VVVVVV ist wieder im Nintendo eShop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VVVVVV ist wieder im Nintendo eShop

      2012 waren wir noch alle (verhältnismäßig) jung. Nachdem unser Lieblings-Handheld, der Nintendo 3DS, 2011 einen schweren Start hatte, wurden Spieler weltweit in diesem Jahr endlich mit ihm warm. Das haben wir auch dem Nintendo eShop zu verdanken, der die ersten Perlen in sein Sortiment aufnahm. Darunter war auch ein Port des PC-Spiels VVVVVV.

      Bereits vor vielen Monaten wurde der Titel aus dem digitalen Kaufhaus von Nintendo entfernt. Der Grund: In Kombination mit anderer Software konnte in dem Spiel ein manipulierter Spielstand injiziert werden, der dann die Möglichkeit bot, Homebrew über VVVVVV zu starten. Nun scheint der Entwickler die Sicherheitslücke gestopft zu haben, denn das Spiel ist nun wieder im Nintendo eShop erhältlich. Zusätzlich steht ein Update für alle vorherigen Besitzer bereit. Seid ihr euch unsicher, ob ihr zuschlagen wollt, könnt ihr euch unseren alten Spieletest durchlesen.

      Quelle: Nintendo eShop
      Twitter
    • Na endlich! Wollte es schon lange Zeit mal haben. Wäre es nicht so ein eigenartiger Titel gewesen würde sich wohl keiner mehr daran erinnern.
      Unglaublich wie viele Jahre es gedauert hat bis da mal was kam.
      Cubic Nina wird wohl nie mehr kommen, genau wie Crush 3D oder wie der Titel von Ubisoft aus der Anfangszeit des 3DS hieß. War nämlich ein ganz interessanter Titel der wegen Homebrew Exploid nur noch überteuert als Retail (meistens nur noch im Internet) erhältlich ist und digital wurde er ja aus dem eShop entfernt.