Nordamerika: Internetseite für Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit eröffnet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nordamerika: Internetseite für Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit eröffnet

      Während die Ära der Wii U langsam dem Ende entgegen geht, lebt der Nintendo 3DS in der Zukunft noch ein Mal ordentlich auf. Neben den neuen beiden Pokémon-Editionen, welche noch dieses Jahr erscheinen werden, und der neuen IP Ever Oasis, dessen erster Titel nächstes Jahr erscheinen wird, erscheint nächsten Monat noch eine echte Exklusivität für den Handheld. Die Rede ist natürlich von Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit. Der siebte Teil der berühmten JRPG-Reihe erschien das erste Mal im Jahre 2000 in Japan und hat es seit dem nicht bis zu uns geschafft. Für Europa ist der Release des Titels also Premiere.

      Auch wenn Nordamerika bereits mit der PlayStation-Version im Jahre 2001 versorgt wurde, so freuen sich die Dragon Quest-Fans natürlich auch über dem großen Teich auf das Remake des Klassikers. Dessen sind sich natürlich auch Square Enix und Nintendo gewahr und veröffentlichten vor Kurzem eine Webseite, welche sich dem Titel annimmt. Hier könnt ihr in die Prämisse der Story eintauchen und euch über die Charaktere von Dragon Quest VII informieren, welche euch für viele Stunden durch die Welt des Spiels begleiten werden. Wir haben euer Interesse geweckt? Dann klickt hier und schaut euch die offizielle Webseite zu Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit an.

      Quelle: Nintendo Everything


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin