Weitere CoroCoro-Leaks enthüllen neue Pokémon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weitere CoroCoro-Leaks enthüllen neue Pokémon

      Morgen um diese Zeit dürfte ich schon nicht mehr ruhig auf meinem Platz im Hörsaal sitzen können, denn zu dem Zeitpunkt trennen uns nur noch wenige Stunden bis zur nächsten (hoffentlich) großen Ankündigung zu Pokémon Sonne und Mond. Und danach werden auch nicht mehr viele kommen. Bereits am 18. November erscheinen die Spiele weltweit (Europa ausgenommen). Doch was erwartet uns morgen? Einen Hinweis könnten die aktuellen CoroCoro-Leaks beinhalten.

      Nachdem wir euch gestern bereits Alola-Sleima vorstellen durften, sind heute die restlichen Bilder aufgetaucht. Und diese enthalten sehr interessante Informationen. Sie zeigen unter anderem die Weiterentwicklungen von Miniras, im Japanischen Jarango und Jarananga genannt. Noch viel interessanter ist aber die Weiterentwicklung von Typ:Null, Silvadi. Erst wenn das geheimnisvolle Pokémon Vertrauen zu seinem Trainer aufgebaut hat, zerstört es seinen Helm und entwickelt sich. Normalerweise sind beide Pokémon vom Typ Normal, doch mithilfe des Items "Memory" kann es jeden der 18 Typen annehmen. Dies hat es seiner Fähigkeit "AR-System" zu verdanken. Es ist jedoch unbekannt, ob es nur ein "Memory"-Item gibt oder gar 18 verschiedene Versionen. Den aktuellen Typen kann man an Silvadis Augen, Mähne und Schwanz erkennen, die jeweils die Farbe des aktuellen Typs annehmen. Es hat zudem eine neue Attacke namens "Multi-Attack", welchen ihren Typ je nach dem getragenen Item ändert. Das Ganze erinnert sehr stark an Arceus.

      Doch wollen wir nicht nur die neuen Pokémon betrachten. Der erste Captain eurer Inselwanderschft heißt im Japanischen Ilmia. Diese könnt ihr auf Bildern, die wir euch in diese News einbetten, sehen. Zudem heißt die erste Stadt im Land der aufgehenden Sonne Hauori City.







      Auch der neue Anime wurde kurz beleuchtet. Die neue Season startet in Japan am 17. November. Das Pokémon Togedemaru wird als Pikachus Erzrivale beschrieben. Zudem ist Heinrich Eich der Direktor der Schule, an der Ash anfängt.



      Quelle: Serebii
      Twitter
    • Type:Null evo wird kompetetiv ggf sofort gebannt

      Schade, fand Type:Null sympathisch auch wenns zum Teil nur ein Gimmick Pokemon sein wird.

      Silvidas Kopf erinnert mich an Tapu Koko. Die Augen von Type:Null waren schon ein Indiz.
      Bin gespannt welche Kranke Wissenschaft hier zu Werke war

      Grundform und Haltung der Miniras Evo erinnert mich an die Fusions Drachen aus BW2.

      Vom Design is es besser als die beiden Fusionen als typ Kampf Pokémon wirkt es komisch.

      Für mich ist der 2. Typ erstmal ein Dealbreaker
      Mal sehen wie der move pool aussehen wird.
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tama ()

    • Also mir persönlich gibt Gamefreak viel zu viel Inhalt Preis. Als ich X und Y gespielt habe kannte ich bereits den Großteil der Pokemon. Und ich habe gemerkt, dass neue Pokemon zu entdecken ein wichtiger Punkt des Spielspaßes für mich ist.
      2-3 Trailer, die zeigen worauf man sich bei dem Spiel einlässt, reichen mMn. vollkommen aus.
    • @Sonyfan
      Meiner Meinung nach nicht, glaube das ist wirklich das erste Pokemon, wo soviel enthüllt wird bevor es rauskommt, das man schon mehr als das halbe Spiel kennt.

      Ich gucks mir zwar auch an weil ich es eh irgendwie mitbekommen würde durch gewisse Seiten
      wie Youtube/Twitch oder sogar 9gag. Trotzdem versteh ich nicht warum die so viele Infos raushauen.
      :3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xrare ()

    • gibt doch immer reichlich coro coro leaks vor einem Pokemon Release

      Die ganzen Trailer sind natürlich irwie zu viel.
      Aber man schmeißt wohl extra viel Promo raus wegen dem Jubiläum.

      Bessere Informationspolitik als bei der Nx
      In meinen Augen
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity
    • Ihr habt recht. Für mich war das beste immer an Pokémon die neuen Pokémon zu entdecken. Damals bei G&S wusste ich keines der neuen Pokémon schon im Vorfeld, ausser die Starter, Stahlos, Togepi, Donphan & Snubull (wegen dem Anime) und Griffel und Hoot-Hoot, weil ich diese in dem Mickey Maus Magazin gesehen habe.

      Schade eigentlich, ich glaube die haben jetzt alle besonderen Pokémon gezeigt. Die Starter und deren Entwicklungen, das neue Pikachu, die möglichen neuen Rüpel-Pokémon von Team Skull, den traditionellen Vogel, Kleinsäuger und Käfer, den neuen Drachen mit zwei Entwicklungstuffen, der wohl ständig und überall im Wasser auftauchende Fisch, das versteckende Pokémon usw. Ich glaube, wir haben wohl die interessantesten Pokémon bereits kennen gelernt.
    • die entwicklungen von miniras sehen mega genial aus! *O* gefällt mir mega gut <:
      es überrascht mich, dass typ:null ne entwicklung hat o.o wenns von team skull künstlich erschaffen wurde, hät ich echt gedacht, dass es keine hat. Ich bin echt immer gespannter drauf, was die geschichte hinter all dem sein wird <:
    • Zitat von Sonyfan:

      Ihr habt recht. Für mich war das beste immer an Pokémon die neuen Pokémon zu entdecken. Damals bei G&S wusste ich keines der neuen Pokémon schon im Vorfeld, ausser die Starter, Stahlos, Togepi, Donphan & Snubull (wegen dem Anime) und Griffel und Hoot-Hoot, weil ich diese in dem Mickey Maus Magazin gesehen habe.

      Schade eigentlich, ich glaube die haben jetzt alle besonderen Pokémon gezeigt. Die Starter und deren Entwicklungen, das neue Pikachu, die möglichen neuen Rüpel-Pokémon von Team Skull, den traditionellen Vogel, Kleinsäuger und Käfer, den neuen Drachen mit zwei Entwicklungstuffen, der wohl ständig und überall im Wasser auftauchende Fisch, das versteckende Pokémon usw. Ich glaube, wir haben wohl die interessantesten Pokémon bereits kennen gelernt.
      Die Endstufen haben wir nicht gesehen und wer weiß was wir noch nicht gesehen haben.

      Zudem ich gucke mir keine Bilder oder Trailer mehr an, selbst wenn ich auf die News klicke schaffe ich das.

      Wenn es einen so stört frage ich mich, warum man es dann überhaupt sich anguckt^^

      In G/S kannte ich vor dem Release sogar schon alle Pokémon weil die in so ner Kinderzeitschrift gezeigt wurden.
    • Das mit den "Pokémon entdecken" ist für mich eher unbekannt. Als die Spiele hierzulande noch neu waren, war das eventuell zum Teil so. Durch die Serie, Filme und weitere Games war man meist sehr gut informiert.

      Pokémon kommt ja jetzt auch erst weltweit gleichzeitig raus. Und die Spiele hat man bis vor vielen Jahren nicht immer gleich zum Release gehabt.

      Jetzt, wo man ungeduldig auf die neuen Editionen wartet und ein weltweit gleichzeitiger Release auch ganz normal ist, kann man durch das Internet natürlich viel mehr Informationen bekommen. Es gibt die CoroCoro-Scans, diverse Internetseiten, die sich damit beschäftigen, GameXPlain macht beinahe jedes Mal ein Video zu neuen Informationen, es wird sich an jeder Stelle ausgetauscht.

      Ich finde das persönlich sogar gut so, ist es doch eine tolle Promo, das Spiel bleibt im Gedächtnis und durch immer neue Informationen verkürzt man die Wartezeit bis zum Spiel, jetzt kommt auch noch eine Spezial-Demo zum Game.

      Ich möchte zudem gerne wissen, welche Pokémon es gibt und wie die sich auch entwickeln, weil man eben doch nur sechs Plätze im Team hat.
      N-Zone 02/17: "Wenn das mit der Switch besser laufen soll, muss Nintendo einen Kampfpreis von 200 Euro aufrufen - allerhöchstens 250 Euro."
    • Zitat von Sonyfan:

      Wir werden wohl bis zum Datum wirklich alle Pokémon schon im Vorfeld wissen. Schade eigentlich, aber war dies schon immer so bei Pokémon?
      Es wurden schon immer eine ähnliche Anzahl an Pokémon wie aktuell im Vorfeld bereits gezeigt. Der Unterschied ist, dass die Generationen bis zur fünften immer mindestens 100 neue Pokémon hatten. Wenn es wieder so wenig werden wie bei der 6. Gen. dann gibt es in der Tat nicht mehr viel Pokémon im Spiel selbst zu entdecken (die geringe Anzahl an Pokémon war übrigens einer meiner Hauptkritikpunkte der 6. Gen.).

      Zitat von Xrare:

      Meiner Meinung nach nicht, glaube das ist wirklich das erste Pokemon, wo soviel enthüllt wird bevor es rauskommt, das man schon mehr als das halbe Spiel kennt.
      Es gibt so viel was wir noch nicht zu den Games wissen. Zu allem haben wir Dinge zum anschnuppern bekommen aber konkrete Details fehlen noch zu fast allem was bis jetzt gezeigt wurde. Ich kanns gar nicht erwarten die Fragen, die ich alle zu den Spielen habe, beim Durchspielen zu beantworten.

      Ich find's immer erstaunlich wie die Leute innerhalb von 4 Jahren (von einer Generation zur nächsten) komplett vergessen wie das Pokémon-Marketing funktioniert. Dass man nicht komplett spoilerfrei bleiben kann, wenn man im Internet unterwegs ist ist natürlich klar, wenn man die Sachen allerdings nicht AKTIV selbst nachlesen und anschauen geht dann wird man nie und nimmer "das halbe Spiel" schon im Voraus kennen. ;)
    • Ich find das auch albern. Wodurch wird man auf YouTube gespoilert? Durch Thumbnails? Wow, dann sieht man mal ein Design. Auf Facebook und Twitter kann man Kanälen auch einfach entfolgen, vor allen Dingen von Pokémon-Sachen, die ja bis zum Release sowieso nur solchen Kram posten.

      Es klingt wieder so, als wolle man sich einfach künstlich aufregen, weil man sich einschränken müsste in der Verfolgung seiner Medien, damit einem das Spielerlebnis nicht vermiest wird.

      Wer das braucht, muss eben auch was dafür tun.

      Das bringt halt auch nichts, dann direkt so eine News anzuklicken, wo dann steht, dass neue Pokémon geleaked wurden durch die CoroCoro und sich dann aufzuregen, dass man diese News nicht haben will.
      N-Zone 02/17: "Wenn das mit der Switch besser laufen soll, muss Nintendo einen Kampfpreis von 200 Euro aufrufen - allerhöchstens 250 Euro."