TGS 2016 // Japanische Messe gibt Besucherzahlen und neuen Termin bekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TGS 2016 // Japanische Messe gibt Besucherzahlen und neuen Termin bekannt

      In den letzten Tagen fand die Tokyo Game Show in Japan statt. Viele Besucher stürmten die Messe, um die neuesten Spiele anzuspielen, die in den nächsten Monaten erscheinen werden. Jetzt haben die Verantwortlichen der Tokyo Game Show die Besucherzahlen bekanntgegeben. Laut deren Zählungen wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Vom 15. bis zum 18. September sind 271.224 Besucher gekommen - im vorigen Jahr waren es 268.446 Besucher.

      Hier sind alle Tage im Überblick:

      15.09.16: 31.399 Besucher (Business Day)
      16.09.15: 33.634 Besucher (Business Day)
      17.09.15: 98.074 Besucher
      18.09.15: 108.117 Besucher

      Außerdem stellen wir euch einen Vergleich der restlichen Jahre bereit:

      TGS 2015: 268.446 Besucher
      TGS 2014: 251.832 Besucher
      TGS 2013: 270.197 Besucher
      TGS 2012: 223.753 Besucher
      TGS 2011: 222.668 Besucher
      TGS 2010: 207.647 Besucher
      TGS 2009: 185.030 Besucher
      TGS 2008: 194.288 Besucher
      TGS 2007: 193.040 Besucher
      TGS 2006: 192.411 Besucher
      TGS 2005: 176.056 Besucher
      TGS 2004: 160.096 Besucher
      TGS 2003: 150.089 Besucher
      TGS 2002: 134.042 Besucher
      TGS 2001 Herbst: 129.626 Besucher
      TGS 2001 Frühjahr: 118.080 Besucher
      TGS 2000 Herbst: 137.400 Besucher
      TGS 2000 Frühjahr: 131.707 Besucher
      TGS 1999 Herbst: 163.866 Besucher
      TGS 1999 Frühjahr: 163.448 Besucher
      TGS 1998 Herbst: 156.455 Besucher
      TGS 1998 Frühjahr: 147.913 Besucher
      TGS 1997 Herbst: 140.630 Besucher

      Die nächste Tokyo Game Show im Jahr 2017 soll vom 21. September bis zum 24. September auf dem Messegelände Makuhari stattfinden.

      Quelle: Dualshockers
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.