Dateigröße vom Super Mario Maker for Nintendo 3DS und Preload in Japan sowie neue Screenshots

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dateigröße vom Super Mario Maker for Nintendo 3DS und Preload in Japan sowie neue Screenshots

      Das Bauen eigener Mario-Level wurde letztes Jahr durch das Wii U-Spiel Super Mario Maker ermöglicht. Damit konnte man seine eigenen Kreationen erstellen, hochladen und mit der ganzen Welt teilen beziehungsweise die Level der ganzen Welt spielen. Durch die Einbindung des Touchscreens des Wii U-Gamepad ist das Setzen der Blöcke und Gegner einfach. Aber auch der Nintendo 3DS besitzt einen Touchscreen, welcher für verschiedene Dinge in unterschiedlichen Spielen genutzt wird.

      Super Mario Maker for Nintendo 3DS erscheint schon am 2. Dezember und ermöglicht das Bauen der Level auf dem Handheld. In Japan ist schon jetzt der Preload, womit man die Daten vor dem eigentlichen Erscheinungstag herunterladen aber noch nicht nutzen kann, verfügbar. Dadurch ist jetzt die Speichergröße dieses Titels bekannt. Ganze 2 909 Blöcke (oder 363,625 MB) freien Speicherplatz wird benötigt. Es kann jedoch bei uns zu einer kleinen Abweichung in der Datenmenge kommen, was jedoch auch nicht der Fall sein muss. Außerdem gab es neue Screenshots zu diesem Spiel, welche ihr euch in unserer Spielegalerie anschauen könnt.



      Quelle: Nintendo Everything

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14