Pokémon GO wurde auf Version 0.43.3 für Android und 1.13.3 für iOS-Geräte aktualisiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon GO wurde auf Version 0.43.3 für Android und 1.13.3 für iOS-Geräte aktualisiert

      Pokémon Trainer aufgepasst! Das erfolgreiche Spiel "Pokémon GO", welches nach nur 90 Tagen mittlerweile fast 600 Millionen US-Dollar eingespielt haben soll, und demnächst noch für die Apple Watch erscheint, wurde soeben auf eine neue Version geupdatet. So wurde Pokémon GO auf die Version 0.43.3 für Android und 1.13.3 für iOS-Geräte aktualisiert. Weiter unten findet ihr ein paar Versionshinweise und Kommentare vom Entwickerteam von Pokémon GO.
      • Professor Willow hat entdeckt, dass Eier abhängig von der Entfernung, die erforderlich ist, zu schlüpfen, unterschiedliche Muster haben.
      • Pokémon-Typ-Icons wurden für jedes Pokémon zum Informationsbildschirm hinzugefügt.
      • Niedrige Akkuanzeige wurde für Pokémon GO Plus hinzugefügt.
      • Kleinere Textkorrekturen.
      Quelle: Pokémon GO
    • Unnötig. Leider wahr. Die haben schon bekommen was sie wollten. Einen Haufen Geld und Publicity. Die werden bestimmt nichts mehr aus dem Spiel machen. So meine erste Vermutung. Vielleicht Updaten die das Spiel nächstes Jahr, also so richtig. Was anderes kann ich mir schlecht vorstellen. Man kann ja schlecht in einem halben Jahr nur paar Bugs beheben und kleinere nicht erwähnenswerte Features implementieren. Entweder die haben kein Budget mehr oder das brodelt was großes im Hintergrund.
      TLoZ+Mee=<3 seit 2004 und bis heute glücklich... :derplink:
    • Zitat von Airsyx:

      Das ist recht.....wenig. Was machen die denn die ganze Zeit? Merken die denn nicht das ihnen die Spieler flöten gehen weil keine größeren Updates kommen?
      Es ist ein Mobile Game. Es war von Anfang an eh nur darauf konzipiert schnell viel Geld zu machen. Sobald der Hype um ein mobile Game vorrüber ist, wird es fallen gelassen, wie eine heiße Kartoffel. Das war schon immer so. Es ist halt leider Ramsch. Aber die Leute lernen es ja nicht. (Damit möchte ich dich jetzt nicht persönlich angreifen oder so, bitte nicht falsch verstehen! Meiner Meinung nach sind mobile Games aber einfach schrottige Cash Grab Maschinen)
    • Woooooooowww. Die Eier bekommen neue Designs und die Typen der Pokémon stehen da.
      Das ist echt ne Bereicherung auf die wir alle gewartet haben.
      Hoffentlich bringen die bald das lang ersehnte Feature, das man individuell einstellen kann, welche Farbe die Pokéstops haben.
      Auf ein gutes Tracking System, neue Pokémon oder Trainer Kämpfe kann ich gern länger verzichten.
      Doch jetzt wieder ernst.
      Ich hoffe an zuletzt genannten Funktionen arbeiten sie die ganze Zeit und hauen nur kleinere Ideen die ihnen kommen immer mal wieder raus damit es nicht so stil ist. Irgendwann werden sich auch sehr treue Spieler von Pogo trennen wenn das so weiter geht.
    • Auch wenn man gut damit verdient hat finde ich dennoch solche Lösungen zum geldverdienen einfach falsch. Ein Spiel sollte sich aufgrund seiner Qualität verkaufen, weniger am Suchtfaktor und Hype. Zum Glück wendet man sowas heutzutage noch relativ selten an aber es kann sich durchaus noch weiterentwickeln und gängiger werden. Und wenn natürlich soviele Leute weiterhin dies sorglos unterstützen und sogar noch mehr Geld dafür ausgeben als ein Vollpreistitel kostet wird dies wohl kaum aus der Welt jemals verschwinden. Ich bin froh dass der Hype darum immer weiter erstickt, daher verständlich dass nun Miniupdates kommen die hauptsächlich dazu dienen, die süchtigen, von denen man am meisten mit solchen Spielen verdient, anzuregen das Spiel zu starten und die Sucht weiterhin aufrechterhalten (wieso ich wohl ständig die South Park Folge da im Kopf habe...? :awesome: )
    • Mittlerweile starte ich Pokémon GO leider auch nur noch sehr selten. Ich habe lange sehr aktiv gezockt, aber mittlerweile ist es schon ein bisschen langweilig geworden. So kleine Verbesserungen, wie sie mit diesem und den letzten Updates gekommen sind, sind zwar nett, bringen aber nicht den nötigen Reiz das Spiel wieder zu starten.
      Ich hoffe, dass demnächst wirklich die großen Updates kommen, die dann auch Spieler wieder zurückholen und wieder mehr Spaß am Spiel bringen. MMn hat das Spiel nämlich immer noch großes Potential und kann noch lange laufen.
      Mein Switch-Freundescode: ...