CIRCLE Entertainment bekundet Interesse an der Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CIRCLE Entertainment bekundet Interesse an der Nintendo Switch

      Der Indie-Entwickler CIRCLE Entertainment veröffentlicht schon seit dem Nintendo DS diverse Spiele für Nintendo-Plattformen, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass dieser gegenüber Nintendo Life Interesse an der Nintendo Switch bekundet. Zu den größeren Spielen des Entwicklers dürften zum Beispiel Mercenaries Saga, Swords & Soldiers 3D und Witch & Hero zählen, wobei es noch eine Vielzahl an Spielen gibt, die für den Nintendo DS beziehungsweise den Nintendo 3DS erschienen sind. So äußerte sich der Entwickler gegenüber Nintendo Life wie folgt und sprach dabei ein spannendes Thema an:
      Im Augenblick konzentrieren wir uns auf den Nintendo 3DS, Steam und PlayStation (vermutlich PlayStation VR); wir haben eine Nintendo Switch-Lizenz beantragt und als Antwort von Nintendo erhalten, dass wir geduldig sein sollen. Persönlich bin ich ein wenig um die Nintendo Switch besorgt (nicht die Hardware), bin allerdings immer noch bereit auf der Plattform zu arbeiten.

      Wenn Sie meine Sorgen wissen wollen, muss ich sagen, dass, wenn diese Plattform für Ports von Unity und Unreal geeignet ist, ist dies zuerst einmal für die Spieler cool, da viele Titel herauskommen. Aber wie können wir sicherstellen, dass die Spielqualiät auf einem hohen Level bleibt? Vielleicht werden einige Indies innerhalb von zwei Monaten Ports von 5-10 Titeln veröffentlichen; sollte dies geschehen, wird es für kleine Entwickler schwierig, in einem solch großen Wettbewerb zu überleben.
      Was haltet ihr von dieser Aussage? Lasst es uns in den Kommentaren gerne wissen!

      Quelle: Nintendo Life
    • Mich überkommt das Gefühl, dass jemandem die Nachtschicht nicht gut bekommt. Oder der Text des Entwicklers war wirklich so ein großer Quaddel. Oder mein starker Schnupfen sorgt dafür, dass ich um diese Zeit nicht mehr klar genug zum Lesen denken kann.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Naja die Frage ist halt, ob im Indie-Bereich die Kunden mehr auf Klasse statt Masse setzen oder nicht. Meine Philosophie ist da ganz klar. Schrott ist Schrott! Und da können die 10 Spiele raushauen, wenn jedes davon Schrott ist werd ich mir die nicht holen. Was natürlich noch hinzukommt isr, ist dass durch ein zugemüllten eshop echte Spieleperlen untergehen können.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Xenoblade Chronicles X

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: Runemals