SEGA gibt zu, dass sie die Qualität von Sonic während der Wii-Ära vernachlässigt haben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SEGA gibt zu, dass sie die Qualität von Sonic während der Wii-Ära vernachlässigt haben

      Gotta go fast! Wohl jeder Gamer kennt den Blauen Igel mit ernsthaftem Stachelmangel. Er springt, wird zur Kreissäge und rennt schneller als ein Igel das können sollte. Und er war seiner Zeit das Gegenstück zu unserem bekannten, roten Klempner. Doch mittlerweile sind sie sehr gute Freunde geworden und liefern sich absolut keinen Wettstreit mehr...

      Uns ist aber auch allen bekannt, dass Sonics Spiele schon länger nicht mehr das Gelbe vom Ei sind. Was wirklich schade ist, denn Potenzial hat der Gute ja. Doch nicht nur wir Gamer wissen das, wie uns nun der Chef von SEGA Europe verrät.


      SEGA Europe Boss Jurgen Post schrieb:

      Wir waren sehr opportunistisch, ließen Titel durchwinken die nicht unbedingt gut waren. Es gab eine Zeit, in der man viel verkaufen konnte, besonders auf der Wii, aber diese Zeit ist vorbei. Heutzutage musst man sich auf Qualität konzentrieren, wenn man etwas verkaufen will. Wir wollen Spiele herstellen, die gut sind und lange in Erinnerung bleiben.

      Respekt dafür, dass er dies zugibt, doch hat er uns mit Sonic Boom nicht wirklich gezeigt, dass SEGA auf Qualität setzt. Und nur, weil der Markt da ist, jedes Spiel, ob gut oder schlecht, zu produzieren, klingt auch etwas sehr nach Ausnutzung der Ahnungslosen. Dennoch, ein feiner Zug, dass er uns diese Transparenz gibt, und wir hoffen, dass Sonic wieder zu seiner einstigen Größe zurückfindet. Vielleicht spendet Mario ihm dafür ja einen Superpilz.

      Quelle: GoNintendo
      Sammle LEGO Nexo Knights-Karten, Yo-Kai Watch-Medaillen und amiibo-Karten.

      Falls jemand tauschen will schreibt mir gerne eine PN!
    • "... wenn man etwas verkaufen willst" will statt willst,

      Dann hoffe ich, dass sie mit dem neuen Sanic wieder zeigen, was sie können!

      Diese geile Signatur wurde von Burrim erstellt!(in 20! Minuten :O )Ich würde das nicht mal in einem Jahr schaffenxDEinmal bitte neidisch sein^^
      Ich werde bald ein Inoffizielles Smash bros Turnier erstellen!Das Mk8 Turnier führt TheThommi weiter^^
    • Ich bin mal gespannt, ob es in Zukunft besser sein wird.

      Mir haben die Sonic-Spiele noch nie gefallen, egal welche Spiele ich probiert habe (Sonic 1 - 3 auf dem Mega Drive, Sonic 4 auf Android, Sonic Colors auf der Wii, Sonic Adventure auf dem Gamecube und Sonic Generations auf der PS3) von daher ist mir die Reihe egal. Für die Fans hoffe ich aber, dass ein Spiel heraus kommt was wenigstens denen gefällt.
    • Waren die Wii Sonics nicht ziemlich gut? Also ich selbst habe nur die geheimen Ringe gespielt und fand das wirklich gelungen. Sonic und der schwarze Ritter und Colours sollen ja auch gut gewesen sein. Ich würde eher behaupten, dass es aktuell eher schlechte Sonic Spiele gibt. Lost World fand ich persönlich nicht so gelungen und Boom soll ja furchtbar gewesen sein :D
    • Wie man mit Absicht sowas erst nach langer Zeit gesteht, um sein Image etwas aufzupolieren, anstelle sowas wirklich ernst zu meinen. Eine Entschuldigungen nach so vielen Jahr kann kaum ehrlich oder ernst gemeint sein, da man durchaus davon schon lange wusste. Zudem scheint heute andersrum Qualität weniger geschätzt zu werden, Hauptsache günstig oder kostenlos und einfach und verkauft sich wie dämlich. Einige gute bis sehr gute Titel sind dagegen komischerweise Geheimtipps...
      Klar verkaufen sich auch gute Titel super, aber davon gibt es entweder viel zu wenige oder sie sind nicht langanhaltend gut sondern verlieren nach gewisser Zeit schnell an Interesse oder sehen einfach nur gut aus aber sind vom Gameplay naja.
    • Gut, immerhin geben sie zu, dass Sonic in den letzten Jahren nicht wirklich die beste Qualität abgeliefert hat, bis auf Colors, das war ein wirklich, wirklich gutes Sonic-Spiel und Generations war auch nicht übel, aber der Rest ging von Meh (Sonic & the Secret Rings) bis unbrauchbar (06, Shadow oder Boom).

      Meiner Meinung nach braucht Sonic nicht nur Qualität, sondern eine eigene, zukünftige Richtung. Das ist einer der grössten Schwächen, die die Sonic-Reihe meiner Meinung nach hat. Das Fehlen einer eigenen Identität. Was wohl auch der Grund war, weshalb viele Sonic-Spiele ab der 3D-Ära immer so radikal anders gewesen sind, da man die Reihe relevant behalten musste, indem man von einem Trend zum nächsten gesprungen ist.

      Mario oder Ratchet & Clank haben dies ja auch nicht nötig, also warum wollte Sega, dass man so komische Experimente mit Sonic macht? Ritter, Genies, Maschinengewehre, semi-realistische Welten, Dämonen, semi-reale Menschen, Prinzessinnen, Monster... alles, was nicht wirklich für eine Marke spricht, indem es um einen blauen, Chili-Dog essenden Igel geht, der die Welt jedes Mal von einen eierförmigen Wissenschaftler retten muss.
      Ich würde Sega einfach mal empfehlen, sich einig zu werden, was Sonic ist und was Sonic zukünftig sein will.
    • blueYOSHI9000 schrieb:

      Sonic Boom hat aber auch nicht SEGA erstellt, sondern Big Red Button und... weiss nicht mehr wer das 3DS Spiel erstellt hat, es war aber nicht SEGA
      Dennoch hat SEGA seinen Namen drunter gesetzt.
      Sie haben also einen von zwei Fehlern begangen:
      Sich das Spiel vorher nicht angeschaut oder es eben so wie es ist durchgewunken.
      Sammle LEGO Nexo Knights-Karten, Yo-Kai Watch-Medaillen und amiibo-Karten.

      Falls jemand tauschen will schreibt mir gerne eine PN!