Wall Street Journal: Analysten sagen NX-Präsentation für Oktober voraus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wall Street Journal: Analysten sagen NX-Präsentation für Oktober voraus

      Schon viele Gerüchte zu Nintendos kommender Plattform mit dem Codenamen NX haben wir gehört – wie oft wir nicht schon darüber berichten mussten und mit euch gelacht oder uns gefürchtet haben. Nie können wir uns sicher sein, ob etwas stimmt und mit Nintendo, die lieber haufenweise Nintendo 3DS-Titel in die Pipeline werfen oder uns mit der gewaltigen Ankündigung von Super Mario Run überraschen, anstatt endlich Handfestes zu NX zu verraten, wird dies wohl auch erstmal so weitergehen.

      Aber wie lange noch? Lange stellt man sich die Frage, wann NX endlich der Weltöffenlichkeit vorgestellt wird. Analysten, die im Gespräch mit dem Wall Street Journal standen, glauben nun eine Antwort gefunden zu haben. Anders als viele Gerüchte prognostizierten, sagen die Analysten, die sich mit der Thematik auseinandergesetzt haben, dass uns eine Präsentation im frühen Oktober erwarten würde. Außerdem sind die Experten sich einig, dass Nintendo Schwierigkeiten haben wird, Marktanteile zurückzugewinnen, da Spieler heutzutage sehr an das PlayStation Network und Xbox Live gebunden sind. Ob My Nintendo damit mithalten kann, bleibt abzuwarten.

      Quelle: My Nintendo News
    • Das wäre schon enttäuschend, weil wir dann noch länger warten müssten. Aber im Moment sieht es wohl danach aus. Ich habe jedenfalls keine große Hoffnung mehr, das Nintendo NX am 12 September vorstellen wird. Letztes Jahr haben sie noch gesagt das sie erst 2016 über NX reden wollen, aber wer hätte gedacht das es so lange dauert. Wer weiß ob Sie es uns jemals zeigen werden.
    • @Milkywaker Nun, das würden wir auch gerne wissen! :D Leider versteckt das Wall Street Journal seinen Artikel hinter einem Abonnement, weshalb es uns nicht möglich ist, es genaustens nachzuprüfen. Aber nicht zu vergessen ist sowieso: Analysten bleiben Analysten. Sie kriegen Geld dafür, Sachen zu erraten. Da könnten sie uns für unsere spekulativen Thesen auch teils etwas abgeben! ;)
    • Daniel Kania schrieb:

      .... glauben nun eine Antwort gefunden zu haben. Anders als viele Gerüchte prognostizierten, sagen die Analysten, die sich mit der Thematik auseinandergesetzt haben, dass uns eine Präsentation im frühen Oktober erwarten würde. ......

      Quelle: My Nintendo News
      Glauben ist ja bekanntlich nicht wissen. Ich glaube auch an vieles, aber genau wissen tue ich es nicht. :D

      TIGAS schrieb:

      Absolut schlecht! Die sollen das Ding jetz entlich zeigen! So oder so NX wird der nächste Flop dafür spricht so einiges.... leider
      Anhand welcher Informationen machst du das fest? Es gibt keine Handfesten Details. Bisher sind alles, egal was gesagt wurde, nur Gerüchte, die sich die Internetwelt ausdenkt und zusammenreimt. Von daher spricht es weder für noch gegen NX.
      Sammel Amiibokarten der Serie 2 und 3. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Bei Interesse am Gaming könnt ihr mich auch über die Nintendo Network ID kontaktieren.
    • Tzz erst war vom 12. September die Rede und jetzt sind wir schon bei Oktober...
      Langsam nervt das. Ich habe mega Geduld aber wenn man jeden Tag nur Gerüchte zu lesen bekommt und irgendwelche möchtegern Analysten denken die hätte voll die Ahnung und sagen für den und den Tag etwas voraus dann kann man sich nur noch aufregen. Die sollen alle ihre Acc löschen wenn die NX erstmal gezeigt wird und nichts davon stimmt was die angeblich gehört haben sollten. Vor allem diese Emily Roger. Einmal mit irgendwas recht gehabt und jetzt denkt sie sie wüsste über jeden Scheiß bescheid...
    • Mighty Ducks schrieb:

      Voll die Verarsche, erst wird September gesagt, jetzt soll es auf einmal Oktober sein. Wenn wir Oktober haben wird dann irgendwas mit November sein usw...
      Wer verarscht hier wen? Das sind alles nur Hirngespinste. Niemand hat offiziell gesagt, dass das Gerät im September gezeigt wird. Das sind alles nur Vermutungen.
      Sammel Amiibokarten der Serie 2 und 3. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Bei Interesse am Gaming könnt ihr mich auch über die Nintendo Network ID kontaktieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Devil1983 ()

    • @Torben22 Ich bezweifle,dass das etwas damit zu tun hat. Eigentlich war es schon immer so,dass man den Gewinn direkt bekommt,weshalb ich es für relativ unwahrscheinlich halte,dass man ihn erst in fast einem halben Jahr bekommt. Ich bin mir auch ziemlich sicher,dass es nicht am 12.September angekündigt wird. Denn wenn Nintendo schon stinknormale Nintendo Direct's 4-6 Tage (im Normalfall) davor ankündigt,wie wird es dann mit der großen NX sein?

      Oktober halte ich da für am wahrscheinlichsten ;) Im Prinzip sind das aber alles nur Gerüchte,sie könnte genauso in 2 Monaten angekündigt werden.
      Wer den Cent nicht ehrt,ist den Euro nicht wert.
    • Nintendo sollte den Apple TV Weg gehen. Das heißt einen Gaming Handheld auf Wii U Niveau, dazu eine Streaming App für TV Boxen a la Apple TV oder FireTV, fertig.

      Gaming halt für die breite Masse, Familien usw.

      Playstation und Xbox wirken zwar erwachsener, ist aber genau das Gegenteil. Es sind Plattformen für Leute, die jünger sind und die Zeit haben für 1000 Stunden Open World a la No Man Sky oder Fallout. Wenn es eine Errungenschaft gibt, dann das, dass PS und XB PC Gaming massentauglicher gemacht haben.

      Nintendo ist klassisches Konsolen/Arcade Richtung, einfach und knackig. Perfekt für Apple TV und als Handheld. Es geht um eine runde, einfache und spaßige Kundenerfahrung, für Zwischendurch.
    • Langsam glaube ich echt das NX nicht mehr vor dem Investoren Treffen gezeigt wird. Wenn die 3DS Direct nicht letzte Woche gewesen wäre, hätte ich ja noch mit einer Ankündigung zwischen den 12-14 September gerechnet oder zumindest noch im September. Ich kann's ja irgendwie nachvollziehen das sie es so lange wie möglich geheim halten wollen, aber trotzdem riskiert Nintendo dadurch das Vertrauen und Durchhaltevermögen von vielen Fans und das ist bei vielen schon lange weg (bei mir dauert es auch nicht mehr lange). Wenn Nintendo zumindestens ein kleines bisschen an Information/Spiele/Aussehen oder sonst was Preis geben würden, wären viele Leute beruhig und könnte, wenn es stimmt, den einen Monat ohne offizielle Ankündigung auch noch durchhalten, doch so wird es nur noch schlimmer.