Gerücht: Intelligent Systems arbeitete an einem "Fallblox World" für Wii U

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerücht: Intelligent Systems arbeitete an einem "Fallblox World" für Wii U

      Streift man durch den Nintendo eShop, egal ob für Wii U oder Nintendo 3DS, dann wird man überrascht sein, dass man doch so einige Download-exklusive Spielchen von Nintendo und seinen Tochterfirmen und Partnern findet. Besonders bei der Nintendo 3DS-Familie hat man sich bei Nintendo große Mühe gemacht, die Systeme immer wieder mit kleineren Titeln für den Nintendo eShop zu versorgen. Zu nennen wären da die Pullblox- und Dillon's Rolling Western-Spiele, die bald dreiteilige BOXBOY!-Reihe, Freakyforms oder auch die altbekannte Mario vs. Donkey Kong-Serie.

      Einer der erfolgreichsten Neueinsteiger im Nintendo eShop ist eindeutig Mallo. Der kleine Held trat bereits in vier Spielen seiner Reihe auf. Allgemein wird die Serie in Europa unter "Pullblox" zusammengefasst, doch einen treffenden Namen zu finden, das ist eigentlich gar nicht mal so einfach, da sich mit jedem Ableger das Spielprinzip und somit auch der Name des Spiels ein wenig geändert hat. Mal zieht und schiebt man die Blöcke, mal fallen sie vom Himmel herunter. Sein erstes Heimkonsolen-Abenteuer bestreitete Mallo in Pullblox World für Wii U, welches das Konzept des ersten Titels wieder aufgreifte und mit neuen Herausforderungen ergänzte.

      Liam Robertson, der sich mit diversen Leaks und Insider-Infos bereits einen Namen gemacht hat, berichtet nun von einem "Fallblox World", welches kürzlich erst verworfen wurde. Nachdem Pullblox World Mitte 2014 erschienen war, wollte das Entwicklerstudio Intelligent Systems gleich an einem weiteren Nachfolger werkeln. Dafür wollte man das Konzept des zweiten Ablegers, Fallblox, aufgreifen und verfeinern, genau wie man es mit Pullblox in Pullblox World tat. Nintendo gab ihnen ihr Einverständnis und so ging die Entwicklung an "Fallblox World", so der schlüssige Projektname, voran.

      Die Entwicklung des Wii U-Spiels dauerte noch über ein Jahr an und ging in unser noch aktuelles Jahr 2016 hinein. Fallblox World sollte Intelligent Systems' letztes Wii U-Projekt werden und war für einen Release in 2017 angedacht. Während der Zeit, in der die Entwicklung von Intelligent Systems' anderem großen Wii U-Spiel (Paper Mario: Color Splash) beendet wurde, begann man allmählich die eigenen Ressourcen auf Nintendo Switch-Projekte zu übertragen. Nur ein kleines Team arbeitete noch am verbleibenden Wii U-Spiel. Im Verlauf des Jahres 2016 allerdings verlor der Titel immer mehr an Relevanz.

      Wir nähern uns der Gegenwart an: Im Dezember 2016 musste man einsehen, dass die sich aktuell in Entwicklung befindlichen Nintendo Switch-Projekte mehr Ressourcen benötigten. Und obwohl Nintendo nichts gegen einen weiteren Wii U-Titel hatte und die Pullblox- und Fallblox-Spiele erfolgreich waren, musste man Prioritäten setzen und sah den größeren Erfolg doch eindeutig bei seinen Nintendo Switch-Projekten, weshalb das fast fertiggestellte Fallblox World schließlich abgebrochen wurde. Intelligent Systems benötigt derzeit anscheinend jede Arbeitskraft, die sie nur haben kann, um bei der Entwicklung ihrer Nintendo Switch-Projekte voranzukommen.

      Als eine Art Endnote lässt sich sagen, dass zumindest intern eine Portierung auf die Nintendo Switch-Plattform diskutiert wurde. Doch nach aktuellem Stand wurde bislang nichts aus diesem Vorhaben. Wir haben derzeit also keinerlei Hinweise darauf, dass Intelligent Systems das Konzept des Spiels wieder aufgreifen wird, wobei die Möglichkeit natürlich jederzeit besteht. Das volle Video zusammen mit Liam Robertsons begleitendem Kommentar könnt ihr euch hier ansehen:



      Quelle: Nintendo Everything
    • Ist für solche Profis wie IntSys ein neues Blox-Spiel wirklich so kompliziert geworden, dass die Entwicklung so lange dauert, bis man überhaupt mal die Zeit findet, über einen Abbruch nachzudenken? Bei aller überdimensionierter Geduld und meinem Verständnis grübel ich schier endlos darüber, was bei einigen Spielchen eigentlich so ewig braucht. Wenn Entwicklungsdauer nochmal so explodiert wie in dieser Gen, hat die Switch nicht lange was zu lachen und das wär ganz und gar nicht toll.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW