Die neuesten Wertungen der EDGE-Redaktion (inkl. Metroid Prime: Federation Force)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die neuesten Wertungen der EDGE-Redaktion (inkl. Metroid Prime: Federation Force)

      Das Videospiel-Magazin EDGE hat die neuesten Wertungen ans Tageslicht gebracht. Die Redakteure der englischsprachigen Zeitschrift haben sich die Spieleneuheiten näher angeschaut und eine Wertung dazu abgegeben. Neben den zahlreichen Neuheiten, zum Beispiel No Man’s Sky für PlayStation 4, hat das Magazin auch Metroid Prime: Federation Force für den Nintendo 3DS bewertet. Welche Wertungen die Spiele erreichten, erfahrt ihr in der unteren Liste:
      • No Man’s Sky – 6
      • The Turing Test – 6
      • Pac-Man: Championship Edition 2 – 8
      • Metroid Prime: Federation Force – 6
      • The King of Fighters XIV – 6
      • Unbox – 7
      • Batman: The Telltale Series – Episode 1 – 5
      • Hue – 6
      Quelle: Nintendo Everything
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Boah, denken hier ernsthaft noch so viele, so schlecht über FF? :facepalm:
      Man Leute, das Spiel ist echt ganz gut, eigentlich schade, dass es sich die Wertung mit No Man's Sky teilen muss.
      Aber klar, ein Spiel welches den Namen Metroid trägt, aber nicht wie das "richtige" Metroid von damals aussieht, ist natürlich automatisch ein schlechtes Spiel.
    • Sperlink schrieb:

      Boah, denken hier ernsthaft noch so viele, so schlecht über FF? :facepalm:
      Man Leute, das Spiel ist echt ganz gut, eigentlich schade, dass es sich die Wertung mit No Man's Sky teilen muss.
      Aber klar, ein Spiel welches den Namen Metroid trägt, aber nicht wie das "richtige" Metroid von damals aussieht, ist natürlich automatisch ein schlechtes Spiel.
      ich habe es Selber nichte gespielt also weis ich garnichts vom Spiel ich werde es mir Wieso zulegen dann. also schlecht finde ich es noch lange nicht.
    • Nun, die EDGE Wertung für Metroid FF entspricht schon eher der Realität, auch wenn ich eine 6 immer noch für zu hoch halte. Überraschend finde ich dass KOF14 auch nur eine 6 erhalten hat, obwohl das Spiel absolut erstklassig ist. Die Grafik ist zwar nicht so der Brüller, doch der Umfang und das Gameplay überzeugt in allen Belangen (nicht nur bei KOF Fans).
    • Sperlink schrieb:

      Boah, denken hier ernsthaft noch so viele, so schlecht über FF? :facepalm:
      Man Leute, das Spiel ist echt ganz gut, eigentlich schade, dass es sich die Wertung mit No Man's Sky teilen muss.
      Aber klar, ein Spiel welches den Namen Metroid trägt, aber nicht wie das "richtige" Metroid von damals aussieht, ist natürlich automatisch ein schlechtes Spiel.
      Es werden immer Leute schlecht über FF denken, mich eingeschlossen denn es ist einfach nur ein Schlag ins Gesicht gewesen sowas Metroid Fans nach 6 jahren anzubieten. Du würdest auch verstehen wenn Leute wütend werden, bekämen sie nach 6 Jahren nur Pokemon Rumble anstatt den neuesten Hauptableger.

      Warom KoF14 nur 6/10? Das hat SF5 doch volle Kanne überboten was den Inhalt angeht. SF5 kam nichtmal mit Story mode.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GeileSauVonNTV ()

    • Also No Man's Sky und Metroid FF die gleiche Wertung :link_woot:
      Da hat Nintendo aber noch einmal richtig Glück gehabt.

      Zu dem Thema, dass immer noch so viele schlecht über das Game rede: Ja, denn es ist kein Metroid, sondern es steht nur Metroid im Namen. Das ist Genre Metroid wurde einfach nur ausgeschlachtet, wie Mario.
      Nur weil da Metroid drauf steht, ist da noch lange kein Metroid drin, was hier zu 40% der Fall ist. Kein Samus Aran, daher auch kein Metroid! Und ja ich habe das Game angespielt (mittlerweile) und ich bin noch mehr enttäuscht, als ich gedacht habe!
    • @Metaknight

      Also von dem was ich sah, kann das Spiel doch durchaus einen haufen Spaß im Mehrspielermodus bieten.

      Da sehe ich dann keine Ausschlachtung drin, genauso wenig wie Mario Kart eine ist.
      Es sind Spinoffs, man sollte Spielen auch mal eine Chance lassen.

      Wenn man die gleiche Mentalität in den 90ern angewendet hätte, wären Spiele wie Mario Kart oder Smash Bros. untergegangen, ist ja kein "echtes" Super Mario.

      Dass Spinnoffs ihr original sogar in den Schatten stellen können, zeigt zum Beispiel World of Warcraft.

      Was mich dann auch dahin führt, die Leute heulen ständig nach Innovation, kommt sie, ist es auch nicht recht.
    • Sperlink schrieb:

      Man Leute, das Spiel ist echt ganz gut, eigentlich schade, dass es sich die Wertung mit No Man's Sky teilen muss.
      Aber klar, ein Spiel welches den Namen Metroid trägt, aber nicht wie das "richtige" Metroid von damals aussieht, ist natürlich automatisch ein schlechtes Spiel.
      Das ist NICHT der Punkt.

      Wenn ich "Metroid" im Namen lese, erwarte ich zum Beispiel ein gewisses Maß an Erkundungsfreiheit, Atmosphäre und auch interessante (!!!) Storyinhalte. Ich erwarte keine Perfektion in einem Spinoff, aber selbst dafür, dass es eines ist, wird von den oben genannten Punkten nur mäßig abgeliefert. Viele fühlen sich eben verarscht, um es mal hart auszudrücken.

      Nintendo KANN das ja eigentlich. Hyrule Warriors zum Beispiel. Das Spiel hat nichts mit einem klassischen Zelda am Hut und die haben es NICHT "The Legend of Zelda: Schlagmichtot" - genannt. Man muss hierbei aber auch sagen, dass sich in Punkto Story und Atmosphäre in Hyrule Warriors dennoch viel mühe gegeben wurde...das sehe ich in Federation Force eben nicht =/

      Edit: Kurz gesagt: Ich baue mir doch keine Marke auf, mit der ich bestimmte Eigenschaften assoziiere, nur um Leute dann mit einem Lückenfüller (und das ist es in meinen Augen) zu enttäuschen... das Spiel hat bestimmt seine Daseinsberechtigung^^ aber die Umsetzung war eher ein gewagter Schuss ins Knie, einfach nur dadurch, dass sie ihre Marke als Kennzeichen "falsch" verwendet haben und es unfassbar hohe/falsche Erwartungen geschürt hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Essy ()

    • Essy schrieb:

      Nintendo KANN das ja eigentlich. Hyrule Warriors zum Beispiel. Das Spiel hat nichts mit einem klassischen Zelda am Hut und die haben es NICHT "The Legend of Zelda: Schlagmichtot" - genannt. Man muss hierbei aber auch sagen, dass sich in Punkto Story und Atmosphäre in Hyrule Warriors dennoch viel mühe gegeben wurde
      Nur wurde Hyrule Warriors nicht von Nintendo gemacht, sondern von Koei. Daher orientiert sich das ganze Gameplay voll und ganz den Dynasty Warriors Spielen, Nintendo lieferte nur die Charaktere. Trotzdem finde ich Hyrule Warriors ähnlich durchschnittlich wie die ganzen DW Spiele, macht kurzfristig zwar Spass, wird aber nach kurzer Zeit sehr eintönig und langweilig. Diesen "Erfolg" Nintendo zuzuschreiben halte ich für nicht angebracht.