"Toby: The Secret Mine" für die Wii U angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Toby: The Secret Mine" für die Wii U angekündigt

      Dass sich Indie-Spiele inzwischen auch auf Nintendo-Plattformen zuhause fühlen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. An vielen Indie-Hits und auch Geheimtipps durften sich Wii U-Besitzer während des Lebenszyklus‘ der Konsole erfreuen. Viele Indie-Spiele scheinen dabei außerdem oftmals wie für Nintendo-Fans gemacht – mein Indie-Highlight der Wii U stellt beispielsweise Axiom Verge dar, das wohl jedes Metroid-Fan-Herz höher schlagen lässt. Und selbst jetzt, da die Nintendo Switch immer näher rückt, erscheinen immer noch zahllose Indie-Spiele für die Wii U.

      Wie das Indie-Studio “Headup Games“ nun bekanntgab, soll “ Toby: The Secret Mine“ noch einige Wochen vor der Nintendo Switch für die Wii U erscheinen. Der Puzzle-Plattformer erschien erstmals im Herbst 2015 und ist bereits für iOS-Geräte und den PC erhältlich – Mit der Wii U erscheint das Spiel nun auch auf einer Nintendo Plattform. Um euch einen groben Einblick ins Spiel zu geben, hier ein Auszug aus dem App Store:
      Das friedliche Leben eines kleinen Bergdorfes wird jäh durcheinander gebracht, als jemand fast all seine Bewohner entführt. Zwar versuchen ein paar Mutige ihre Freunde zu retten, doch keiner von ihnen kehrt je zurück.

      Also beschließt auch der kleine Toby, nicht länger nur herumzusitzen und zu warten, sondern sich ebenfalls auf den Weg zu machen und die Entführten zu suchen. Doch als er sich in die nahegelegenen tiefen Wälder begibt wird ihm bald klar, dass dies erst der Anfang einer aufregenden und gefährlichen Reise ist...

      Begleite Toby zu einem unheimlichen Abenteuer in einer dunklen und gruseligen Welt voller gefährlicher Fallen, Feinde und herausfordernder Rätsel.
      Zuletzt präsentieren wir euch noch einen Trailer des Spiels, der von der iOS-Version stammt:



      Quellen: Nintendo Everything, YouTube (TouchGameplay), iTunes