Weder StreetPass noch Miiverse werden auf der Nintendo Switch vorhanden sein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weder StreetPass noch Miiverse werden auf der Nintendo Switch vorhanden sein

      Mit der Wii führte Nintendo die allseits beliebten Mii ein. Dies sind stilisierte Charaktere, welche der Spieler in verschiedenen Spielen als Spielfigur nutzen sollte. Die Miis wurden auf dem Nintendo 3DS fortgesetzt und selbst auf der Wii U kann man Miis erstellen. Auch das Miiverse ist ein Ort des Austausches und der Interaktion verschiedener Spieler, die durch ihre Miis vertreten werden. Mit StreetPass kann man unterwegs Daten von seinem eigenen Nintendo 3DS-System mit einem anderen automatisch tauschen lassen und so unter anderem neue Miis kennen lernen.

      Alle Fans der Miis sowie von StreetPass und dem Miiverse müssen jetzt einmal tief Luft holen. Denn so wie es aussieht, werden auf der Nintendo Switch weder die StreetPass-Funktionen noch das Miiverse fortgesetzt. David Young, Assistant Manager of PR bei Nintendo of America, sagte, dass man nicht das Miiverse auf der Nintendo Switch nutzen werde. Auch das Fehlen von StreetPass würde die Idee der Nintendo Switch als Heimkonsole unterstreichen. Ob die Mii noch in irgendeiner Form zurückkehren, ist nicht bekannt. Die Nintendo Switch soll auf andere soziale Netzwerke zurückgreifen, welche bisher noch nicht spezifiziert worden sind.

      Werdet ihr das Miiverse oder StreetPass vermissen?

      Quelle: GamesBeat

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14
    • Beides wird mir nicht wirklich weh tun. Das Miiverse habe ich nie aktiv verwendet und StreetPass hatte ich nur eine Zeit lang benutzt weil ich für Pokemon dieses Äon-Ticket haben wollte.
      Nintendo Switch soll auf andere soziale Netzwerke zurückgreifen
      Das bereitet mir allerdings echt Bauchschmerzen... ich hab echt keine Lust, dass meine Konsole permanent mit Facebook und Co. interagieren will, da wäre mir ein Nintendo-spezifisches Netzwerk wie das Miiverse dann doch hundert mal lieber.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seraphi ()

    • Schade, mir hat das Miiverse gefallen, manche Communities wie jene aus Super Mario Maker oder Art Academy sind da besonders positiv hervorzuheben, bei anderen war die Einbindung weniger gut. Bin gespannt, was Nintendo mit der Switch als Ersatz bieten wird/will.
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • Kann mir gut vorstellen dass das Miiverse auf der Wii U auch nichtmehr lange Bestand haben wird.
      TVii oder wie es hieß wurde hier ja auch nie veröffentlicht.

      Das Miiverse habe ich zu Wii U Zeiten auch nur am Anfang genutzt. Von mir aus kann es auch wegbleiben. Kein großer Verlust für mich persönlich. Schade für die ganzen "Künstler" die dort aufwendige Gemälde gemalt haben.
    • Streetpass werde ich nicht wirklich vermissen, auch wenn es z.B. auf der Gamescom immer interessant zu sehen war, woher die Leute so kommen und was sie spielen.
      Die Streetpass-Minispiele fühlten sich häufig eher wie Arbeit an, als dass sie wirklich Spaß gemacht hätten.
      Aber immerhin war die Einbindung in einigen "richtigen" Spielen ganz nett. Zum Beispiel die Gildenkarten in Monster Hunter.

      Das Miiverse hingegen würde ich wirklich vermissen.
      Sie haben es zwar mit ein paar Updates deutlich verschlechtert (Kommentar Einschränkungen; keine Posts in der eigenen Übersicht; nur noch ein sichtbarer Post von anderen...), aber ich mag es dafür, dass man sich dort mit allen möglichen Leuten über Spiele austauschen, lustige/schöne Screenshots und Momente verewigen und begabte Künstler sehen kann.
      Und vor allem ist es keines der üblichen Sozialen Netzwerke. Es geht um Spiele.
      Ich poste meine Screenshots doch nicht auf Twitter oder Facebook (wenn ich das überhaupt nutzen würde), wo lauter Leute damit in Kontakt kommen, die sich überhaupt nicht für Spiele interessieren. :ugly:

      Den Hass gegen Miis im Ganzen sehe ich auch eher als pseudoerwachsenen Blödsinn. ;)

      Meine aktuellen Spiele
      PC: Armello | Assassin's Creed Syndicate | Final Fantasy XIII | Smite
      Wii U: Darksiders 2 | Fast Racing Neo | Freedom Planet
      3DS: Monster Hunter Generations | Pokemon Mond
    • Ich habe da mal beim Kundenservice nachgefragt.
      Miis als auch den Mii-Maker wird es geben! Es soll sogar möglich sein per Amiibo sein Mii zu übertragen (keine Ahnung wie das gemeint ist).
      Das Miiverse wird wie schon geschrieben (leider) nicht unterstützt, aber es soll mehrere Möglichkeiten geben mit anderen auf der Switch zu schreiben. Darunter über den Nintendo-Account bei dem man max. 300 Freunde einspeichern kann. Es soll auch möglich sein Freundschaftsanfragen an Miiverse-Nutzer der Wii U als auch 3DS zu senden.
      Ich habe übrigens ganz normal nachgefragt. :D
    • Ich liebe das Miiverse! Warum sollte ich mit nicht Videospielern auf Facebook fotos von Videospielen teilen!? Aber ich glaube das ganze klingt jetzt etwas härter als es ist da mit Nintendo Account und Mynintendo ja Ersatz geboten wird! Ihrgendwie wird das schon verschmelzen. Das Miivers war zwar das genialste was Nintendo in der WiiU Ära erschaffen hat, aber wenn sie meinen!?!? :(
    • Zitat von Sperlink:

      Ich habe da mal beim Kundenservice nachgefragt.
      Miis als auch den Mii-Maker wird es geben! Es soll sogar möglich sein per Amiibo sein Mii zu übertragen (keine Ahnung wie das gemeint ist).
      Das Miiverse wird wie schon geschrieben (leider) nicht unterstützt, aber es soll mehrere Möglichkeiten geben mit anderen auf der Switch zu schreiben. Darunter über den Nintendo-Account bei dem man max. 300 Freunde einspeichern kann. Es soll auch möglich sein Freundschaftsanfragen an Miiverse-Nutzer der Wii U als auch 3DS zu senden.
      Ich habe übrigens ganz normal nachgefragt. :D
      Und ich kann dir sagen, dass der Kundenservice eigentlich nicht wirklich was darüber weiß.
    • Ohje :thumbdown:
      Das es kein Miiverse mehr geben wird finde ich extrem schade. Hab es gerne genutzt, da es einfach die beste Möglichket war sich mit anderen über Nintendo und den games auszutauschen.
      Jetzt wird es wohl auf Facebook und co ausgelagert, aber da poste ich doch keine Screenshots aus SWITCH Games ....