Diese Entwicklerstudios sind für die neuen Nintendo 3DS-Titel verantwortlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Entwicklerstudios sind für die neuen Nintendo 3DS-Titel verantwortlich

      Jedes Mal, wenn Nintendo eine neue Welle an Spielen präsentiert, ist die Aufregung groß. Klare Sache – Spiele von Nintendo sind meistens die Top-Titel einer Generation schlechthin und auch Spiele ihrer Tochterfirmen und engen Entwicklerfreunden versprechen meist Großes. Wenn auch die Qualität in vergangener Zeit erkennbar abgenommen hat, gibt es einige Spieleschmieden unter Nintendos Fittiche, die für erstklassige Arbeit stehen. Für viele wird sicher Retro Studios dazugehören, um das texanische Studio geht es heute aber leider nicht.

      Während der heutigen Direct erhielten wir unerwartete Ankündigungen zu Nintendo 3DS-Titeln wie Mario Sports Superstars (News), Poochy & Yoshi's Woolly World (News), Super Mario Maker for Nintendo 3DS (News) oder auch Pikmin for Nintendo 3DS (News), die für hitzige Diskussionen in Videospielforen weltweit sorgten. Der Nintendo 3DS lebt und Nintendo versucht dies mit den Ressourcen, die abseits der NX-Entwicklung verfügbar sind, auch erkenntlich zu machen. Eine Sache fällt aber wohl nicht sofort ins Auge.

      Uns ist aufgefallen, dass Nintendo Direct-typisch zum Schluss eingeblendet wird, welche Entwicklerstudios an den gezeigten Spielen oder dem gezeigten Material beteiligt waren. Während der Westen nur eine abgespeckte Version dieser Credits erhielt, waren sie am Ende der japanischen Direct vollständig einsehbar. Dadurch konnten wir ermitteln, welche Studio hinter welchem neu angekündigtem Spiel steckt. Dabei listen wir euch die vier interessantesten Auffälligkeiten auf:

      Super Mario Maker for Nintendo 3DSNintendo
      Mario Sports SuperstarsNintendo / Camelot
      Poochy & Yoshi's Woolly WorldNintendo / entwickelt von Good-Feel
      Pikmin for Nintendo 3DSNintendo


      Um einige Fälle zu konkretisieren: Während sich Nintendo insgesamt für die ganze Entwicklung von Mario Sports Superstars verantwortlich zeigt, scheint Camelot nur an der Tennis- und Golf-Disziplin mitgewerkelt zu haben. Beim 3DS-Port von Yoshi's Woolly World hingegen entwickelt Nintendo mit, hat aber dennoch hauptsächlich Unterstützung in Form von Good-Feel, die bereits das Wii U-Original entwickelten. Super Mario Maker und Pikmin für die Nintendo 3DS-Familie entwickelt Nintendo hingegen gänzlich allein. Viele der neuen Streetpass-Spiele stammen übrigens auch von Good-Feel – Arzest und Prope hatten dort aber genauso ihre Finger im Spiel.

      Welche internen Nintendo-Teams exakt involviert sind, ist nicht bekannt. Es würde uns allerdings nicht wundern, wenn das ehemalige, vierte EAD-Team in Kyoto an Super Mario Maker for Nintendo 3DS und auch an dem neusten Pikmin-Ableger werkeln würde.

      Seid ihr zufrieden mit der Entwicklerwahl?

      Quelle: Nintendo Direct (Japan)
    • Ey. Mario Sports Superstars, hör mal zu. Warum musst du unbedingt von Camelot sein? Die sollen Golden Sun machen!
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Arzest und Prope, also die Macher von Let´s Tap, Rodea the Sky Solider, Blu Dragon und Iwy the Kiwi. Alles nette Spiele, da sollte etwas mehr Tiefe in den Mii Plaza Titeln stecken.
      Spiele derzeit:

      Spoiler anzeigen
      Minecraft(PC)


      Most Wanted:

      Spoiler anzeigen

      The long Journey home (PC)
      Unravel (PC)
      Dragon Quest 7 (3DS)
      Monster Boy and the cursed kingdom (PC)
      Sonic 25th Anniversary Game (WiiU, NX, XBOX One oder PC)
      Abzu (PC)
      Yooka Laylee (NX)


      2017 wird DAS Gamingjahr. Seit Jahren endlich mal wieder richtig Futter.
    • Na hoffen wir mal, dass nicht zuviele Leute daran involviert sind, sonst gibt es eventuell doch ne Software-Flaute bei NX. (Obwohl wir vermutlich einige Sachen bekommen, in Anbetracht, dass viele Teams in der Theorie ja an Projekten werkeln, die hätten für Wii U erscheinen können aber nun für NX kommen)
      Neue Signatur in Arbeit.

      Quantum Break (Disc und Steam) auf 29.09. verschoben!!!
    • Gebbi schrieb:

      Die können ihren SCHROTT behalten, so eine VERARSCHE an der Kundschaft. Hätten wirklich lieber Golden Sun 4 machen sollen!

      Ach kleiner, nimm das doch nicht alles so ernst.
      Es bricht mir das Herz, dass du so rumjammern musst, weil du nicht die Spiele bekommst, die du gerne hättest. Daheim bei mama bekommst du wohl immer das Essen, wonach du schreist.

      Edit: Ach schnuckelig, du scheinst ja schon über 30 zu sein.
    • Manchmal bekommt man das Gefühl, Nintendos Kundschaft besteht aus einem erschreckend großen Teil an Kindern und Zurückgebliebenen.

      Ich frag mich, ob das bei anderen Firmen genauso ist.

      Stellt euch mal vor, Tesla stellt ihre neue Elektro Mittelklasse vor, und die Zuschauer drehen voll hohl, weil sie nicht ihren Elektro SUV oder Elektro Supersportwagen bekommen.
      Oder ein Shitstorm gegen Nike, weil sie lieber neue Air Max veröffentlichen anstatt jetzt Sandalen zu verkaufen.

      Genau wegen solchen "Fans" hätte ich absolut kein Bock Software für Endkunden zu schreiben. Die haben sie echt alle nicht mehr beieinander.
    • DatoGamer1234 schrieb:

      Wann versteht ihr endlich,dass die kein GS4 bringen wollen,ansonsten hätte die es schon längst getan.

      Finde es auch witzig,wie jetzt jeder rumheult,dass er sein gewünschtes Spiel nicht bekommt. Da hat man echt das Gefühl,dass man von 12 Jährigen umgeben ist :facepalm:
      Dieses auf heile Welt Getue ist echt erbärmlich.
      Selbst Millionenproduktionen wie GTA schaffen es auf mindestens einen Ableger pro Generation.

      Bei Nintendo sitzt man beispielsweise als F Zero Fan seit 2 Generationen!!! auf dem Trocknen.

      Und da wunderst du dich, wieso die Fans rebellieren? Da bekommt man echt das Gefühl, dass man von 12 jährigen umgeben ist :facepalm: