Hyrule Warriors Legends: Phantom Hourglass & Spirit Tracks-Paket jetzt erhältlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hyrule Warriors Legends: Phantom Hourglass & Spirit Tracks-Paket jetzt erhältlich

      Die heutige Nintendo Direct stand ganz im Zeichen des Nintendo 3DS und den Spielen und Inhalten, welche wir in Zukunft zu Gesicht bekommen werden. Ein Titel, für den es bereits relativ viel herunterladbaren Extra-Content gibt, ist Hyrule Warriors: Legends. Neben zahlreichen zusätzlichen Charakteren und Waffen sind bei jedem DLC-Paket auch neue Karten für den Abenteuer-Modus dabei, welche den Umfang des Titels noch ein Mal vergrößern. Der neueste DLC für das Nintendo 3DS-Spiel nennt sich Phantom Hourglass & Spirit Tracks-Paket und ist ab heute erhältlich.

      Endlich könnt ihr euch auch mit Toon-Zelda in die Schlacht begeben und mithilfe des Sandstabes, einer neuen Waffe für Toon-Link, den Zug der Götter beschwören, welcher eure Feinde dem Erdboden gleichmacht. Hinzu kommt eine neue Karte im Abenteuer-Modus, welche im Stil der beiden Nintendo DS-Zeldas gehalten ist sowie 15 neue Kostüme für eure Feen-Gefährten. Den Trailer zum Phantom Hourglass & Spirit Tracks-Paket könnt ihr euch hier anschauen. Viel Spaß dabei!



      Quelle: YouTube, Nintendo Direct vom 01.09.2016


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin
    • Ist mir immer noch ein Rätsel, warum Legends unbedingt nötig war, wo der 3DS sich doch sehr offensichtlich überfordert damit gibt. Aber bin erstaunt, dass sie immer noch mehr nachliefern und Phantomzelda ist einfach nur verdammt lustig. =D

      Und die Gegner sollten mal aufhören "Ich mag Züge!" zu sagen, wenn ihr versteht.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Mal sehen:
      - Toon-Zelda ist extrem hässlich (wegen diesem Lippenstift)
      - Toon-Zelda als Char war EXTREM unnötig, da u.a. Delok eine sehr viel bessere Vorlage abgibt
      - Mit dem Sandstab beschwört man den Zug der Götter? Wat!?
      - Sandstab cool, Umsetzung mittelmäßig
      - Toon-Zeldas Moveset kommt u.a. YLink etwas ähnlich

      --> Nächster Schritt: Bereuen, den Season Pass für die WiiU gekauft zu haben. ;(
    • Also von dem was ich bis jetzt gespielt habe finde ich Toon-Zelda ziemlich cool. Hat gute Chancen einer meiner Mains zu werden. Finde sie supersüß und die Combos gefallen mir auch sehr gut.

      Mit dem Sandstab bin ich noch nicht so ganz warm geworden. Das Beschwören des Zuges ist zwar interessant, aber insgesamt sind mir die Sandblöcke beim Angreifen zu monoton. Mal schauen ob sich das ändert wenn ich die weiteren Combos freischalte. ^^