Nächste Pokénchi-Episode verspricht neue Informationen zu Pokémon Sonne und Mond und dem kommenden Anime

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nächste Pokénchi-Episode verspricht neue Informationen zu Pokémon Sonne und Mond und dem kommenden Anime

      Pokémon Sonne und Mond – ja, ich hätte gerne einen Counter, der mir anzeigt, wie oft ich diese beiden Titeln bereits in diesem Jahr erwähnt habe. Auch wenn man es gar nicht will, die Editionen der siebten Spielegeneration sind einfach überall. The Pokémon Company hat eine bestimmte Newspolitik etabliert, die es vorsieht mindestens jede zweite Woche irgendetwas Neues zu den Alola-Abenteuern zu verraten, was bisher gut funktioniert hat. Indem man transparent vermittelt, wann die nächsten News anstehen, schafft man keine unnötig hohen Erwartungen (oder erzeugt gerade diese). Mit den zuletzt offenbarten Entwicklungen der Starter-Pokémon sollten Fans allerdings erst einmal gesättigt sein.

      Weiterhin gilt: Nach den News ist vor den News. So erwarten uns offizielle Informationen schon am 14. Oktober um 15 Uhr deutscher Zeit. Die japanische Pokénchi-Sendung, die schon in Vergangenheit immer wieder Material zu Pokémon Sonne und Mond veröffentlichte, möchte allerdings einen draufsetzen. In der Sendung des 16. Oktobers sollen Zuschauer mit einer großen Präsentation zu den beiden Editionen rechnen, auch neue Details zum Sonne/Mond-Anime sollen bekanntgegeben werden. Wem die offiziellen Informationen vom kommenden Freitag also nicht ausreichen, der kann sich den 16. Oktober rot im Kalendar markieren.

      Noch ist unklar, ob sich die Inhalte zwischen beiden Events überschneiden werden. Auch die kommende CoroCoro-Ausgabe, welche im Verlauf der nächsten Tage geleakt werden sollte, könnte mit weiteren Details aufwarten. Sobald wir etwas Neues in Erfahrung gebracht haben, werden wir darüber berichten.

      Nach all den informationsreichen Wochen: Worüber aus Pokémon Sonne und Mond wollt ihr Weiteres erfahren?

      Quelle: Serebii
    • @Jukira Leider scheint dies bei vielen Spielen der heutigen zeit zuzutreffen. Dadurch, dass der Informationsfluss durch das internet und die vielen kompatiblen geräte immer rasanter ansteigt, bekommt man vor dem Release eines Spiels fast schon die hälfte davon über 5-20 Trailern, Previews, Scans und ähnlichem spendiert, was leider eine sehr negative Entwicklung ist. Aber die Unternehmen wollen damit halt hauptsächlich den Hype, sei er gerechtfertigt oder nicht, aufrechterhalten, da die Leute auch immer ungeduldiger werden muss man denen auch deutlich öfter was neues zeigen...
      Schuld sind also beide Seiten. Ein Spiel sollte sich aufgrund von seinem eigenen Inhalt verkaufen und nicht durch Ausnutzung von Hypewellen leichtgläubiger Menschen
    • Zitat von Wowan14:

      Leider scheint dies bei vielen Spielen der heutigen zeit zuzutreffen.
      Allerdings ist Pokémon ein schlechtes Beispiel um diese "Entwicklung" aufzuzeigen, da es hier schon immer so war, dass massiv im Vorfeld Infos dazu in regelmäßigen Abständen veröffentlicht werden. Hab' mir als Kind damals sogar Alben angelegt in denen ich alle Informationen, die zu neuen Edis veröffentlicht wurden, hineingeklebt habe. ;)

      Zitat von Wowan14:

      Dadurch, dass der Informationsfluss durch das internet und die vielen kompatiblen geräte immer rasanter ansteigt, bekommt man vor dem Release eines Spiels fast schon die hälfte davon über 5-20 Trailern, Previews, Scans und ähnlichem spendiert, was leider eine sehr negative Entwicklung ist.
      Ob das negativ ist, ist immer noch eine subjektive Sichtweise. Ich finde es positiv, dass viel Material zu einem Spiel im Vorfeld gezeigt wird (vor allem wenn ich mich sehr dafür interessiere). Wobei hier auch nur derjenige Schuld ist, der sich spoilern lässt. Dass man nicht allem aus dem Weg gehen kann ist klar, aber jemand der nicht WILL, dass er "die Hälfte des Spiels", wie du so schön sagst (auch wenn es übertrieben ist), bereits im Vorfeld sieht, dann wird er auch nicht bereits so viel im Vorfeld sehen. Dazu muss man sich nämlich immer noch News aktiv durchlesen und Trailer etc. aktiv anschauen. Alleine durch ein paar Bilder hier und da wird einem nicht allzu viel vorweg genommen. ;)

      @Topic: Hoffe wir bekommen noch mehr Infos zu den Ultrabestien (oder vielleicht noch ein paar weitere, who knows ^^).