Frage zum morgigen Zelda-Konzert in Essen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zum morgigen Zelda-Konzert in Essen

      Hi, ich gehe morgen zum ersten Mal auf das Zelda-Konzert "Symphony of the Goddesses" und wollte fragen, wie die Leute, die schonmal auf einem dieser Konzerte waren, sich die Zeit eingeplant haben. Offiziell beginnen soll das Ganze ja um 20 Uhr, aber auf der Seite der Grugahalle steht, dass der Einlass schon um 18 Uhr wäre. Sollte ich also schon dann reingehen und dementsprechend früher losfahren oder reicht es auch, wenn ich z.B. erst um 19 Uhr oder 19:30 Uhr reingehe?

      Wie sieht es mit den Parkplatzmöglichkeiten aus? Läuft man Gefahr, keinen mehr rechtzeitig zu finden? Ich wohne etwa zweieinhalb Stunden von Essen entfernt, wie früh sollte ich dann losfahren, um noch einen Parkplatz zu bekommen und in die Halle zu kommen?

      Und an die Leute, die auch von etwas weiter weg nach Essen fahren: Übernachtet ihr dort irgendwo oder fahrt ihr ganz normal mit dem Auto nach Hause? Per Zug geht es bei mir leider nicht, da keiner mehr um die Zeit dorthin zurückfährt, wo ich wohne, und meine Fahrerin ist sich nicht sicher, ob sie nachts fahren will, es sollte aber in Ordnung sein.

      Ich hoffe, einige können mir über ihre Erfahrungen bezüglich der obigen Fragen berichten! Danke im Vorraus!
      El Psy Kongroo!
    • @Telodor567 Ich würde zwecks Parkplatz etwas eher losfahren, weil soweit ich weiß aktuell auch eine Spielemesse in der Grugahalle stattfindet, wodurch es etwas voller sein könnte. Ansonsten sollte es an sich egal sein, wann du die Halle betrittst, da die Plätze ja sowieso fest sind.

      Ich wohne etwa 1,5 Stunden von Essen entfernt und fahre nach dem Konzert wieder mit Auto zurück.