The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Trademark erwähnt Cartridges

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Trademark erwähnt Cartridges

      Die zwei von Nintendo am heißesten erwarteten Dinge sind ohne jeden Zweifel The Legend of Zelda: Breath of the Wild und NX. Zumindest bei ersterem wissen wir, um was es sich eigentlich handelt, während wir für letzteres nur Gerüchte haben. Eines dieser Gerüchte befasst sich mit dem Medium, auf welchem die Spiele ausgeliefert werden. Da gab es bereits Gerüchte zu nur digital, andere sagen natürlich Discs und wieder andere behaupten es würde Cartridges nutzen. Doch bei unserem Wissensstand könnten die Spiele auch auf Videokassetten kommen (für unsere jüngeren Leser: Damit haben die Römer in der Antike Filme geschaut, und das noch nicht einmal in 720p!).

      Ein Patent zu The Legend of Zelda bestärkt das Gerücht um Cartridges nun. Es listet unter Identification, also quasi der Kategorisierung des Patents, unter anderem "video game cartridges". Doch bevor jeder darauf komplett heißläuft, will ich dazu anmerken, dass es auch "video game memory cards" listet, und ich denke wir können uns alle einig sein, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild sicher mehr wird als nur ein Speichermedium. Also gilt dies lediglich als Indiz, nicht als Beweis, sonst könnte man ja auch behaupten, es müssen Cartridges sein, weil Zelda darauf erscheint. ...und da gibt es ja das Master-Schwert – das steckt man in einen Stein, so wie ein Cartridge in eine Spielekonsole. Aber sowas absurdes würdet ja niemand machen, oder? Oder...?



      Quelle: GoNintendo
      Sammle LEGO Nexo Knights-Karten, Yo-Kai Watch-Medaillen und amiibo-Karten.

      Falls jemand tauschen will schreibt mir gerne eine PN!
    • Ich habe ehrlich gesagt in letzter Zeit darüber nachgedacht und muss zugeben,dass ein Comeback der Cardrigdes so gut wie nur Vorteile bieten würde. Finde es aber schade,dass einige Leute die altbekannten Boxen als ,,Staubfänger'' bezeichnen. Dabei ist es ein wunderschönes Gefühl,diese zu öffnen und dann in einem Regal stehen zu haben,zudem die Anleitungen auch immer ganz cool waren ;)
      Wer den Cent nicht ehrt,ist den Euro nicht wert.
    • Also, ich finde Cartridges sehr reizvoll, da sie, laienhaft ausgedrückt, dadurch, dass sie teil der Hardware wird, anders als eine Disc, geringere Ladezeiten aufweist. Und durch das Cartridge kann man die Hardware sogar bis zu einem gewissen Grad verstärken.

      Sicher, der Umweltaspekt, aber naja, wenn man den weiter und weiter denkt dürften wir keine Videospiele mehr spielen.
      Da sollte man eher aufhören jeden Mist immer ausgedruckt haben zu müssen, wie viele Firmen es noch machen. Lieferscheine etc, kann man alles digital machen, aber nein, muss ja ausgedruckt weil muss halt.
      Sammle LEGO Nexo Knights-Karten, Yo-Kai Watch-Medaillen und amiibo-Karten.

      Falls jemand tauschen will schreibt mir gerne eine PN!
    • Erstens ist das schon ziemlich alt, zweitens wirklich nicht verwunderlich, dass man viele Unterbereiche abdeckt, sogar "MemoryCards" ist dabei.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • WiiVIP schrieb:

      Die Information das ZeldaBotW als Cartridge erscheint ist nicht neu.
      Das somit aber NX Cartridges unterstützt wird damit noch bekräftigt.
      So war das eigentlich gar nicht gemeint, aber ja, das wäre ziemlich cool, aber die Preise dazu...
      japantrendshop.com/img/hori/dr…-victory-controller-3.jpg
      Da stößt man für Spezialattacken das Schwert rein^^

      Und zu dem, dass es nicht neu ist:
      Ich habe zugegebenerweise nicht die letzten Monate an News durchgeschaut, und es wird in mehreren Quellen als was neues gepostet. Will mich nicht entschuldigen, nur etwas Durchsichtigkeit schaffen^^
      Irgendwas muss hier dran ja anders sein XD
      Sammle LEGO Nexo Knights-Karten, Yo-Kai Watch-Medaillen und amiibo-Karten.

      Falls jemand tauschen will schreibt mir gerne eine PN!
    • Cartridges wären super. Mittlerweile finde ich Discs eh nicht mehr so spannend. Die Datenmengen werden immer größer und folglich die Ladezeiten länger. Natürlich wird dann auch viel mehr auf die Festplatte installiert. Also wenn ich mir die Ladezeiten von Project Cars oder Battlefront auf der PS4 ansehe könnte ich echt <X Auch Smash Bros 4 WiiU hat elend lange Ladezeiten - zumindest beim Spielstart.

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Cartridges wäre mal cool die Discs gegen schnell Kaputt also bei mir nicht habe Gamecube mini Discs und die sind ca 12 jahre alt und gehen alle noch :) außer die PS1 Discs sagen schon goodbye mache von den gehen nicht mehr :( habe noch 6 SNES Cartridges und die gehen alle noch die Game boy Cartridges gehen alle außer eine nicht mehr Pokemon Rot kann nicht mehr speichern :( . Aber nur 32GB laut gerüchte ob das reich für third party entwickler wie EA und die anderen, das game The Witcher 3 Wild Hunt das hat ca 35GB und die meisten games haben schon ca 44GB oder mehr. Hoffe die NX Cartridges hat ca 50GB bis 70GB. :thumbup: :)
    • Cartridges würden halt auch viele Probleme, die andere Datenträger mittlerweile haben, lösen. Nintendo setzt auf diese Technik ja schon mit dem 3DS. Mit der Zeit sind SD-Karten, worauf die Technik sicherlich basieren dürfte, einfach wesentlich günstiger geworden.

      1. Man hat variable Größen.
      2. Man braucht weniger Verpackungsmaterial, wenn diese so klein sind wie beim 3DS.
      3. Man braucht keine große Festplatte verbauen (Die Konsole wird günstiger) und auch keinen externen Speicher nachkaufen.
      4. Ladezeiten werden verringert.
      5. Ein Hybrid wäre damit eigentlich perfekt, weil Spielstände auf der Cartridge sind und man so die Daten immer mitnehmen kann.

      Ich würde mich jedenfalls auf die Technik sehr freuen.
      Pokémon-Woche

      Typ: Käfer
      Pokémon: Skaraborn
    • "Ein Patent zu The Legend of Zelda bestärkt das Gerücht um Cartridges nun. Es listet unter Identification, also quasi der Kategorisierung des Patents, unter anderem "video game cartridges"."
      Wieso wird immer wieder der Begriff "Patent" für Markeneinträge verwendet? Ein Patent ist für Erfindungen da, nicht für den Markenschutz. Bitte korrigiert die News, damit sich dieser typische Fehler nicht noch weiter verbreitet.
    • Technisch hätten Cartridges zwar Vorteile, jedoch könnte es bei schlechtem Marketing zur Abschreckung bei der großen Masse führen.
      Außerdem wäre dann ein UHD Blu-ray Player (was bei den anderen Konsolen bald Standard sein wird) ausgeschlossen. Würde mich aber eh mal interessieren, wie gut die neue UHD Blu-ray bei Spielen funktioniert, schneller als die Original Blu-ray ist sie ja und Datenmengen um die 100 GB sind auch kein Problem! ;)
    • GeileSauVonNTV schrieb:

      Ich hoffe die NX benutzt Floppy Discs! :D

      Nun, ein Vorteil von Cardridges wäre sicherlich, dass man zusätzliche Hardware in die Cardridge packen kann, wie RAM usw.

      Ich könnte mir aber vorstellen, das wenn der Preis stimmt, ich auf Digital Wechsel. Ich bin zu Faul geworden jedes mal das Medium zu wechseln :D
      Aber nur, wenn NX diesmal n bissle mehr als 8GB / 32 GB Speicher hat, und vorallem die digitalen Preise nicht immer so maßlos überzogen wären!

      Finde ich bei der WiiU und dem 3DS immer total seltsam: Spiele die es Retail an jeder Ecke für 20 - 30 euro gibt, werden im eShop noch vollpreis verkauft. eShop Sales dürfen auch gerne mal First Party AAA Spiele betreffen, und nicht nur Indies und die Dinger von Capcom und Atlus.


      Adamantium schrieb:

      Technisch hätten Cartridges zwar Vorteile, jedoch könnte es bei schlechtem Marketing zur Abschreckung bei der großen Masse führen.
      Außerdem wäre dann ein UHD Blu-ray Player (was bei den anderen Konsolen bald Standard sein wird) ausgeschlossen. Würde mich aber eh mal interessieren, wie gut die neue UHD Blu-ray bei Spielen funktioniert, schneller als die Original Blu-ray ist sie ja und Datenmengen um die 100 GB sind auch kein Problem! ;)

      Ach UHD Blu Ray brauch doch keine Sau. Die 2,3 Filme die nativ in UHD aufgenommen wurden kann man sich auch saugen. Optische Speichermedien für Filme sind so 2003.
    • @cohen
      Die digitalen Preise werden wohl immer maßlos überzogen. Findet man auch außerhalb des Nintendo Universums sehr oft und gerne.

      @Rief
      Und wie soll dasmit dem Liefernschein sonst gehen? Irgendetwas muss ich ja auf mein Paket kleben damit das Gerät diesen Auftrag entsprechend scannen kann und mir als Verbraucher dann in einer schicken Weboberfläche den Sendungsverlauf anzeigen kann.