My Nintendo zeigt sich in neuer Tracht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • My Nintendo zeigt sich in neuer Tracht

      Pünktlich zum ersten Türchen ihres Adventskalenders zeigt sich My Nintendo nun in einem neuen Design. Mittlerweile ist diese erste Tür auch zu öffnen, wenn auch etwas kompliziert zu finden. Klickt auf My Nintendo auf die entsprechende Schaltfläche, welche euch zu der News auf Nintendo zum Adventskalender führt. In dieser News ist nun ein Link, welcher euch zum tatsächlichen Adventskalender führt. Aber schauen wir uns nun die Änderungen in My Nintendo an.

      Was gleich als erstes auffällt ist, dass alles nun etwas mehr rot enthält. Außerdem wurden die Sammelboxen von drei auf zwei reduziert. Die Miitomo-Punkte fallen nun mit den Platinpunkten zusammen, was nur Sinn macht, da sie sowieso identisch waren in ihrer Nutzungsweise. Die Goldpunkte bleiben. Statt Boxen hat man jetzt Flaschen, in denen die Punkte gesammelt werden. Auch das Mii läuft nicht mehr einfach nur herum, es kann verschiedene Aktionen machen. Ich selbst erlebte bisher Situationen, in denen er an Ballons flog, die man platzen lassen kann, oder welche, in denen er vor einer Pflanze steht, die man gießen kann. Direkt unter diesem Header findet man nun Buttons, die direkt zu den Belohnungen, den Missionen und zur Miitomo-Homepage führen. Darunter hat man nun die vier aktuellsten Neuigkeiten mit einem Button, der einen zu allen Neuigkeiten führt. Als nächsten sehen wir eine (sehr leere) Auflistung aller Nintendo-Smart-Geräte-Apps, also Miitomo. Der Footer enthält nochmals Links zu allem Wichtigen, also den Missionen, Belohnungen, der Hauptseite, dem eigenen Punktekonto, dem Einlösen von Punktecodes, den Neuigkeiten und zu "Was ist My Nintendo?". Unter "Belohnungen erhalten" kann man die Belohnungen nun nach den drei Kategorien "Alle Belohnungen für Miitomo", "Rabatte für Nintendo 3DS- und Wii U-Software" und "Software und digitale Inhalte für Wii U und Nintendo 3DS" sortieren. Bei den Missionen findet man nun auch einen Button, der es einem erlaubt alle Punkte auf einmal abzuholen. Sehr praktisch! Das ist alles, was wir soweit gefunden haben, aber vielleicht gibt es sogar noch mehr. Falls ihr noch etwas gefunden habt, sagt es uns doch bitte!

      Wie gefällt euch das neue Design? Was hat euer Mii so angestellt?

      Quelle: My Nintendo
      Sammle LEGO Nexo Knights-Karten, Yo-Kai Watch-Medaillen und amiibo-Karten.

      Falls jemand tauschen will schreibt mir gerne eine PN!
    • Das beste an der neuen Seite ist, dass sie sich mit der Wii U nicht öffnen lässt. :ugly:
      Als ich es gerade versuchte, wurde mir gesagt, dass die Browser der Wii U und der 3DS-Familie nicht unterstützt werden. Komischerweise hat es dann doch funktioniert, als ich den Wii U Browser als Firefox maskiert habe.
      Da wollten die Programmierer die treuen Fans wohl einfach vor der Enttäuschung bewahren. :thumbup:
      Immerhin scheint der Aufbau der Seite jetzt übersichtlicher zu sein.

      @Skerpla
      Ich bin ja normalerweise auch ein verfechter davon, das Gute in etwas zu sehen, aber ich weiß nicht, wie ich My Nintendo verteidigen soll.
      Dadurch, wie das ganze aufgebaut ist (schnell verfallene Punkte, regelmäßige, oft eintönige Aufgaben zum Verdienen dieser Punkte...), wird man dazu gedrängt, regelmäßig mit My Nintendo zu interagieren, obwohl man garnicht weiß, wofür man es tut. Somit zahlt man quasi mit seiner Zeit und Aufmerksamkeit. Geschenkt gibt es in dieser Hinsicht nichts mehr, weshalb das Sprichwort mit dem geschenkten Gaul für mich leider etwas an der Realität vorbei geht.
      Die Preise, die man sich dann mit den Rabatten "erkaufen" kann, gab oder gibt es auch fast ausnahmslos schon in anderen Aktionen oder sogar regulär im Handel. Häufig sind die Preise andernorts sogar deutlich besser.
      Wenn man woanders eine Rabatt-Aktion verpasst hat, kann es natürlich alle paar Monate ein einigermaßen gutes Angebot auf My Nintendo geben, aber ich persönlich hätte wahrscheinlich lieber gar kein Bonusprogramm mehr, als eines in dieser Form.
      My Nintendo ist ein Spiel mit der Hoffnung. Man zwingt sich dazu, die Punkte zu sammeln, um für diese eine, gute Belohnung bereit zu sein, die vielleicht alle paar Monate kommen könnte. Da ich bis jetzt aber noch garkein ordentliches Angebot gesehen habe, hat mich das "Belohnungsprogramm" bis jetzt nur Nerven gekostet.

      Meine aktuellen Spiele
      PC: Armello | Assassin's Creed Syndicate | Final Fantasy XIII | Smite
      Wii U: Darksiders 2 | Fast Racing Neo | Freedom Planet
      3DS: Monster Hunter Generations | Pokemon Mond

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Raiser ()

    • Die Belohnungen sind ein Witz. Wenn ich mir einen Neuwagen kaufe und mir die Firma eine Bonusprämie verspricht, welche sich als Warnweste herausstellt, werde ich erstmal verärgert sein. Wenn ich meine Freunde zum Essen einlade und alle hungrig kommen, und im Endeffekt teilen sich 10 Leute eine kleine Pizza werden die auch sauer sein.

      Dadurch das Club Nintendo soviel "änderst/besser" war schneidet sich Nintendo ins eigene Fleisch. Ob es gerechtfertigt ist oder nicht ist hier egal. Und das ist schade.

      Ich habe auch über 500 Gold Punkte und weiß nicht wohin damit. Dann hätten sie sich MyNintendo ehrlich gesagt auch sparen können. Da fühlt man sich auf den Arm genommen.
    • Über die schlechten Dinge bei MyNintendo wurde ja schon oft genug geschrieben, hier möchte ich mal das positive beschreiben:
      Ich war wirklich überrascht, als ich das neue Design heute Morgen gesehen habe. Aber es gefällt mir wesentlich besser als vorher. :)
      Mein Switch-Freundescode: ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerGom ()

    • Tolles übersichtliches und komfortables neues Design!
      Gefällt mir richtig gut! Und die kleinen Animationen meines mii wie es z.b SNES spielt sind einfach zu Putzig.
      Mal sehen wie sich das ganze weiter entwickelt wenn dann die Switch da ist!? Keine Entwicklung einer Firma ist im Moment so soannend wie die von Nintendo :)