FuRyu kündigt The Alliance Alive für den Nintendo 3DS an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FuRyu kündigt The Alliance Alive für den Nintendo 3DS an

      In der neuesten Ausgabe des Weekly Jump-Magazins wurde ein neues Spiel angekündigt, welches vom Entwickler FuRyu stammt und im Frühjahr 2017 in Japan für den Nintendo 3DS erscheinen soll. Bislang nur für Japan angekündigt, darf man sich auch hierzulande Hoffnungen auf eine Veröffentlichung machen, da es sich bei dem neuen Spiel, das den Namen The Alliance Alive trägt, möglicherweise um ein ähnliches Spiel wie The Legend of Legacy handelt, was hierzulande erst Anfang dieses Jahres erschienen ist.

      Die Geschichte des Rollenspiels handelt von neun Protagonisten und schreitet in einer Weise voran, in der die Spieler immer wieder zwischen den Charakteren hin und her wechseln müssen. Dadurch wird die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven und von verschiedenen Standpunkten aus erzählt. Im Verlaufe des Abenteuers durchstreift ihr mehrere Welten, wie zum Beispiel eine Regen- oder eine Feuerwelt. Dabei ist der Kontinent von Zauberwesen und einer möglichen "Verzerrung" bedroht.

      Zu den neun Protagonisten sind auch schon die Namen bekannt, die ihr in der folgenden Übersicht findet:
      • Tige - selbsternannter Wunder-Professor
      • Vivian - Tochter eines edlen Zauberers
      • Ignace - Vivians Butler
      • Galil - Junge des Widerstands
      • Ursula - Galils Jugendfreund
      • Rachel - Söldnerin einer Gilde
      • Barbaros - Geistsoldat
      • Jean - sachkundiger Magier
      • Renzo - gut informierter junger Mann
      Einen Trailer zum Spiel gibt es bislang noch nicht, weshalb ihr euch mit einem Bild aus dem Magazin zufrieden geben müsst.



      Quelle: Gematsu