Skylanders Academy startet am 28. Oktober exklusiv bei Netflix

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Skylanders Academy startet am 28. Oktober exklusiv bei Netflix

      Activision verdient sich nicht nur mit Call of Duty, sondern auch mit der Marke Skylanders eine goldene Nase. Das liegt unter anderem am tollen Marketing-Konzept, das den Kindern das Gefühl gibt, unbedingt dieses Spiel zocken und nebenbei die Figuren sammeln zu müssen. Nun sind einige Jahre vergangen und dieses Jahr will Activision mit Skylanders Imaginators ermöglichen, eigene Figuren zu kreieren. Aber nicht nur eine neue Konsolen-Version wird erscheinen, auch die Serie Skylanders Academy wird sein Debut auf Netflix feiern. Nun steht endlich ein finaler Termin für die Serie bereit.

      Am 28. Oktober geht die neueste Netflix-Original-Animationsserie für Kinder,Skylanders Academy, exklusiv bei Netflix an den Start! Die Sendung basiert auf der rekordbrechenden Videospielreihe von Activision Blizzard und dreht sich um die heldenhaften Abenteuer von Spyro, Eruptor, Stealth Elf, Jet-Vac und Pop Fizz, die durch das riesige Skylands-Universum reisen und es vor Bösewichten beschützen.

      Finsternis bedroht das friedliche Gleichgewicht in den Skylands und Meister Eon muss eine bunt gemischte Heldenbande zusammenrufen, um das Universum gegen Kaos und die schurkischen Schicksalsräuber zu verteidigen. Mit ihrer einzigartigen Mischung von Persönlichkeiten und auf ihren unterschiedlichen Elementen beruhenden Superkräften werden Spyro und die anderen Skylander dazu berufen, ihr Ego zurückzustellen und mit vereinten Kräften die Harmonie des Landes zu wahren. Mit viel Humor, Herz und denkwürdigen Momenten verspricht Skylanders Academy, euch in den Bann zu ziehen, und liefert epische Action für Kinder jeden Alters.

      Die Serie unter der Führung von Showrunner Eric Rogers („Futurama“) wartet in der englischsprachigen Fassung mit den Stimmen von Justin Long („DodgeBall“) als Spyro, Ashley Tisdale („High School Musical“) als Stealth Elf, Jonathan Banks („Breaking Bad“) als Eruptor und Norm MacDonald („Saturday Night Live“) als Glumshanks auf. Des Weiteren werden unter anderem die Stimmen von Susan Sarandon, Daniel Wu, Bobcat Goldthwait, The Diamond Minecart, Parker Posey, James Hetfield, Catherine O'Hara, Chris Diamantopoulos und Harland Williams zu hören sein.

      Netflix-Mitglieder auf der ganzen Welt können ab diesem Herbst am Abenteuer teilhaben und mit einer großen Portion Humor lernen, wie man die Dinge „auf Skylander-Art“ regelt. Staffel 1 beginnt am 28. Oktober exklusiv bei Netflix, Staffel 2 wird Ende 2017 folgen.

      Quelle: Activision
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • [list=1][/list]Ich weiss nicht wie immer alle darauf kommen sowas sei kinderkram. Skylanders ist so wie auch der amiibo kram eigtl. Nichts für kinder, da ihnen die kaufkraft fehlt. Eher ist es etwas für "kinder jeder altersgruppe" also wie mich als über 30 jährigen. Ich habe geld für figuren und netflix und mein kind nutzniest davon.. So wird es vielen gehen...
    • snoe_3ds schrieb:

      Ich weiss nicht wie immer alle darauf kommen sowas sei kinderkram. Skylanders ist so wie auch der amiibo kram eigtl. Nichts für kinder, da ihnen die kaufkraft fehlt. Eher ist es etwas für "kinder jeder altersgruppe" also wie mich als über 30 jährigen. Ich habe geld für figuren und netflix und mein kind nutzniest davon.. So wird es vielen gehen...
      Stimmt voll und ganz. Noch dazu (habe ich vergessen in meinem letzten Post anzumerken) soll sich die Serie an alle Altersgruppen richten, so zumindest laut Eric Rogers, dem Hauptautor von Skylanders Academy (und Futurama). Darum soll die Skylanders Serie auch etwas vom Futurama-Humor haben - und das ist nun wirklich nicht (nur) für Kinder xP


      Pixel-Rotom-Pokédex