Schaut euch das Eröffnungsvideo von Megami Meguri an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schaut euch das Eröffnungsvideo von Megami Meguri an

      Capcom veröffentlichte auf dem offiziellen Youtube-Kanal des japanischen Videospielentwicklers das Eröffnungsvideo von Megami Meguri. Megami Meguri ist ab sofort in Japan erhältlich und kann umsonst aus dem Nintendo eShop des Nintendo 3DS geladen werden. Zusätzlich gibt es zum Nintendo 3DS-Spiel noch eine limitierte, physische Auflage, die ein paar Extras bereithält. In dem Spiel, welches das japanische Videospielmagazin Famitsu mit insgesamt 32 von 40 möglichen Punkten bewertete, geht es um Tsukomo, eine junge und unerfahrene Göttin. Um ihren Traum, eine große Gottheit zu werden, erfüllen zu können, reist sie mit Amateraus gemeinsam durch das Land, um die sogenannten sieben Säulen der Göttinen zu finden, wodurch sie endlich als Gottheit anerkannt werden kann.

      Ein besonderes Merkmal des Spiels ist vor allem die Kompatibilität mit IC-Karten. Benutzt man eine IC-Karte und liest die Karte daraufhin per NCF-Chip in den Nintendo 3DS ein, so schaltet das Vorgehen des Spielers neue Gespräche mit Tsukomo frei, in welchen diese ein paar Fragen an euch stellt, die dank der Megami-Sprach-Engine auch wunderbar zu hören sein sollten.

      Das angesprochene Eröffnungsvideo könnt ihr euch hier anschauen:



      Ob es Megami Meguri jemals in den Westen schaffen wird, ist ungewiss.

      Quelle: YouTube