Michael Pachter: "Wenn NX 400$ kostet, wird sie keine Chance haben"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Michael Pachter: "Wenn NX 400$ kostet, wird sie keine Chance haben"

      Mit den überarbeiteten Designs der PlayStation 4 und Xbox One, der PlayStation 4 Slim und der Xbox One S, stehen Käufern bereits neue Version der aktuellen Konsolen bereit. Diese kommen in einem schlankeren Design daher und sollen natürlich neue Käufer anlocken. Doch damit ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Bald schon soll die PlayStation 4 Pro in den Handelsregalen stehen, während Project Scorpio, eine stark erweiterte Version der Xbox One, bis 2017 auf sich warten lässt. Es steht allerdings noch aus, was Nintendo mit NX plant und wo sich die Plattform einordnen wird.

      Auf diese Frage ist Michael Pachter, ein bekannter Analyst der Videospielbranche, im Gespräch mit GamingBolt eingegangen. Laut Pachter wird der Preis ein entscheidender Faktor dafür sein, ob Nintendo mit NX Erfolg haben wird. Wir haben seine Erklärungen für euch übersetzt:

      Wenn NX wirklich ein Handheld mit einer Docking-Station ist, könnte es Schwierigkeiten bekommen, wahrgenommen zu werden. Ich glaube, dass NX sich gut verkaufen wird, sofern die Drittentwickler es unterstützen werden. Damit das geschehen kann, muss es etwas werden, wovon die Drittentwickler überzeugt sind, dass es sich gut absetzen wird. Es ist noch unmöglich genaue Voraussagen darüber zu treffen, wenn wir nicht wissen, was es wird oder wie viel es kostet. Wenn es eine (klassische) Konsole ist und 199$ kostet, wird es sich extrem gut schlagen. Wenn es ein Handheld ist und 399$ kostet, wird es keine Chance haben. Wahrscheinlich wird es irgendetwas dazwischen werden, aber ich möchte nicht raten, bis ich nicht sehe, was es ist.

      Natürlich hält sich Nintendo weiterhin äußerst bedeckt, was ihre kommende NX-Plattform angeht. Deshalb bleibt es abzuwarten, was uns erwartet und wie sehr es auf unsere Geldbeutel schlägt.

      Wie schätzt ihr Nintendos kommende Preispolitik an? Gegen wen wird man antreten wollen und an wen richtet sich der Preis?

      Quelle: My Nintendo News
    • Der Typ ist doch echt ein Witz. ,,Ich glaube,dass NX sich gut verkaufen wird,sofern die Drittecktwickler es unterstützen"-Hätte niemand gedacht. Dass ein Handheld für 400€ niemand kaufen würde,ist meiner Meinung nach auch klar,nur,dass es lediglich ein sogenanntes ,,Gerücht" ist :facepalm: Der soll mal aufhören zu labern,wenn er ohnehin keine Ahnung hat oder nur die offensichtlichsten Dinge sagt...
      C'mon and Ride the Zelda Breath of the Wild Hype Train! :mldance:
    • Keine Chance bei 400? Da hatter recht.
      Was mich angeht zumindest, bzw meine Finanzen.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Er hat schon nicht ganz unrecht. Ein zu hoher Preise kann wirklich sehr abschreckend für manche Kunden sein. Hat ja der PS3 zu Anfangs auch sehr geschadet. 400 Dollar, was bei mir etwa 390 CHF.- sind, ist schon recht happig. Vor allem, wenn man nicht weiss, ob auch NX wie die Wii und Wii U oder zum teils auch der Gamcube wieder keine bis wenige Thirdparty-Spiele bekommen wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sonyfan ()

    • "Wenn es eine (klassische) Konsole ist und 199$ kostet, wird es sich extrem gut schlagen."

      Das ist schier unmöglich. Die Wii U kostet regulär schon mehr. Da mag ich mir garnicht vorstellen was für eine Hardware Nintendo in eine aktuelle 200€ Konsole stecken würde...

      Ich erwarte eine Heimkonsole mit veralteter Hardware für um die 300€. Wie gewohnt halt :D
    • Das was er in der Überschrift steht hat er ja so nicht gesagt. Ob der Preis von 400$ gerechtfertigt ist kommt darauf an was es ist und da sagt er ja selbst, dass er es nicht weiß.

      Von Pachters Prognosen halte ich sowieso nicht viel. Seine Treffgenauigkeit ist genauso gut bzw. genauso schlecht wie die von den meisten Personen, die den Gaming Markt ausführlich beobachten. Ich kann nicht verstehen warum er daher so oft gefragt wird.

      Davon ausgehend, dass es ein Handheld mit ungefährer Grafikqualität der Wii U wird, der eine Dockingstation hat fände ich diesen Preis aber auch zu hoch. Ich fände das Konzept wirklich cool, so kann ich alles was ich will auf dem Handheld zocken und wenn ich dann Breath of the Wild doch mal auf dem Fernseher erleben möchte oder eine Multiplayer-Partie Mario Kart mit Freunden habe, dann kann ich so auch das Konsolenerlebnis haben ohne mir ein zweites Gerät zu kaufen.
      Td dr: Mit einem Hybrid kann man mit nur einem Gerät das volle Nintendo-Erlebnis haben und da Nintendo-Spiele technisch sowieso nie High End sind auch ohne wirkliche Abstriche in der Grafik.

      Da man für die GTAs, Metal Gears, Call of Dutys etc. trotzdem noch eine Xbox oder Playstation brauchen wird, wird NX für Leute die sowas haben wollen niemals diese Konsole ersetzen. Daher muss NX so viel kosten, dass die Casuals generell bereit sind das Gerät überhaupt und die Core-Gamer zusätzlich zu einer Playstation doer Xbx zu kaufen. Wie hoch dieser akzeptable Preis ist hängt davon ab wie attraktiv das Gerät sein wird. Ich selbst bezweifle aber ebenfalls, dass 400$ angebracht sein werden.
    • Das läuft wieder typisch drauf raus: NX MUSS alles können. DARF aber nix kosten.

      Das der Endverbraucher immer nur noch so denkt...

      Wenn ich eine bestimmte Leistung bekomme, bin ich auch bereit dafür eine Summe zu bezahlen, die für den Verbraucher und für den Hersteller ok sind.

      Aber Nintendo hat ja schon gesehen, was mit dem 3 DS zum Start passiert ist.

      Gilt leider zu häufig: Geiz ist Geil!
      Sammel Amiibokarten der Serie 2 und 3. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Bei Interesse am Gaming könnt ihr mich auch über die Nintendo Network ID kontaktieren.