Konami kündigt Jikkyou Powerful Pro Baseball Heroes und Mario-Kollaboration mit japanischen Trailern an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Konami kündigt Jikkyou Powerful Pro Baseball Heroes und Mario-Kollaboration mit japanischen Trailern an

      Wer an Konami denkt, denkt zuerst an Metal Gear Solid und Pro Evolution Soccer. Vielleicht erinnert sich aber der ein oder andere von euch noch an Spiele wie Dance Dance Revolution oder Silent Hill, welche auch von Konami stammen. Der Publisher ist aber letztes Jahr ein wenig in Kritik geraten und veröffentlicht und produziert aktuell kaum Spiele abseits der Marken Metal Gear und Pro Evolution Soccer.

      Jikkyou Powerful Pro Baseball Heroes ist der neueste Ableger in der Jikkyou Powerful Pro-Baseball-Serie und wird am 15. Dezember in Japan für den Nintendo 3DS erscheinen. Wer von euch einen japanischen Nintendo 3DS besitzt, kann eine Demo bereits am 30. November herunterladen. Im Zuge der Ankündigung von diesem Spiel gab Konami auch noch eine neue Kollaboration mit dem beliebten Klempner von Nintendo, Mario, bekannt. So könnt ihr den berühmten Power Pro Kun als Mario verkleiden. Wer sich die Trailer zu dem Spiel anschauen möchte, kann dies nun tun:






      Quelle: YouTube|Nintendo Life

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14
    • Oha, Kollaborationen von Konami und Nintendo? Super Mario Pachinko für Switch bestätigt? :P

      Zitat von Die News:

      Der Publisher ist aber letztes Jahr ein wenig in Kritik geraten...
      Ein wenig ist ein wenig untertrieben. :D
      Konami war für einige Monate eine der meist gehassten Institutionen in der Spielebranche und ist noch immer ziemlich tief im Kurs bei Spielern und Industrie.
    • Konami hat viele IPs die ein neues Spiel verdienen würden. Aber Konami hat seinen Fokus von Spielen weg zu anderen Geschäftsbereichen gewechselt.
      Die Arbeitsbedingungen im Entwicklerbereich von Konami sollen auch sehr schlecht sein.
      Habe letztes Jahr gelesen, dass Konami inzwischen mehr Umsatz mit Fitnesstudios als mit Spielen macht.

      Die einzige Art von Spielen wo die noch wirklich aktiv mit ihren Marken sind ist bei Pachinko Maschinen.
      Schaut mal nach Castlevania "Erotic Violence" (besser nicht auf der Arbeit).
      Der neue Metal Gear Ableger sieht auch nicht gerade hoffnungsvoll aus.
      Ich fürchte von konami selbst wird in nächster Zeit nicht viel gutes kommen. Wir müssen wohl auf ehemalige Konami Leute mit spielen Bloodstained hoffen wenn wir ein neues Castlevainia haben wollen.
      Um mal einen nahmenhaften Kritiker zu zitieren #Fuckonami