Disney Magical World 2 – Abenteuer mit über 100 Comic-Helden [PM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Disney Magical World 2 – Abenteuer mit über 100 Comic-Helden [PM]

      Dank des einzigartigen Stils und den zahlreichen Klassikern, die zu einem großen Teil auf Märchen basieren, kennt “Disney“ wohl jedes Kind. Was ikonische Charaktere angeht, so ist Disney wohl sogar in etwa mit Nintendo zu vergleichen – das kuriose daran ist, dass Micky Maus für Shigeru Miyamoto einst als eine Art Vorbild für das Nintendo-Maskottchen Mario diente. Und selbst einmal einen Disney-Charakter zu treffen, davon träumt wohl jedes zweite Kind. Natürlich könnte man sich auf eine Reise ins Disneyland begeben – wem das allerdings mit zu vielen Mühen verbunden ist, dem bietet sich nun vielleicht eine wesentlich günstigere Alternative. Die Voraussetzung dafür ist lediglich der Besitz eines Nintendo 3DS.

      So erscheint bereits am 14. Oktober Disney Magical World 2 für den Nintendo 3DS, in dem ihr euch mit den beliebten Disney-Helden in diverse Abenteuer stürzen könnt. Nun versorgt euch Nintendo mittels einer neuen Pressemitteilung mit zahlreichen Infos rund um das Spiel.

      Disney Magical World 2 – Abenteuer mit über 100 Comic-Helden

      Die Spieler des neuen Nintendo 3DS-Titels entdecken zauberhafte Welten und finden neue Freunde aus dem Disney-Universum

      Einmal in einem Schloss leben, berühmte Comic-Helden treffen und packende Abenteuer erleben – für alle Nintendo-Fans kann dieser Traum bald in Erfüllung gehen. Am 14. Oktober erscheint Disney Magical World 2 für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie in Europa. In diesem neuen, fantastischen Abenteuer erkunden die Spieler ein riesiges Schlossgelände. Sie entdecken mit Prinzessin Elsa und Schneemann Olaf das eisig glitzernde Königreich Arendelle. Sie tauchen mit der kleinen Meerjungfrau Arielle in ihr magisches Unterwasserreich ein und erkunden viele weitere Welten, die von Walt Disney’s größten Filmklassikern inspiriert sind. Insgesamt freunden sie sich mit über 100 der beliebtesten ComicCharaktere an und genießen das bunte Leben auf dem Schlossgelände.

      Bevor sie die Reise in Disney Magical World 2 antreten, erschaffen die Spieler zunächst ihre eigenen Avatare oder ziehen mit ihren schon bestehenden Mii-Charakteren in die kleine Stadt auf dem Schlossgelände um. Zu ihren Nachbarn dort gehören Micky und Minnie Maus, Goofy, Donald Duck und viele weitere vertraute Gesichter. Auf dem Schlossgelände finden sie zahlreiche Geschäfte sowie die Tore zu sechs Disney-Welten. Vier davon sind brandneu und orientieren sich an den Kino-Hits Die Eisköngin – Völlig unverfroren, Schneewittchen und die sieben Zwerge, Lilo & Stitch sowie Arielle, die Meerjungfrau.

      Sobald sie sich ein wenig eingelebt haben, dürfen die Spieler alle sechs Welten völlig frei durchstreifen. Sie sind ihren neuen Nachbarn behilflich und dürfen sich in jede Menge lustige Aktivitäten stürzen. Beispielsweise können sie nützliche Gegenstände herstellen, surfen gehen oder einfach ihre neue Wohnung einrichten. Oder wie wäre es damit, ein eigenes Café zu eröffnen, in dem man alles bestimmen kann? Das reicht von der Speisekarte über das Dekor und die Möblierung im Disney-Stil bis zur Kleidung der Angestellten und zum Musikprogramm. Wenn der Laden erst einmal brummt, kann man Partys geben, zu denen die Disney-Helden als Stargäste erscheinen. Je weiter die Spieler in Disney Magical World 2 kommen, desto mehr Gegenstände und Dekorationen spielen sie sich frei. Neugierige, die mit einem Umzug auf das Schlossgelände liebäugeln, machen sich am besten gleich ein Bild davon – in dem Video A Wonderful Life, das heute auf YouTube Premiere feiert.

      Zu den virtuellen Welten von Disney Magical World gehören unter anderem Hawaii aus Lilo & Stich, der Hundertmorgenwald aus Winnie Puuh oder das Königreich Arendelle aus Die Eiskönigin – Völlig unverfroren. In allen sechs Spielwelten gilt es insgesamt mehr als 100 Abenteuer zu bestehen. Um ihren Disney-Freunden beizustehen, können die Spieler mit einem Zauberstab mächtige Gegner bannen und somit besiegen. Zur Entspannung dürfen sie Winnie Puuh und seinem Freund Rabbit beim Säen und Ernten helfen. Dabei können sie durch Kreuzungen seltene Pflanzen und Gemüsesorten züchten.

      Eine Neuerung in Disney Magical World 2 sind die Magischen Träume. Wenn sich ihre Mii-Charaktere schlafen gelegt haben, können die Spieler Traumpuzzles vervollständigen und werden dafür mit speziellen, an bunte Paraden erinnernde Events belohnt. Die fehlenden Puzzleteile erhalten sie, wenn sie sich mit Bewohnern des Schlossgeländes unterhalten oder indem sie ihre Funkelsteine eintauschen, die sie im Verlauf der zahlreichen Abenteuer sammeln können.

      Mehrspieler-Varianten und Online-Funktionen machen den Spaß an Disney Magical World 2 perfekt. Die lokale Kommunikation der Nintendo 3DSKonsole ermöglicht es den Spielern, sich gegenseitig zu besuchen. Auch die StreetPass-Funktion erlaubt es, sich auf dem Schlossgelände eines anderen Spielers umzusehen. Wer diese Spielmodi nutzt, verdient sich damit Medaillen, die man im Hauptmodus wiederum gegen wertvolle Gegenstände eintauschen kann. Obendrein feiern die Bewohner des Schlossgeländes je nach Jahreszeit immer wieder unterschiedliche Feste, bei denen sich zusätzliche Medaillen ergattern lassen.

      Und schließlich gibt es noch ein kleines Bonbon für alle, die Daten aus dem Vorgänger-Spiel Disney Magical World auf ihrem Nintendo 3DS gespeichert haben: Wenn sie auf derselben Konsole auch Disney Magical World 2 spielen, erhalten sie einen Goldenen Ballon und einen Gutschein für das virtuelle Restaurant Ducks. Für alle Disney- und Nintendo 3DS-Fans, kann es ab 14. Oktober nur noch eines geben: Umzugskartons packen und auf in das Schloss!
      Quelle: Nintendo
    • Cool, ich freue mich auf den neusten Ableger. Der Monat September und Oktober wird für mich spieletechnisch eh (noch) sehr teuer werden. Alleine Dragon Quest, Paper Mario und Disney Spiele, die mir spontan einfallen.

      Habe den ersten Teil ziemlich lange und mit sehr viel Spaß gespielt und habe entgegen der allgemeinen Meinung, dass es ein reines Mädchenspiel ist, auch als Junge Mitte 20, noch sehr viel Spaß mit dem Game und dessen Charaktere gehabt. Ist aus meiner Sicht daher weniger nur für die kleinen Kinder, noch nur für Mädchen. Im Endeffekt muss man einfach Spaß mit einem Spiel haben, egal als was es ggf. deklariert wird, und das habe ich hier definitiv gehabt.

      Also großer Fan von Disney, insbesondere der alten Disney-Welten, bin ich voll auf meine Kosten gekommen. Die Idee ein eigenes Café zu führen und einzurichten find ich super, durch die verschiedenen Welten schlendern und Missionen erledigen zu müssen war super, genau so wie das Treffen vieler, verschiedener Figuren aus dem Disney-Universum.

      Das Einzige, was mich wirklich gestört hat, war das sehr repetitive Leveldesign. Viele der Level sahen sehr ähnlich aus, die Missionen waren auch oft nur wenig abwechslungsreich, man gewöhnt sich aber dran. Im Endeffekt lebt das Spiel von der Stimmung, den Charakteren und dem ganzen Drumherum, und das hat hier definitiv immer gestimmt. Ich würde mir wünschen, dass man hier die Möglichkeiten sein Café zu führen und die Missionen zu erledigen abwechslungsreicher gestaltet, ein wenig mehr Freiraum bzw. Abwechslung wäre toll. Hier sieht man dann leider doch, dass das Spiel eher für die jüngere Generation ausgerichtet ist. Ich freue mich nichtsdestotrotz schon auf die neuen Disney-Universen, welche in das Spiel integriert worden sind. Darf mir als Belohnung dann gleichzeitig auch noch den goldenen Ballon abholen (wer es braucht) :D

      Mal schauen wie es diesmal mit den Medaillen sammeln klappt, da habe ich in Teil 1 doch des öfteren mal gestockt und konnte dann einfach "im Kreis laufen", angeln oder ernten gehen, was irgendwann schnell eintönig und nervig werden konnte. Wie gesagt, mehr Abwechslung würde ich mir wünschen, das würde dem Spiel gut tun. Ich freue mich schon auf Teil 2 und werde es so oder so spielen :)
    • Zitat von Sonyfan:

      Zitat von Zuka:

      Würde gerne solch ein Spiel aus dem Hause Ghibi sehen
      Warte, gehören die jetzt auch zu Disney? Sie vermarkten ihre Filme zwar in den Westen, habe aber nicht mitbekommen, dass diese jetzt 100% auch Disney jetzt gehören.
      Soweit ich weiß sind Disney als aufh Ghibi zwei eigenständige Studios. Wollte damit nicht sagen, dass man Ghibliwelten einführen sollte sondern eher, dass Ghibi ein ähnliches Spiel in Auftrag geben sollte ^^
      Ich mag Ghibi nämlich um einiges mehr als Disney
    • Zitat von Zuka:

      Soweit ich weiß sind Disney als aufh Ghibi zwei eigenständige Studios. Wollte damit nicht sagen, dass man Ghibliwelten einführen sollte sondern eher, dass Ghibi ein ähnliches Spiel in Auftrag geben sollte
      Ich mag Ghibi nämlich um einiges mehr als Disney
      Okay, habe verstanden. Ich dachte schon, Disney hätte auch Ghibli aufgekauft. Denen gehört ohnehin schon so viel: Marvel, Pixar, Muppets, Star Wars. Mich würde es nicht überraschen, wenn ihnen irgendwann mal Ghibli gehören würde.