In neuer Nintendo Minute wird Super Mario Run mit Handicaps gespielt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In neuer Nintendo Minute wird Super Mario Run mit Handicaps gespielt

      Nächsten Donnerstag dürfen wir uns auf den dritten und letzten Mario-Titel diesen Jahres freuen, zumindest die, die ein iOS-Gerät besitzen. Wir haben in den letzten Tagen schon viel über den Smartphone-Ableger Super Mario Run gehört, welcher in Apple Stores und bei speziellen Events anzuspielen ist. Vermarktet wird das Spiel vor allem mit dem Vorteil, es mit nur einer Hand spielen zu können (wie unser Niels aber herausgefunden hat, ist das mit Pokémon Sonne und Mond auch möglich). Dazu gibt es auch ein Video, worin Shigeru Miyamoto die verschiedenen Szenarien zeigt, in denen man noch andere Dinge während des Spielens tun kann.

      Diese Besonderheit wollten Kit und Krysta nun auf die Spitze treiben und so spielen sie in der neuesten Nintendo Minute nicht nur drei Level von Super Mario Run, sondern machen auch eine Challenge daraus. So muss Krysta nach der Einführung mit dem ersten Level des Spiels ein Bild von Mario zeichnen, während sie einen Level schafft und danach muss Kit eine Flasche Wasser aufmachen, das Wasser in einen Becher füllen und dann noch austrinken und das alles, während er einen Kurs aus Super Mario Run besteht. Wer also sehen will, wie sich die beiden dabei schlagen, sollte auf jeden Fall mal reinschauen.



      Quelle: YouTube