ntower 2016: Ein Jahr in Zahlen und Fakten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ntower 2016: Ein Jahr in Zahlen und Fakten

      Das Jahr 2017 ist frisch gestartet und in alter Tower-Tradition bekommt ihr unseren alljährlichen Jahresrückblick in Form von Zahlen spendiert.

      Vorab können wir euch bereits sagen, dass 2016 statistisch nicht das beste Jahr für ntower war. Zumindest mussten wir, wenn man nur die Zahlen betrachtet einen kleinen Rückschlag erleiden. Dies hat allerdings weniger etwas mit uns selbst zu tun, sondern mit äußeren Faktoren. Schließlich sind wir primär von Nintendos Produktstrategie abhängig. Auf Grund der stillen Beerdigung der Wii U, erschienen nur wenige Kassenschlager, über die es zu berichten gab. Pokémon GO, der Mini NES, Super Mario Run und letztendlich die Nintendo Switch-Vorschau, verhalf dem Turm zum Jahresende wieder zu einem leichten Aufschwung.

      Des Weiteren entstand durch die technische Umstellung auf ntower 2.0 eine kleine Durststrecke bei Google. Wir starteten in Sachen SEO völlig neu. Dies war in den letzten Monaten ein schmerzlicher Einschnitt, der jetzt aber so langsam seine Früchte trägt. Sämtliche Inhalte, Links und Bilder mussten neu eingelesen und eingestuft werden. Hinzu kamen Probleme mit der Google News-Verifizierung, die wir erst wieder nach zwei Monaten in den Griff bekamen. Dies führte für den Zeitraum zu einem erheblichen Rückgang von externen Zugriffen. Doch mittlerweile flutscht unser Turm in den Suchmaschinen wieder nach oben und sämtliche externen Zugriffe und Rankings steigen stetig.

      Dank der kommenden Einführung der Nintendo Switch im März, sind wir natürlich für 2017 sehr zuversichtlich. Wie auch bei den Markteinführungen des Nintendo 3DS und der Wii U, gab es für den Turm immer einen sehr starken und dauerhaften Aufschwung.


      Nun kommen wir aber zu den Zahlen für das Jahr 2016:

      • Seitenaufrufe: 14,9 Millionen (-19% gegenüber 2015)
      • Sitzungen: 5,2 Millionen (-10% gegenüber 2015)
      • Nutzer: 0,9 Millionen (-20% gegenüber 2015)

      • Prozentualer Zugriff aus Deutschland: 87% (gleichbleibend gegenüber 2015)
      • Prozentualer Zugriff aus Österreich: 6% (gleichbleibend gegenüber 2015)
      • Prozentualer Zugriff aus Schweiz: 3% (gleichbleibend gegenüber 2015)
      • Prozentualer Zugriff aus anderen Ländern: 4% (gleichbleibend gegenüber 2015)

      • Prozentualer Zugriff über Desktop: 40% (-8% gegenüber 2015)
      • Prozentualer Zugriff über Smartphones: 53% (+8% gegenüber 2015)
      • Prozentualer Zugriff über Tablets: 7% (gleichbleibend gegenüber 2015)

      • Newsanzahl: 4.473
      • Neuregistrierungen: 898
      • Beiträge im Forum: 138.412
      • Themen im Forum: 4.372
      • "Yeah`s" seit dem Start von ntower 2.0: 57.425



      Top 5 News 2016:
      1. New Nintendo 3DS XL-Modelle mit zwei verschiedenen Bildschirm-Arten im Handel - 13.028 Seitenaufrufe
      2. Virtual Console-Version von Pokémon Gelb enthält Minispiel Pikachus Strand - 9.769 Seitenaufrufe
      3. Riesige Gerüchtewelle zu NX, Launch-Titeln und mehr - 7.750 Seitenaufrufe
      4. Gerücht: Erneut Bilder zum angeblichen NX-Controller aufgetaucht - 7.220 Seitenaufrufe
      5. Warum man nicht die alten Charaktere zurückbringt – Kensuke Tanabe im Interview über Paper Mario: Color Splash - 6.718 Seitenaufrufe



      Top 5 Spieletests:
      1. The Legend of Zelda: Twilight Princess HD - Wii U - 2.679 Seitenaufrufe
      2. Paper Mario: Color Splash - Wii U - 2.564 Seitenaufrufe
      3. Story of Seasons - Nintendo 3DS - 1.996 Seitenaufrufe
      4. Star Fox Zero - Wii U - 1.993 Seitenaufrufe
      5. Pokémon Sonne und Mond - Nintendo 3DS - 1.712 Seitenaufrufe


      In diesem Sinne wünscht euch das gesamte Towerteam ein frohes neues "Switch"-Jahr :thumbup:
    • FROHES NEUES ;)

      Interessant, aber die Zahlen gehen etwas zurück. Denkt NTower denn über eigene Entwicklungsmöglichkeiten nach, also in neue Branchen? Zum Beispiel:

      Nicht mehr nur Nintendo, sondern andere Konsolen.

      Oder komplett in Retrogaming fokussieren?

      Oder zusätzlich eine Seite für Film- und Serienreviews zu werden?

      Oder eine Seite auch für Reviews von Smartphone oder Apple TV Spielen zu werden (Casualspielen im Allgemeinen).

      Wäre interessant zu sehen wie sich dann die Zahlen fortsetzen.

      Und da sich der Zugriff über Smartphone steigert, wäre eine eigene App interessant. Ich weiß ihr leistet jetzt schon tolle Arbeit, aber ne eigene App kann man ja mal trotzdem im Auge behalten, ihr seit da talentierter als Andere, euch traue ich das zu :)

      Nur der Name wäre dann auch nicht mehr aktuell. Eventuell dann XTower oder so :D

      Verbesserunsvorschläge meinerseits:

      Spielesammlung: Retail- und Download only Titel in der Sortierung trennen

      Kommentare: Nicht immer erst in Forenmodus wechseln müssen um zu korrigieren und auch das Löschen von Beitragen zu umständlich meiner Meinung nach.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Taneriiim ()

    • Für den ersten Tag vom Neujahr bin ich dann doch mal hier auf nTower online.

      Ich persönlich empfinde auch 2016 als ziemlich mieses Jahr, die größten Lichtblicke waren für mich:
      - Pokemon Super Mystery Dungeon (wobei das Spiel eigentlich schon Ende 2015 bei uns hätte erscheinen können)
      - Pokemon Go
      - Nintendo Fanspiele, die Nintendo ja leider mit Unterlassungsklagen überflutet hat
      - sowie die übertrieben späte, aber wenigstens gezeigte Nintendo NX, heute Nintendo Switch

      Die ganzen negativen Aspekte werde ich mal nicht aufzählen. Aber ich denke, dass PMCS Spiel des Jahres für die Wii U ist, dürfte auch schon mehr als genug aussagen.

      Persönlich bin ich immernoch nicht von ntower 2.0 überzeugt. Einzig die Smartphone Optimierung empfinde ich als ausgesprochen gelungen, sowie die Unterteilung der News/Spiele von NES-Switch.

      Alles in einen hoffe ich auf ein besseres Jahr 2016, deswegen wünsche ich auch allen anderen ein frohes neues Jahr :)
      There’s nothing quite like learning something new about a game you thought you already knew.
    • Das Jahr 2016 war für Nintendo Fans sehr bitte wie ich finde. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch die Zahlen von ntower etwas zurückgingen. Es gab im Grunde kaum Highlights. Auf der Wii U sah es gänzlich mau aus. Dem 3DS stehen wenigstens ein paar gute Titel wie Pokémon, Kirby oder Fire Emblem auf der "Haben"-Seite.

      Trotzdem hat es Nintendo irgendwie geschafft aus nichts viel zu machen. Einen solchen Hype wie um Pokémon Go wird es wohl kein zweites Mal geben. Die Aktien haben es mit Nintendo zumindest kurzfristig sehr gut gemeint, auch wenn es sich schnell korrigiert hat. Genauso der Hype um das NES Mini oder die Warteschlangen für das neue Zelda waren in der Form nicht zu erwarten.

      Für das neue Jahr wünsche ich mir wieder, dass Nintendo zu altem Glanz findet. Mit der Switch und den zahlreichen, gemunkelten Spielen, die da noch dieses Jahr kommen sollen, stehe ich dem Ganzen aber sehr optimistisch gegenüber! :)
      Seitdem ich perfekt bin, hält sich auch meine Arroganz in Grenzen.
    • Zitat von otakon:

      Ich hoffe das ihr wegen der rückläufigen Zahlen jetzt nicht darüber nachdenkt Multiplat zu werden... so wie es aktuell ist ist es schon ganz gut.
      Wird hoffentlich noch mehr wenn Switch dann raus ist und ich drück euch die Daumen für 2017!
      Würde es hier Multiplat werden wäre ich der erste der sein Account hier löschen würde.
      Bin genau aus dem Grund hier dass es hier Nintendo Only ist !
      DLCs sind die neuen Spiele !
      Was sind dann die Spiele ?
      Das bleiben Spiele denn es sind ja Spiele !