Entwickler von Bloodstained: Ritual of the Night erhalten Unterstützung von DICO und Monobit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entwickler von Bloodstained: Ritual of the Night erhalten Unterstützung von DICO und Monobit

      Bloodstained: Ritual of the Night ist ein kommendes Metroidvania-Spiel, welches von Inti Creates entwickelt und von 505 Games gepublisht wird. Das vielversprechende 2,5D-Actionspiel, welches vom früheren Serien-Produzenten der Castlevania-Serie, Koji Igarashi, entwickelt wird, gilt als geistiger Nachfolger der Castlevania-Serie und soll im Jahre 2018 für Microsoft Windows, OS X, Linux, PlayStation 4, PlayStation Vita, Wii U und Xbox One erscheinen. Die Version für die Wii U und die PlayStation Vita wird derweilen nicht direkt von Inti Creates, sondern von Armature Studio entwickelt, wobei noch nicht sicher ist, ob das Spiel tatsächlich für die Wii U erscheinen wird, da eine Version für die Nintendo Switch immer mehr in der Vordergrund rückt. Sobald es diesbezüglich offizielle Informationen gibt, erfahrt ihr das natürlich hier bei uns.

      In einem Update vermeldete der Entwickler Inti Creates nun, dass zwei weitere Studios an dem Spiel helfen werden. Dabei handelt es sich um DICO und Monobit. Die zwei Studios sind vor allem auf die Globalisierung und den technischen Support fokussiert. Die Ankündigung könnt ihr euch im folgenden Video einmal selbst anschauen:



      Quelle: Kickstarter