Weitere Termine für Nordamerika und England bekannt, um die Nintendo Switch anspielen zu können

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weitere Termine für Nordamerika und England bekannt, um die Nintendo Switch anspielen zu können

      In weniger als einen Monat findet die finale Präsentation von Nintendo zur Nintendo Switch statt. Bevor in Tokio am 12. Januar 2017 die letzten Informationen preisgegeben werden, läuft die Werbetrommel von Nintendo schon auf Hochtouren und sämtliche Events werden rund um den Globus geplant. Mittlerweile konnten wir euch schon einige Termine für Frankreich, Australien, USA oder Japan nennen und dürfen diese Liste mit weiteren Terminen in Nordamerika und England verlängern.

      So kündigte Nintendo of America via Pressemitteilung an, dass folgende Städte Stationen der Nintendo Switch-Tour sein werden:
      • New York – 13. - 15. Januar 2017
      • Toronto – 27. - 29. Januar 2017
      • Washington, D.C. – 10. - 12. Februar 2017
      • Chicago – 17. - 19. Februar 2017
      • San Francisco – 24. - 26. Februar 2017
      • Los Angeles – 3. - 5. März 2017
      Die ersten zwei Tage jeder Station können jedoch nur durch eine Einladung betreten werden, während der dritte Tag für jedermann offen ist. Darüber hinaus wird die Nintendo Switch auf der AX South in San Antonio (27. - 29. Januar 2017), der PAX East in Boston (10. - 12. März 2017) und der SXSW in Austin, Texas (16. - 18. März 2017) anspielbar sein.

      Nintendo UK kündigte ebenfalls zwei Tage an, an denen die Nintendo Switch in London anspielbar sein wird. So können Personen, die bis zum 19. Dezember 2016 ihr Interesse an der Nintendo Switch bekunden, eine Einladung dafür erhalten, die Nintendo Switch am 14. oder 15. Januar 2017 in London anspielen zu können.

      Quelle: Nintendo Everything, GoNintendo