Preview-Version von Miitopia erhält Update – Sechs neue Klassen vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Preview-Version von Miitopia erhält Update – Sechs neue Klassen vorgestellt

      Noch am Ende dieses Jahres können sich Japaner auf einen mehr oder weniger großen Nintendo 3DS-Titel von Nintendo selbst freuen. In Miitopia seid wieder einmal ihr selbst die Protagonisten beziehungsweise die Helden und müsst im RPG-Format bis zum bösartigen Monstrum vordringen, dass die Gesichter der anderen Miis stiehlt. Dabei könnt ihr aus den verschiedensten Klassen wählen, welche alle unterschiedliche Fähigkeiten aufweisen, und müsst mit euren Mii-Kumpanen Beziehungen aufbauen, um stärker zu werden. Japanische Zocker können sich bereits eine kostenlose Preview-Version im Nintendo eShop herunterladen. Für den westlichen Raum allerdings ist das Spiel noch nicht einmal angekündigt worden.

      Wie heute bekannt wurde, wird Nintendo am 30. November besagte Preview-Fassung updaten. Dadurch kommen ein neuer Abenteuer-Clip, die Funktion Kostüme zu wechseln und das "Everyone's Mii"-Feature hinzu. Das "Everyone's Mii"-Feature erlaubt es euch Miis mit auf euer Abenteuer zu nehmen, welche von anderen Spielern erstellt wurden und besonders populär sind. Im spieleigenen Mii-Maker kann übrigens aus 32 Farben gewählt werden, was einen großen Unterschied zu der ursprünglichen Anzahl von nur acht darstellt.

      Außerdem wurde die offizielle Miitopia-Webseite heute um neue Details erweitert, weshalb wir von sechs weiteren Klassen berichten können, die eure Mii-Charaktere im Spiel annehmen können. Bei diesen handelt es sich um die Katzen-, Teufel-, Wissenschaftler-, Panzer-, Prinzessinnen- und Blumen-Klasse. Mal ehrlich: Wer wollte denn noch nie eine Blume oder ein Panzer sein?

      Einige Szenen zu den neu hinzugekommenen Klassen findet ihr im folgenden Video:



      Quelle: Nintendo Everything
    • Schaut ziemlich nach einem dieser 0815 Free-To-Play Spiele aus. Mal ganz ehrlich,langsam brauche ich keine Mii's mehr,im Prinzip habe ich mich in meiner gesamten Gaming-Laufbahn max. 20 Minuten mit denen beschäftigt. Also könnte sich Big N ja für die Switch mal was neues ausdenken, auch wenn höchstwahrscheinlich das Gegenteil passieren wird.

      Btw: Wird hier jemand Miitopia spielen?
      C'mon and Ride the Zelda Breath of the Wild Hype Train! :mldance:
    • Mii's sind einfach der Knaller. Nie habe ich vorher so bewusst wahrgenommen, was es ausmacht sich einen personalisierten Charakter zu erstellen mit dem ich mich mit meinen Freunden und meiner Familie messen konnte: Denke ich an die Wii und Wii Sports etc zurück, war dies definitiv sogar ein absolutes Kaufargument.

      Auch wenn Mii's sicherlich im Laufe der Jahre diesen Reiz verloren habe, finde ich es trotzdem schön, dass Nintendo mit solchen Spielen noch immer an dem Nutzen der Mii's anknüpft. Ich würde mich auch freuen, wenn das Spiel seinen Weg nach Europa findet :)
    • Jetzt fehlen nur noch Updates für die Mii-Lobby :P
      Werden eh nicht kommen, weil das viel zu kompliziert wäre und schon zu viele Spiele mit Mii-Support erschienen sind, bei denen die Miis nicht korrekt angezeigt werden könnten, aber schön wäre es trotzdem... Meh, hoffendlich sieht es da besser bei der Switch aus, was weitere Gestaltungsmöglichkeiten angeht. Ich meine ja nur, wäre ein nettes Gimmick.

      Ansonsten sag ich immer: Es kann nie genug spiele mit Mii-Support geben!


      Pixel-Rotom-Pokédex