein einfacher und intuitiver Editor soll dies ermöglichen. Als besonderes Schmankerl dürfen die Ersteller ihre eigenen Levels letztendlich mit Gleichgesinnten online austauschen.

      Laut der Famitsu liegt der aktuelle Entwicklungsstand bei ungefähr 85 %. Demnach könnte der Titel noch in diesem Jahr in Japan als reiner Downloadtitel im Nintendo eShop erscheinen. Ob das Spiel jemals zu uns kommt ist bisher noch nicht bekannt.



      Quelle: Famitsu, Perfectly-Nintendo
    • Aus Erfahrung mit bisherigen Titeln abseits vom PC, Berichten und meinen Recherchen kann ich sagen, dass es sich besonders seit der Jahrtausendwende so ziemlich niemals lohnt, sich so ein Ding anzuschaffen, dazu bleiben sie einfach immer viel zu weit hinter ihren Möglichkeiten trotz des sehr hohen Preises für ne Konsolen-/Handheldsoftware.

      Kadokawa kommt in vielerlei Hinsicht nichtmal mit der Hauptreihe ausn Knick, da erwarte ich erst recht auf dem 3DS nichts. Wenn bei フェスFes keine große Revolution gegenüber DS / DS+ ansteht, verpasst ihr wirklich rein gar nichts, wenn das Ding hier nicht erscheint.

      "RPG-Spiele"... also wirklich Holger, das Wort ist doch schon dreifach gemoppelt.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • "Allerdings ist der RPG Maker kein professionelles Tool, sondern eher als netter Zeitvertreib für Rollenspielfans ausgelegt."

      Dem muss ich ganz klar wiedersprechen. Natürlich sind die Möglichkeiten bei Konsolenversionen des Makers schon immer gering gewesen, aber die PC versionen können doch schon so einiges. Im Prinzip kann man sagen, leicht zu lernen, schwer zu meistern. Man KANN mit einem RPG Maker auch schon richtig professionelle Spiele entwickeln.

      Das wollte ich nur mal klar stellen ;)
      Bring it on!

      Meine 3DS Codes
      EUR: 1203-9604-7599
      JAP: 3411-1418-2747
    • Mal abgesehen davon, dass der Funktionsumfang sicher eingeschränkt ist gegenüber der PC Version, glaube ich auch nicht, dass die Software ein tolles Bedienkomfort auf dem 3DS bietet. Zudem wird man wahrscheinlich nicht die Möglichkeit haben, mit eigenen Ressourcen zu arbeiten.

      Nettes Gimmick... aber ich bleibe da bei der PC Version ;)
    • Blackikun schrieb:

      "Allerdings ist der RPG Maker kein professionelles Tool, sondern eher als netter Zeitvertreib für Rollenspielfans ausgelegt."

      Dem muss ich ganz klar wiedersprechen. Natürlich sind die Möglichkeiten bei Konsolenversionen des Makers schon immer gering gewesen, aber die PC versionen können doch schon so einiges. Im Prinzip kann man sagen, leicht zu lernen, schwer zu meistern. Man KANN mit einem RPG Maker auch schon richtig professionelle Spiele entwickeln.

      Das wollte ich nur mal klar stellen ;)
      Das bezieht sich natürlich ausschließlich auf die oben genannte 3DS-Version. In den Quellen wird erwähnt, dass die Handheld-Variante für Jedermann vereinfacht wird.