My Nintendo Picross - The Legend of Zelda: Twillight Princess auf unbestimmte Zeit verlängert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • My Nintendo Picross - The Legend of Zelda: Twillight Princess auf unbestimmte Zeit verlängert

      Als der neue Dienst namens My Nintendo gestartet ist, gab es noch nicht sonderlich viel zu entdecken. Doch eines fiel sofort ins Auge, denn es gab ein Spiel, welches sonst nirgends zu kaufen war. Ein Crossover zwei beliebter Serien. My Nintendo Pricross - The Legend of Zelda: Twillight Princess konnte man nur durch 1000 Platinpunkte erstehen und das auch nur für eine bestimmte Zeit.

      Nun hat Nintendo den Zeitraum auf unbestimmte Zeit verlängert, heißt also, dass Spieler, die sich diesen Titel vorgemerkt haben, noch mehr Zeit haben, um die Punkte zu sammeln. Wann und ob der Titel irgendwann eimal von My Nintendo verschwindet, ist nicht klar.

      Habt ihr My Nintendo Pricross - The Legend of Zelda: Twillight Princess bereits erstanden oder wartet ihr noch etwas?

      Quelle: My Nintendo
    • @xxcyv Doch. Ich bin einer davon. Ich liebe die Picross Spiele aber so schnell werde ich nicht die Punkte sammeln können. Das neue System was auf Miitomo ausgelegt ist finde ich einfach nur schrecklich.
      Sollte ich Picross Zelda nicht bekommen, finde ich es auch nicht tragisch, habe nämlich eine neue Liebe entdeckt, Picross 3D, nach 6 Picross e Spielen einfach nur sau gut, und ich freue mich jetzt schon auf Round 2.

      Und übrigens. Das Spiel heißt 'PICROSS' und nicht 'PRICROSS' wie in eurer Überschrift!! :P
      Und im kompletten Artikel auch. (man man man)
      Wer EA Spiele kauft, unterstützt die schlechteste Firma Amerikas!!?!!


      Signature by LimeBowler - deviantART

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yoemanic ()

    • @Yoemanic

      Die Punkte nicht zusammen bekommen?! Bitte was?
      Du kannst 150 Punkte die Woche bekommen... nur für den Besuch des Miiverse, eShops, Nintendo.de und der MyNintendo Website höchst selbst, also spätestens nach zwei Monaten hätte man allein dadurch die Punkte beisammen. Gar nicht von dem Haufen Punkte gesprochen den man für die Verknüpfung mit Facebook, Twitter, Google+ usw. am Anfang bekommen hat... da reichen übrigens auch Fake-Accounts die man danach dann auch gleich wieder trennen kann. Himmel man konnte Zelda Picross nahezu Day-One bekommen wenn man alle Aufgaben gemacht hat... bzw. sogar Day-One wenn man Miitomo mit Freunden genutzt hat, aber das ist unerheblich. Ich habe Zelda Picross und diversen anderen scheiß mit Platinpunkten geholt und trotzdem noch fast 2000!

      Die einzigen für die es gut ist, dass Nintendo Zelda Picross verlängert sind neue Kunden die davon jetzt erst hören. Generell ist es aber auch sinnlos solche Belohnungen zu entfernen, von daher naja, eine Absehbare Entscheidung.

      Einzig logisch sind Rabatte oder Sachen für die man Goldpunkte benötigt. Ersteres um denn Kaufanreiz zu erhöhen weil der Rabatt dann und dann weg ist. Letzteres um den Kaufanreiz für andere Sachen zu erhöhen, weil man noch Goldpunkte braucht um die Belohnung zu bekommen.

      Funktioniert nur nicht, wenn Nintendo nichts für die Punkte anbietet, aber mal gucken was mit NX kommt...
      Der obige User ist für Leser unter 18 Jahren nicht geeignet.
    • Ich frage mich sowieso was diese zeitl. Begrenzung soll. Vor allem bei den 3DS Designs (da wurde die ja inzwischen auch aufgehoben seit dem Samus Design glaube ich).

      Dennoch muss ich wie viele vor mir sagen, dass sie endlich mal gute Prämien bringen sollten. Ich meine wenn es schon kein physikalisches Merchandise gibt, dann doch wenigstens gute Sachen zum Download.

      Die 3DS Designs sind super, aber Musik der jeweiligen Serien würde einfach viel besser passen.
      Miitomo schön und gut, aber wir wollen auch gute Belohnungen für Wii U und 3DS sehen, die nicht aus Rabatten bestehen.
      Rabatte an sich sind ja auch gut, aber dann bitte bei Spielen die bald raus kommen oder kürzlich erschienen sind und nicht bei Spielen, die so gut wie jeder Nutzer bereits besitzt

      Warum bringt man nicht zumindest simple 5€ VC-Titel für Platinpunkte rein?
      Oder warum kommt der Kid Icarus Anime nicht nach Europa?
      Warum kann man keine Kranspiel-Runden kaufen? Das kann man doch wie bei Miitomo monatlich begrenzen. Seien es auch nur 3x5 Runden pro Monat für je 300 Platinpunkte, aber dann würden einige wieder motivierter diese Punkte sammeln. Wozu gibt es in der Badge Arcade denn diese Code-Funktion für Gratis-Runden?
      Wie wäre es, wenn man Smash Bros. DLC anbieten würde? Charaktere & Stages für Gold-Punkte, Kostüme und Klassische Stages für Platinpunkte. Da gibts so viele, da wäre der Laden auch mal wieder voller und die GP machten mehr Sinn für diejenigen, die noch nicht alle Smash DLC haben.

      Ich muss schweren Herzens selbst gestehen, dass das bisher ein Flop war, weil ich mir mehr erhofft hatte, als bisher gekommen war.


      Pixel-Rotom-Pokédex
    • Klasse. Hauptsache voll den Stress geschoben, damit ich's noch bekam.... Ich hab nur ein Windows Phone und daher läuft kein Miitomo. Von Facebook und Twitter halt ich auch nix. Somit hatte ich massiv Probleme Münzen zu bekommen. Und hier der Trick: Ladet euch Blue stacks fürn PC runter, das ist ein Android emulator. ...dazu fake Account bei Twitter und Facebook. Und schwupps sind die Münzen für Picross schnell zusammen.