Pokémon Sonne und Mond Launch Event mit deutschen YouTubern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon Sonne und Mond Launch Event mit deutschen YouTubern

      Wie bei vielen großen Nintendo-Titeln gibt es Launch Events, die meist in Elektronikmärkten stattfinden und eine große Menge an Menschen dort hinzieht, damit sie direkt zu Release das gewünschte Spiel spielen können. Dabei sind die Ausmaße etwa in Amerika deutlich größer als hier in Europa und vor allem neue Hardware wie das neueste iPhone oder die kommende Nintendo Switch können schon mal zu riesigen Schlangen vor den Läden führen, sodass einige sogar davor übernachten. In manchen Fällen sind sogar berühmte Persönlichkeiten zu Gast und feiern den Launch mit den Besuchern.

      Auch bei Pokémon Sonne und Mond gab es wieder ein Launch Event, welches in Berlin und Bayreuth stattfand. In letzterem war auch der YouTuber Domtendo dabei, der Fotos mit sich schießen hat lassen und Autogramme vergeben hat, wohingegen in Berlin Honeyball, tyraphine und lookslikeLink zu Gast waren und sich ebenfalls mit den Fans ausgetauscht haben. Jene Fotos von dem Event und Zeichnungen wurden dazu noch auf eine Pinnwand gehängt. Zu diesem Event hat Nintendo Deutschland auch ein Video hochgeladen, in dem auch Kommentare von Besuchern enthalten sind, die von ihren Anfängen mit Pokémon und über die neuen Features in Sonne und Mond erzählen.



      Quelle: YouTube
    • Zitat von iXoDeZz:

      Zitat von DLC-King:

      Kann nichts mit den YouTubern anfangen.
      Die haben nix mit Nintendo im eigentlichen zu tun.
      Domtendo, LooksLikeLink - die beiden wohl größten deutschen Nintendo-Youtuber haben nichts mit Nintendo im Eigentlichen zu tun?
      Richtig !
      Als Nintendo Fan muss man sie erstens nicht kennen und zweitens spielen sie keine Rolle für Nintendo Fans.
      Wenn spielen sie nur ne Rolle für "ihre eigenen" Fans.
      Und da Domtendo zb gar nicht Nintendo only ist,hat er im eigentlichen nichts mit Nintendo zu tun.

      Kein Nintendo Fan in Deutschland oder Weltweit muss ihn beachten.
      Er spielt keine Rolle für Nintendo Fans.

      Wenn man da einen Shibata und co. hinsetzen würde wäre es was anderes sein
      DLCs sind die neuen Spiele !
      Was sind dann die Spiele ?
      Das bleiben Spiele denn es sind ja Spiele !
    • Zitat von DLC-King:

      Zitat von iXoDeZz:

      Zitat von DLC-King:

      Kann nichts mit den YouTubern anfangen.
      Die haben nix mit Nintendo im eigentlichen zu tun.
      Domtendo, LooksLikeLink - die beiden wohl größten deutschen Nintendo-Youtuber haben nichts mit Nintendo im Eigentlichen zu tun?
      Richtig !Als Nintendo Fan muss man sie erstens nicht kennen und zweitens spielen sie keine Rolle für Nintendo Fans.
      Wenn spielen sie nur ne Rolle für "ihre eigenen" Fans.
      Und da Domtendo zb gar nicht Nintendo only ist,hat er im eigentlichen nichts mit Nintendo zu tun.

      Kein Nintendo Fan in Deutschland oder Weltweit muss ihn beachten.
      Er spielt keine Rolle für Nintendo Fans.

      Wenn man da einen Shibata und co. hinsetzen würde wäre es was anderes sein
      Logisch muss man sie nicht beachten, aber ihre Wirkung als Werbe- oder Sympathieträger darf man nicht unterschätzen.

      Ich meine die können ihre Abonnenten meist mehrere Tage vor Release mit Videos zu Neuerscheinungen zudecken. Da meistens der Lets Player und seine Zuschauer Fans sind (und die Spiele auch gesponsert sind, gerade auch bei Nintendo) erfüllt sich doch der Traum von jedem Werber: Die Zielgruppe wird täglich mehr wohlwollend als wirklich objektiv vor Augen geführt, wie spassig das Produkt ist.

      Die Reichweite von Lets Plays sind doch heutzutage viel weiter als etwa seriöse Reviews, wo man im schlimmsten Fall ja noch was lesen muss...