TowerCast #99: Nintendo is back: Aus diesen Gründen ist Nintendo wieder in aller Munde!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TowerCast #99: Nintendo is back: Aus diesen Gründen ist Nintendo wieder in aller Munde!

      Im Moment spricht fast jeder Mensch, egal ob in Nintendo-Foren oder in der Freizeit, über Nintendo. Hierbei braucht man sich auch nicht wundern: Nintendo ist derzeit in den letzten Wochen und Monaten überall in den Medien vertreten gewesen. Angefangen hatte natürlich alles mit Pokémon GO bis zu den momentanen NX-Gerüchten. In unserem 99. TowerCast erzählen euch Max, Niels und Dennis, warum Nintendo aus diesen Gründen wieder in aller Munde ist. Hört rein!



      DOWNLOAD (Rechtsklick und auf "Ziel speichern unter...")

      Zudem könnt ihr uns in iTunes abonnieren!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Anhören!
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Man kann auch in aller Munde sein, wenn man seinen Anhängern den Teppich unter den Schuhen wegzieht oder alles so geheimhält, dass es nur noch nervt.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Geduld, zahlt sich aus!

      Ich kann es natürlich selber kaum noch erwarten, was Nintendo da zur Zeit am zusammenbasteln ist.
      Allerdings habe ich ein gutes Gefühl und freue mich riesig auf die neue Konsole.

      Big N wendet mit seiner Geheimniskrämerei eine prima Strategie an, um in den Medien präsent zu bleiben.
      Und ich meine Hey, machen wir uns doch nichts vor, jeder von uns kann doch kaum noch den nächsten Tag abwarten, um nach den neuesten NX Gerüchten und News zu suchen.

      Ich finde es klasse, denn es ist spannend, teilweise sehr lustig und macht die Vorfreude umso größer!

      Außerdem versüßt uns Nintendo die Wartezeit mit vielen kleinen Nostalgienaschereien, Indie-Games und 3DS Schätzen wie es kein anderes Unternehmen fertig bringt.
      Es ist das einzige Unternehmen in der Videospielbranche, dass alte Klassiker in solch einer Menge wieder aus dem Abrund der Vergessenheit kramt und zudem auch Miniatur-Nachbildungen alter Konsolen auf den Markt schmeißt, mit denen man alte Zeiten wiederbelebt.

      Das nenne ich Fan-Service erster Klasse!

      Und wir wissen natürlich alle, dass Nintendos Produkte immer von top Qualität sind.

      Ich freue mich weiterhin auf Gerüchte, Patente und was sonst noch so kommt!
      Nintendo wird nächstes Jahr wieder voll durchstarten. Zumindest wünsche ich mir das für Big N.

      Sie hätten es auf jeden Fall verdient.
    • Vor allem sorgen Leute wie Emily Rogers mit ihren "Gerüchten die wahr sein könnten" dafür, dass NX im Netz präsent bleibt und die Diskussion beginnt. Neuste Gerüchte sagen u. a. dass die Batterieleistung schlecht ist und Regiofree confirmed ist ..
      a) Das billigste Marketing der Welt für Nintendo. N braucht nix machen ^^
      b) Es wird eine Konsole in den Köpfen erschaffen, die N vll gar nicht schaffen kann und nie machen wollte, aber naja Gerüchte halt ...
    • NJunkie schrieb:

      eincello86 schrieb:

      Geduld, zahlt sich aus! [...] Sie hätten es auf jeden Fall verdient.
      Der Post amüsiert mich.
      Aber als du gemeint hast Nintendos Titel sind immer von Top Qualität, musste ich doch etwas lachen.
      Hab erstmal schnell das Profil gecheckt, ob es sich vielleicht um unseren Masters1986 handelt :whistling: . Aber Nintendo braucht jetzt noch so hoch motivierte Fans wie ihn.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Xenoblade Chronicles X

      Aktuelles 3DS-Spiel: Paper Mario: Sticker Stars :mario:

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: Runemals
    • finde es ebenso ein wenig übertrieben das nintendo wieder so bekannt und präsent sein soll wie zu ihren hochzeiten nur durch pokemon go und mini nes.
      das mit pokemon go ist ja auch schon vorbei zum größten teil. was hab ich vor einigen tagen noch gelesen das ca 90% der leute die das runtergeladen haben garnicht mehr spielen.
      nintendo ist eher immer noch in dem status vor sich hin tümpfeln. das einzige was wirklich noch halbwegs interessant ist an nintendo für die gamer ist halt nx. man will halt wissen was es ist und was es kann und ob es wieder nur eine "wiiu 2.0" wird oder doch was komplett neues und interessantes.

      ich sehe das eher skeptisch. allein das man auch absolut garnichts von nintendo hört was es ist weckt in mir das gefühl das nintendo selber nicht 100% überzeugt davon ist und eher nur hofft das es einschlägt wie ne bombe.
      haben sich ja eh schon ein oder zwei schüsse ins bein damit gesetzt das sie es weder auf der e3 angekündigt oder gezeigt haben noch auf der tokyo game show zeigen oder ankündigen werden.

      der hype und erwartungen werden immer größer bis die blase am ende platzt und jedem das gerät letzendlich egal ist weil alle das gefühl haben werden viel heiße luft um nichts.
      for PS4 :* <3
    • In aller Munde sein halte ich für eine sehr gewagte Ausdrucksweise. Pokémon Go ist zwar wirklich in allen Zeitungen, aber, ihr wisst ja selbst, wie schnell so ein Massenhype abbauen kann. Er geht so schnell wie er gekommen ist. Würde ich nicht wundern, wenn nach einem Jahr keiner mehr nach dem Spiel krächzt.

      Wenn Nintendo wieder in aller Munde sein soll, dann müssen sie sich auch öffentlich mehr präsentieren. Sie sind ständig so verschlossen und zurückgezogen, dass keiner, ausser den Die-Hard-Nintendo-Fans die auf Seiten wie dieser informieren, überhaupt weiss, was sie genau machen.

      Zumindest ist es bei mir. Ausser Pokémon und evtl. Zelda redet keiner meiner bekannten von anderen Nintendo-Spielen. Uncharted, Crash Bandicoot, Life is Strange, Shadow of the Collossus, The Witcher, Assassin's Creed usw. Aber kein interessiert sich für Nintendo, eben weil Nintendo sich kaum gross öffentlich zeigen will.
    • Also dass Nintendo wieder in aller Munde sein soll wie zu seinen besten Zeiten halte ich für arg übertrieben. In meinem Bekanntenkreis findet Nintendo kaum noch eine Erwähnung, und wenn dann höchstens noch über das kommende Zelda, dem nervigen (und zum Glück wieder rasant schwindenden) Pokemon Hype oder als Kinderspielzeug. Ansonsten stelle ich fest, dass Nintendo mehr und mehr in der Bedeutungslosogkeit versinkt und nur noch auf Newsseiten wie dieser hier und Hardcore Fans gefeiert wird. Und bis zur kommenden NX Plattform (worüber es nach wie vor keine offiziellen Infos gibt) kommt von Nintendo so gut wie nix mehr, wodurch sie noch tiefer in die Beduetungslosigkeit abrutschen als dass sie eh schon sind. Ich frage mich wirklich wie Nintendo das kommende Halbjahr inkl. Weihnachtsgeschäft noch überstehen soll, bzw. wen sie mit NX dann noch hinterm Ofen hervorlocken wollen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Ash ()

    • Sssnake36 schrieb:

      Mit "Pokemon Go" hat Nintendo auf jeden Fall bewiesen,das sie es immer noch drauf haben ,Games zu erfinden die tatsächlich "in aller Munde " sind.
      Dumm nur, dass Nintendo Pokemon Go weder erfunden noch veröffentlicht hat. Dies geschah durch Niantic bzw. der Pokemon Company wo Nintendo offenbar lediglich ein paar Anteile besitzt. Den Erfolg von Pokemon Go Nintendo zuzuschreiben ist demnach nicht korrekt, trotzdem empfinden es viele als eine Geburt Nintendos, auch wegen ihrer Pokemon Vergangenheit, und dass der aktuelle Präsident Kimishima sogar mal Chef der Pokemon Company war. In Bezug zu Pokemon Go präsentiert sich Nintendo somit lediglich als Trittbrettfahrer.
    • Mit NX und Pokemon GO ist Nintendo definitiv wieder ein wichtiger Gesprächsstoff, auch wenn viele alles schlecht reden was Nintendo macht so kann man einfach nicht abstreiten dass BigN immer noch die Massen begeistern kann.
      Ich sage nicht dass momentan alles heiter Sonnenschein ist, jedoch wird sich hier viel zu oft hineingesteigert.
    • Klippi128 schrieb:

      kopiert die Konkurrenz nicht
      Ist das so? Dann schau dir doch mal das Spiel Crash Nitro Kart von 2003 für die PS2 an und vergleiche besonders die Magnetbahn Abschnitte mit MK8 aus dem Jahre 2014 (da liegen wohl gemerkt gut 11 Jahre dazwischen). Diese wurden ziemlich dreist fast 1:1 kopiert und bei MK8 als grosse Innovation gefeiert... . Dies ist wohl gemerkt nur ein Beispiel von vielen, Nintendo ist in der Beziehung keinen Deut besser als die immer zu kritisierte Konkurrenz. Nintendo versteht es einzig besser den Fans die geklauten Ideen als eigene Innovationen unterzujubeln, und diese so zu kaschieren dass es fast niemand merkt.