Termin für Nintendos nächsten Quartalsbericht mit darauffolgender Investorenkonferenz bekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Termin für Nintendos nächsten Quartalsbericht mit darauffolgender Investorenkonferenz bekannt

      Der große Konzern Nintendo ist an der Börse notiert und muss somit regelmäßig den Aktionären Berichte über die Einnahmen und Ausgaben zukommen lassen. Dies erfolgt in der Regel über Investorenkonferenzen beziehungsweise auch über eine spezielle Webseite für Investoren. Trotz wirtschaftlicher Diskussionen kann es doch die eine oder andere Enthüllung auf diesen Treffen geben. So werden in der Regel die Listen mit den nächsten Veröffentlichungsdaten aktualisiert und es wird neben Hardware- und Software-Zahlen auch auf einzelne Spiele und Themen eingegangen.

      Nun hat Nintendo bekannt gegeben, dass ihr Quartalsbericht über die neun bisher vergangenen Monate des aktuellen Fiskaljahres 2016, welches im April 2016 begann, am Dienstag, den 31. Januar 2017 veröffentlicht wird. Weiterhin ist damit zu rechnen, dass am darauffolgenden Mittwoch oder auch noch am selben Dienstag die Investorenkonferenz stattfinden wird, auf welcher oben genannte Themen besprochen werden. Außerdem sollten wir in dieser Konferenz auch einiges zu der geplanten Veröffentlichung der Nintendo Switch und Nintendos Plänen nach März 2017 erfahren, da die Pressekonferenz zu der neuen Konsole schon am 13. Januar um 5 Uhr deutscher Zeit stattfinden wird.

      Quelle: Nintendo

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14