The Legend Of Zelda (NES)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Legend Of Zelda (NES)

      Hallo,

      ich beende in Kürze wieder zwei Spiele. Und ich habe mir mein nächstes Projekt bereits ausgesucht:
      Ich werde das erste Zelda beginnen/nachholen.

      Freue mich schon richtig darauf. Meine letzten Zelda-Spiele sind schon ziemlich lange her:
      2013 Skyward Sword
      2014 Twilight Princess


      Und jetzt geht es zu den Wurzeln zurück.
      Bin schon echt gespannt!!


      PS: Spiele mit der Virtual Console auf der Wii
      Spoiler anzeigen
      Frank Drebin, spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei :D
    • na dann wünsche ich dir erst recht viel spaß mit diesem Klassiker!
      hoffe du hast die Weltkarte, damit du dir gefundene höhlen und geheimnisse eintragen kannst ;)
      hab ich damals gemacht :love:

      edit:
      grad mal überlegt wo ich es überall spielen könnte:

      - original aufm nes
      - auf dem gamecube (collectors edition aus MarioKart:DD)
      - auf dem mini-nes
      - auf der wii u (VC)

      :P

      created with Super Mario Maker

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Loco4 ()

    • @Loco4
      Die Weltkarte habe ich. Hatte aber überlegt die nicht zu benutzen.
      Aber wenn ich deinen Text lese, sollte ich das wohl besser..... :)

      Edit:
      Eine Sache fehlt mir noch zu meinem Glück:
      Von der NES Mini der Controller für meine Wii Remote.
      amazon.de/gp/product/B01IH5O18…psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

      Dann hätte ich wirklich das Original-Feeling von damals!!!
      Spoiler anzeigen
      Frank Drebin, spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Frank Drebin ()

    • Ich habe auch darüber nachgedacht den Teil nochmal vor BofW zu spielen. Eine Karte ist wirklich sehr hilfreich, den Abspann zu sehen kann doch schon eine kleine Herrausforderung sein.
      Super Mario Maker Level:

      Ghost House I - 7BFC-0000-0039-CAA8

      Mushroom Level I - BD2C-0000-003E-7C2C

      Bowser´s Castle I - CD08-0000-00F1-B185

      Underwater Level I - 488A-0000-0047-4530
    • ich bin damals durch die ganze welt gelaufen und hab jede (JEDE!) stelle mit bomben gesprengt um versteckte höhlen zu finden!
      ebenso hab ich wirklich jeden erreichbaren Busch abgefackelt!
      alles gefundene in der karte eingetragen.
      auf die art findest natürlich auch bereits offene höhlen in denen sich dann auch mal ein dungeon befindet.
      welcher es ist wird glaub ich beim betreten eingeblendet.

      ein spiel für echte entdecker! :love:

      created with Super Mario Maker
    • Zitat von Frank Drebin:

      Habe das Spiel gestern 45 Min. lang angespielt. Daran muss man sich erst mal gewöhnen!!!
      Bin glaube ich schon 20 Mal gestorben.

      Aber zum Schluss bin ich immer weiter gekommen :D


      Aber ein wirkliches Ziel konnte ich noch nicht ausmachen.
      Genau das ist der Open-World-Aspekt, auf den Nintendo mit dem neuen Titel wieder zurück kommen will ;)
      Da hilft einfach nur weiteres Erkunden bis du irgendwann auf ein Dungeon triffst. Teilweise kann man die Dungeons sogar in beliebiger Reihenfolge lösen.
      Super Mario Maker Level:

      Ghost House I - 7BFC-0000-0039-CAA8

      Mushroom Level I - BD2C-0000-003E-7C2C

      Bowser´s Castle I - CD08-0000-00F1-B185

      Underwater Level I - 488A-0000-0047-4530
    • Danke für eure Antworten @Loco4 und @xxx

      Ich befürchte aber bei dem Spiel werde ich mir noch die Zähne ausbeißen. Ich schaffe es kaum fünf Bildschirme weit bis ich wieder sterbe.....


      Da ich eine bin der nicht so leicht aufgibt werde ich mich noch weiter mit dem Spiel befassen. Aber ich stelle mich ziemlich ........ an. :(
      Spoiler anzeigen
      Frank Drebin, spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei :D
    • ja man ist durch heutige spiele wirklich verweichlicht und unvorsichtiger, weil sowieso ständig automatisch gespeichert wird.
      in dem alten spiel muss man wirklich sehr sehr vorsichtig in kämpfe gehen. oft ausweichen und gut positionieren um wirklich einen sicheren treffer zu landen.
      da muss man sich echt erst (wieder) dran gewöhnen :D
      viel erkunden um schonmal paar herzcontainer zu sammeln.
      einige gebiete sollte man allerdings meiden, da dort recht starke Gegner unterwegs sind. dafür hat man, gerade zu beginn, einfach zu wenig herzen und ist generell zu schwach.

      so ähnlich soll es bei breath of the wild ja auch sein.
      man kann theoretisch von anfang an überall hin, aufgrund der zu starken Gegner wird das aber nur bedingt möglich sein. deswegen freu ich mich auch so sehr auf den neuen teil, weil er dem Ur-Zelda einfach so ähnlich ist! :love:

      bleib auf jeden fall dran, wenn du das spiel noch nie gespielt hattest. ist mMn eines der größten Meisterwerke der videospielgeschichte!
      und wie gesagt, immer sehr behutsam vorgehen und lieber mal wieder ein stück zurückziehen als voll in den kampf zu stürzen!
      viel erfolg! ;)

      created with Super Mario Maker
    • So, jetzt hat mich das Spiel gepackt.

      Ich habe nun den ersten Dungeon gefunden und bewältigt.
      Somit auch den Boomerang und Pfeil und Bogen erhalten.

      Jetzt macht es mir so richtig Spaß!!!
      Heute und morgen habe ich aber keine Zeit weiter zu spielen :(


      Was ich aber noch nicht ganz verstehe:
      Ich habe mir noch extra Pfeile für 80 Rubine gekauft. Hat aber gar nichts gebracht. Mir zieht es dennoch bei jedem Schuss einen Rubin ab.......
      Spoiler anzeigen
      Frank Drebin, spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei :D
    • Zitat von Frank Drebin:

      Ich habe jetzt den zweiten Dungean geschafft. Was ich jedoch nicht kapiere ist die Speicherfunktion.

      Wie lade ich die denn??

      Wenn ich speichere komme ich nur wieder zum Ausgangspunkt zurück.....
      Das ist normal, man startet immer am Ausgangspunkt. Bei den Dungeons bin ich mir nicht mehr so sicher. In den späteren Zelda Teilen startet man nach dem Laden entweder am Ausgangspunkt oder in einem Dungeon. Glaube aber das es beim ersten Teil noch nicht so war.
      Super Mario Maker Level:

      Ghost House I - 7BFC-0000-0039-CAA8

      Mushroom Level I - BD2C-0000-003E-7C2C

      Bowser´s Castle I - CD08-0000-00F1-B185

      Underwater Level I - 488A-0000-0047-4530
    • Die versteckten Höhlen durch auszuprobieren zu finden, ist so gut wie unmöglich. Man kann am Anfang ja nur 8 Bomben tragen und neue zu kaufen kostet jedes Mal 20 Rubine. Am Ende kann man dann zwar 16 Bomben tragen, aber das ist immer noch ziemlich wenig.

      Unabhängig davon ist eine Karte bei diesem Spiel, meiner Meinung nach, Pflicht. Es gibt vielleicht Leute, die sich die gesamte Karte einprägen können, aber ich gehöre auf jeden Fall nicht dazu. So viel ich weiß war bei dem Original Spiel auf dem NES ja damals auch eine Karte dabei.
    • Bin aktuell ebenfalls mit diesem Klassiker beschäftigt. Nach zwei gescheiterten Versuchen soll es nun endlich mit dem kompletten Playthrough klappen. Eigentlich eh peinlich, da bezeichne ich mich selbst als einen riesigen Fan der Reihe und doch habe ich keinen der beiden NES-Teile durchgespielt. Das muss sich schleunigst ändern ^^ .

      Keine Ahnung warum, aber dieses Game hat mich früher nie so recht fesseln können. Es fehlte der Zauber der späteren Teile. Außerdem keine Tipps und massenhaft starke Gegner. Diese Kombi führte bei mir schnell zu Frust und Langeweile. Nun denke ich anders. Zu Beginn muss man einfach durchbeißen, die Welt erkunden, die Stärken und Schwächen der Gegner kennenlernen und vor allem nicht den schnellen Fortschritt im Fokus haben. Erst dann konnte ich den Reiz dieses Games erkennen. Und ja, es fühlt sich tatsächlich toll an, sein ganz eigenes Abenteuer zu bestreiten. Die Karte hatte ich auch relativ schnell im Kopf. So groß ist sie ja nicht, von daher kein Problem. Jedenfalls, mir macht das Spiel Spaß und bin mittlerweile im sechsten Dungeon angekommen. Was auch schön ist: Endlich sehe ich die Wurzeln meiner geliebten Serie.
    • @Sandberg
      dann dir ebenfalls viel Spaß! :)

      als das spiel damals erschien, hab ich es von meinem Eltern zu Ostern (1988) bekommen. Ich weiß noch wie gestern als ich was im Schrank gesucht hab und das schlecht versteckte spiel gefunden habe. :D
      ich hab mir die Packung angesehen und dachte.....hmmm.... Sieht irgendwie langweilig aus (Lieblingsspiel damals super mario bros.). Spiel wieder weggelegt, an Ostern total überrascht getan beim auspacken und angefangen zu spielen. Ich konnte noch kein englisch und so nervte ich meine Mutter ständig sie soll mal kommen und übersetzen. :P
      das ist jetzt knapp 29 Jahre her und ist bis heute eins meiner absoluten lieblingsspiele!!! :love:
      und breath of the wild geht nun wieder zurück zu den wurzeln! Nach so vielen herausragend guten ablegern der the legend of zelda reihe wird bald ein großer Traum wahr.
      aber ich schweife ab... :ugly:

      @Chris2010
      das was du für unmöglich hältst, hab ich damals wirklich so gemacht. Und zudem noch jeden busch abgefackelt! Erst recht spät hab ich dann die rote Kerze entdeckt, mit der ich nicht nach jedem versuch das Bild hätte wechseln müssen, weil sie in jedem Abschnitt nur einmal funktioniert... :link_confused:


      das hier ist übrigens die Karte die damals beim Spiel dabei war:

      created with Super Mario Maker

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Loco4 ()

    • So liebe Freunde. Beim 4. Dungean hatte ich keine Chance mehr :(
      Deshalb habe ich mir die Einsteigertipps angesehen und u.a. dadurch den blauen Ring geholt. Ohne dem hätte ich den nie geschafft!!!

      Habe aber jetzt noch ein paar Fragen:
      1.) Wofür benötige ich dieses Fleischstück??
      2.) Wie kann man Felsen verschieben?
      3.) Das Schild gibt es öfters zu kaufen. Mal sehr teuer, mal günstiger. Ist da ein Unterschied oder ist es immer das gleiche Schild?
      Spoiler anzeigen
      Frank Drebin, spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei :D