Letzte Episode von The World of Monster Hunter Stories zeigt unter anderem den Mehrspielermodus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Letzte Episode von The World of Monster Hunter Stories zeigt unter anderem den Mehrspielermodus

      Heute erschien mit Mario Party: Star Rush ein weiterer großer Titel für den mittlerweile doch schon recht alten Nintendo 3DS. Uns erwartet aber mit Pokémon Sonne & Mond zumindest noch ein großes Spiel. In Japan hingegen gibt es noch einen weiteren Blockbuster, der in weniger als vier Stunden erscheint. Wir reden natürlich von Monster Hunter Stories.

      Durch den immensen Erfolg der Reihe macht sich Capcom wohl kaum Sorgen um die Verkaufszahlen des Spin-Off-Spiels. Doch um auch die letzten Skeptiker zu überzeugen, startete das japanische Unternehmen eine Videoreihe. Diese heißt "The World of Monster Hunter Stories" bzw. "Lilia erklärt". Die Kindheitsfreundin des Protagonisten zeigt dem interessanten Zuseher dort die diversen Features des RPGs. Vor einigen Stunden erschien die letzte Ausgabe, die unter anderem das Übertragungsritual vorstellt, bei dem Monster von anderen Ungeheuern Fähigkeiten übernehmen können, um so noch einzigartiger zu werden. Aber auch der Multiplayer-Modus hat seinen Auftritt. Viel Spaß beim Anschauen!



      Quelle: YouTube
      Twitter