THQ Nordic spricht über Namenswechsel, Darksiders, alte Franchises und die Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • THQ Nordic spricht über Namenswechsel, Darksiders, alte Franchises und die Nintendo Switch

      THQ war ein Entwicklerstudio, welches vor allem zu Nintendo Game Cube- und Wii-Zeiten mit interessanten Spielen punkten konnte. So bekamen wir ausgefallene Franchises wie de Blob oder Deadly Creatures zu Gesicht, welche sich von der grauen Masse an Einheitsbrei abhoben und Innovation in die Videospielwelt brachten. Die großen Zeiten von THQ sind leider vorbei, denn das Unternehmen wurde 2013 aufgrund von Insolvenz geschlossen. Glücklicherweise hat sich mit Nordic Games allerdings ein Unternehmen gefunden, welches den Hersteller und Publisher von Videospielen aufkaufte und fortan die Marken unter seine Fittiche nahm. Seit einiger Zeit nennt sich Nordic Games sogar THQ Nordic und wird in absehbarer Zeit den ersten Teil der Darksiders-Reihe in der sogenannten Warmastered Edition auf die Wii U portieren.

      Zweifelsohne stellen sich dem geneigten THQ-Fan nun viele Fragen: Wie geht es mit den IPs weiter? Wird die Nintendo Switch von THQ Nordic unterstützt? Wird es jemals einen dritten Darksiders-Teil geben? Diesen Fragen sind unsere Kollegen von Nintendo Everything genauer nachgegangen und haben Reinhard Pollice von THQ Nordic mit allerhand Fragen gelöchert. Die Interessantesten haben wir hier für euch übersetzt.

      THQ Nordic hat sich in den letzten Jahren einen echten Namen erwirtschaftet aber einige Spieler sind vielleicht nicht sicher über die Ursprünge des Unternehmens. Können Sie uns etwas darüber erzählen, wie die Firma entstanden ist?

      Ursprünglich starteten wir 2008 als Nordic Games Publishing. Wir fokussierten uns auf Casual-Produkte für den Wii- und den PS2-Markt. 2011 verspürte der Besitzer von Nordic Games Publishing den Drang, sein Portfolio zu expandieren. Zu dieser Zeit starteten wir die ersten Unternehmungen als Nordic Games in Wien und sicherten uns die IPs und Katalog-Rechte für JoWooD und DreamCatcher. Unser Ziel war es, das Unternehmen, die Projekte und das Business, dem wir nachgingen, stetig zu vergrößern. 2013 entstanden für uns dann mit dem Erwerb von den meisten THQ-IPs viele neue Wege.

      Nordic Games änderte diesen Sommer seinen Namen in THQ Nordic. Wann wurde der Namenswechsel das erste Mal aufgebracht und warum?

      Der Namenswechsel war ein Gesprächsthema, seit wir den THQ-Namen erhielten, weil wir wussten, dass dieser sehr populär ist. Es fühlte sich damals aber einfach nicht richtig an, daher machten wir als Nordic Games weiter. An einem gewissen Punkt fühlten wir uns, als hätten wir das nächste Level erreicht und dachten, dass es der perfekte Zeitpunkt wäre, um den THQ-Namen in unseren Namen einzufügen. Und so machten wir es dann auch.

      Hat THQ Nordic Pläne für das de Blob-Franchise?

      Ja, haben wir.

      2013 meinten Sie, dass Sie interessiert daran wären, Deadly Creatures wiederzubeleben. Hoffen Sie immer noch darauf, dass es in der Zukunft zurückgebracht wird?

      Ich habe immer noch Hoffnungen, allerdings hatten wir vor Kurzem eine Art Verschiebung, welche sehr enttäuschend war.

      Viele Third-Partys haben aufgehört, die Wii U zu unterstützen. THQ Nordic hat trotzdem weiter Spiele für die Konsole herausgebracht. Wieso?

      Wenn es Sinn macht und es eine Chance gibt, ein Spiel auf eine weitere Plattform zu bringen sind wir stets interessiert, dies zu tun. Außerdem denke ich, dass Nintendo-Plattformen immer unterstützenswert sind, weil Nintendo eine sehr passionierte Fanbase für ihre Systeme hat.

      Sind Sie mit der Performance der THQ Nordic-Spiele auf der Wii U zufrieden?

      Ja, sind wir.

      Bezüglich des Wii U-Supports: THQ Nordic möchte die Darksiders Warmastered Edition auf die Konsole bringen. Diese wird allerdings später als andere Versionen erscheinen und hat noch kein finales Datum. Gibt es bestimmte Probleme mit der Wii U-Version?

      Neben dem Upgrade und den Verbesserungen war die hauptsächliche Herausforderung des Warmastered Edition-Projekts, das Spiel auf vielen verschiedenen Plattformen zu veröffentlichen. Wir verwendeten dabei mehr Zeit an wenigen Dingen, als wir ursprünglich dachten und das Spiel für die Wii U zu optimieren ist immer noch eine harte Aufgabe. Daher entschieden wir uns dafür, das Spiel vernünftig zu veröffentlichen und der einzige Weg, das zu bewerkstelligen war eine Verschiebung.

      Beide Darksiders-Spiele können derzeit auf den gängigen Konsolen gespielt werden. Ebnet das den Weg für einen brandneuen Eintrag der Serie?

      Hmm, das wird die Zeit zeigen.

      Nintendo gab uns Ende Oktober endlich einen kleinen Ausblick auf ihre neue Plattform, die Nintendo Switch. Was sind Ihre Eindrücke vom System bis jetzt?

      Da Nintendo versucht seine Zielgruppe zu erweitern und nicht nur bereits entdecke Märkte bedient, denke ich, dass es ein sehr interessanter Ansatz ist. Ich hoffe, dass er funktionieren wird.

      THQ Nordic ist bereits als offizieller Nintendo Switch-Partner bestätigt. Können Sie bestätigen, dass das Unternehmen Spiele für die Konsole entwickelt?

      Wir haben zwei Projekte für die Nintendo Switch in Entwicklung.

      Quelle: Nintendo Everything
    • es wär wirklich geil wenn nach den ganzen darksider remakes dann doch mal ein dritter Teil kommt :D


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Zelda: Breath of the Wild
      Horizon: Zero Dawn
      Fire Emblem Heroes
      Zelda: A Link between Worlds
      Axiom Verge

      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen


      Mass Effect Andromeda
      Yooka-Laylee
      South Park
      Prey
      Fire Emblem Echoes
      Super Mario Odyssey
      Pikmin (3DS)
      God of War
    • Deadly Creatures 2 Switch wäre ein Pflichtkauf!!!
      ist einfach ein erfrischend neues Gameplay. Das hat sehr Spaß gemacht. Wobei ich lieber mit der Tarantel gespielt habe. Weil die einfach echt Hammer auf der Wii ausgesehen hat!!

      @Oblomov
      Eine leichte Arachnophobie habe ich auch. Hat mir aber keine Probleme bereitet. So echt sieht sie nämlich auch wieder nicht aus ;)
      Spoiler anzeigen
      Frank Drebin, spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei :D
    • Warmastered wäre bei früherem Release einfach noch nicht spielbar gewesen, grundsätzlich mag vieles funktionieren, aber einiges dafür gar nicht (besonders zum Zeitpunkt als die anderen Versionen, die auch immer noch unfasslich viele Probleme haben, aber spielbar sind, rauskamen), das wär ein sehr kurzes Spiel-"Vergnügen" gewesen.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Könnt euch ruhig Zeit lassen mit dem WiiU Port von DS1, ihr habt mir ja kürzlich die Warmastered Edition für PC geschenkt. Danke nochmal, echt dufte von euch.

      Ich nehm dann aber auf jeden Fall Warmastered-Deathinitive Complete Edition auf Switch.
      Also Darksiders und Darksiders 2 im Remastered Komplettpaket.

      Darksiders 3 wäre echt der Oberhammer und wird wohl auch irgendwann kommen, immerhin arbeitet jetzt schon ein großer Teil des alten Teams bei Nordic Games.

      BTW: die Namensgebung der Firma ist für mich nach wie vor ein Rätsel.
      Nordic wäre ein passenderer Name wenn man seinen Firmensitz dementsprechend weit nördlich hat, hier wäre eher etwas wie Alpine Games angebracht.
    • Auch wenn es schade ist, dass es überhaupt so weit kam, bin ich froh, dass der Großteil von THQ in die scheinbar recht fähigen Hände von Nordic Games gefallen ist. Es wäre schade gewesen, wenn all die schönen Franchises einfach verloren gegangen wären.

      Zitat von kraid:

      BTW: die Namensgebung der Firma ist für mich nach wie vor ein Rätsel.
      Nordic wäre ein passenderer Name wenn man seinen Firmensitz dementsprechend weit nördlich hat, hier wäre eher etwas wie Alpine Games angebracht.
      Auch, wenn die Firma ein großes Standbein in Wien hat, ist der Hauptsitz in Schweden. Wie viel nördlicher möchtest du es denn noch haben? :ugly:

      Meine aktuellen Spiele
      PC: Armello | Assassin's Creed Syndicate | Final Fantasy XIII | Smite
      Wii U: Darksiders 2 | Fast Racing Neo | Freedom Planet
      3DS: Monster Hunter Generations | Pokemon Mond